gelöst: epghttpd als Seriestimer

  • Hallo,
    hab zu Serientimern noch 2 Fragen:
    1. was genau muss ich beim Anlegen eines Serientimers bei epghttpd beachten, damit ich das gleiche Verhalten habe, wie beim Seriestimer-plugin? Möchte gerne Serien im Ordner Serien ablegen. Weiterhin soll es einen Unterordner zum Titel der Serie geben (was soweit Standart ist) und einen weiteren Unterordner mit Staffel_xx und dann die Nummer der Folge (xx._Titelderfolge)


    2. wo holt sich epgd die Infos zur Serie? (aus der mysql Datenbank oder dem Eintrag bei den Einstellungen? Was muss ich zur Nutzung von eplist dort genau eintragen?)


    Danke für Eure Hilfe, hab diverse Suchfunktionen und Hilfefiles durchsucht, ohne eine konkrete Antwort zu bekommen, die ich auch verstanden habe :)


    Ich arbeite mit der aktuellen Version aus dem Frodo stable ppa.


    Gruß Micha

    The post was edited 1 time, last by zaubi4u ().

  • Moin,


    ersteres kannst du in der Datei recording.py im Konfigurationsverzeichnis des epgd regeln.


    Ich habe das folgendermaßen gelöst:

    Code
    1. #return title + "~" + season + "x" + part + " - " + number + ". " + event.shorttext()
    2. return title + "~" + "Staffel " + season + "~" + part + ". " + event.shorttext()


    Damit bekomme ich bei Serien Pfade in dieser Form (sofern Episodennamen vorhanden sind):

    Code
    1. <TITEL>/Staffel_<STAFFELNR>/<EPISODENNR>._<EPISODENNAME>


    Im Suchtimer musst du dann lediglich 'Serien' als Aufnahmeverzeichnis angeben und den 'Ermittlung des Dateinamens' auf 'Auto' lassen.


    Cheers,
    Ole

    The post was edited 3 times, last by OleS ().

  • Moin,


    das sollte gehen, probier ich aus :)


    Danke Ole :]

  • Aber dran denken: wenn man die recording.py ändert, dann muss man die recording.pyc löschen und den epgd neustarten.


    Lars.

  • Und vor allem epghttpd

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Danke mini, danke Seahawk für Eure Hinweise,
    auch das sollte ich gelöst bekommen :)


    Gruß Micha

  • Hey, das funktioniert prima so :)


    Danke nochmals an alle, die mitgeholfen haben!


    Gruß Micha


    P.S. Hab übrigens den eplist Eintrag in den Einstellungen von epghttpd nicht vorgenommen, er holt sich anscheinend die Seriendaten aus der Datenbank oder epgd :)