w_scan findet DVB-T2-Sender nicht

  • Hallo zusammen,


    so, nachdem hier erfolgreich alles abgeklemmt wurde, habe ich diverse Suchläufe durchgeführt. Frei hängend aus dem Dachfenster ;)


    Zur Situation:


    Ich habe hier in Hannover 2 Sendemasten 4km (Hannover-Hemmingen im Westen) und 5km (Hannover-Telemax im Norden). Beide horizontal polarisiert. Die Antenne habe ich senkrecht, waagerecht (parallel und mit Spitze zum Mast) ausprobiert. Die freien, öffentlichen Sender liegen hier auf 586MHz (ZDF), 490MHz (ARD), 626MHz (ARD/Dritte), (Private sind mir egal bei 658,498,682)


    Bei meinen ersten Suchläufen habe ich die ZDF Sender gefunden und die Privaten. Dann ganz oben auf dem Dach waren es dann die Dritten und die Privaten. Seit dem bekomme ich die ZDF Sender nicht mehr in meine Senderliste. ARD (Das Erste) habe ich überhaupt noch nicht in der Senderliste gehabt.


    Bei der Bildschirmausgabe während des scans gibt es bei der ARD Frequenz 490MHz eine No signal Ausgabe?!


    Probiert habe ich es mit


    ./w_scan -c DE -ft -L > channels.xspf
    ./w_scan -c DE -ft -Y -L > channelsY.xspf
    ./w_scan -c DE -ft -Y -N -L > channelsYN.xspf


    Ich habe noch eine scan Logdatei erstellt - werde aber nicht schlau draus.


    Ich würde Sie Dir wirbel mal zumailen. Vielleicht muss ich ja einen Parameter anders setzen, obwohl ich fast alles durch habe.


    Danke vorab - eilt nicht, hab Kabel und gerade gutes Wetter :D

  • >>eilt nicht


    Wird auch so werden, so viel freie Zeit habe ich nicht.

  • Also zusammen fassend bekomme ich die besten Ergebnisse mit de kompilierten w_scan von wirbels Seite und habe mir auch eine funktionierende VLC.xspf bebastelt.



    mit diesem USB Stick


    Bus 003 Device 002: ID 0b48:3014 TechnoTrend AG TT-TVStick CT2-4400

  • Habe einen DVB-T230 neu. Von August Int. Habe genau das Suchlaufproblem.

    Würde den Stick gerne unter Ubuntu it dem VDR im Urlaub in Spanien und dann auch hier in Deutschland nutzten.


    Wo finde ich die passende Firmware?


    Oder habe ich das richtig verstanden, dass der VDR mit Wirbelscan alles findet?

  • Hi,

    Also unter easyvdr v5 (Ubuntu 20.04) läuft er mit wscan2. Wirbels neues wscancpp wird sicher auch gehen.

    Firmware ist z. B. Im firmware Paket bei uns drin. Nimm das doch einfach... Geht ja überall.

    Es gibt aber 3 Versionen des t230 wohl, die verschiedene benötigen. Ich hatte mir bewusst den alten bestellt.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Sehr wahrscheinlich wirst du eine passende Firmware brauchen, damit der Stick überhaupt etwas empfängt.


    Ob du dann wirbelscan oder w_scan_cpp benutzt macht wenig Unterschied, bei wirbelscan triggerst du den scan via menü, bei w_scan_cpp via commandline.

  • Dank Euch beiden für die schnelle Antwort.

    stefan , wie komme ich daran, ohne EasyVDR5 zu installieren?

    Mit den drei Versionen, muss ich mal schauen, welche ich habe...


    lsusb meint:

    Bus 003 Device 021: ID 0572:c68a Conexant Systems (Rockwell), Inc. EyeTV Stick


    Wie bekomme ich das genauer raus?

  • dmesg | grep missingoder dmesg | grep firmware


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Hi,

    Aus dem ppa kannst du die.deb runterladen. Ist gezippt.

    Müsste easyvdr-firmware heißen.

    MfG Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • dmesg | grep missingoder dmesg | grep firmware


    viel schlauer bin ich nicht, was die benötigte Firmware angeht. Ich hatte eine im Netz gefunden, ohne zu wissen ob Version a, b, oder c. Scheinbar ist sie aber falsch.

    steigst Du durch?

  • Hi,

    Aus dem ppa kannst du die.deb runterladen. Ist gezippt.

    Müsste easyvdr-firmware heißen.

    MfG Stefan

    Habe mit google zwei PPAs gefunden:


    https://launchpad.net/~easyvdr…archive/ubuntu/vdr-stable

    sowie
    https://launchpad.net/%7Eeasyv…batch=75&memo=75&start=75


    in beiden sind keine Dateien, die das Wort firmware enthalten. Gibts noch andere ppas?

  • Code
    1. [ 22.971784] si2168 19-0064: firmware file 'dvb-demod-si2168-d60-01.fw' not found
    2. [ 22.988253] si2157 20-0060: firmware file 'dvb-tuner-si2141-a10-01.fw' not found

    Was ist denn an den Zeilen nicht zu verstehn? ;)?(


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Code
    1. [ 22.971784] si2168 19-0064: firmware file 'dvb-demod-si2168-d60-01.fw' not found
    2. [ 22.988253] si2157 20-0060: firmware file 'dvb-tuner-si2141-a10-01.fw' not found

    Was ist denn an den Zeilen nicht zu verstehn? ;)?(

    Ja, da hast Du ja auch irgendwie Recht 8o

    Ich habe irgendwas mit TT230 erwartet, deshalb das irgendwie übersehen.


    Danke!

  • So, läuft alles super. Dank Euch beiden herzlich!

    Auch für die verlinkte Datei.


    Falls der Link eines Tages nicht mehr geht und jemand sucht, hier noch zwei andere, die ich noch gefunden hatte:

    https://github.com/osmc/dvb-fi…vb-tuner-si2141-a10-01.fw

    https://github.com/osmc/dvb-fi…vb-demod-si2168-d60-01.fw