VDR Zapcockpit

  • Moin,


    da mir die Möglichkeiten rund um das "Umschaltmenü" schon immer ein bisschen zu rudimentär waren, habe ich mich entschlossen, das ganze ein bisschen aufzubohren. Herausgekommen ist der sogenannte "Zapcockpit Patch" für den VDR und eine entsprechende Erweiterung im Skindesigner, der damit in der Version 1.1.0 verfügbar ist.


    Der Patch findet sich im patches Verzeichnis im Skindesigner Source Tree. Er ist erst mal für den VDR 2.2.0 ausgelegt, diie Anpassung für VDR 2.3.1 kommt dann später. Der Patch ist eigentlich minimalinvasiv, auch wenn er knapp 2000 Zeilen hat ;) Es wird aber nur die Klasse cDisplayChannel mit cDisplayChannelExtended erweitert, und das ist der Großteil des Codes. Weiter kamen eigentlich nur die Erweiterung der Skin Schnittstelle und vier neue Setup Optionen hinzu, aber das sind nur ein paar Zeilen.


    Der Patch verträgt sich nach meinen Tests mit dem horizontal_menu Patch und dem mainmenuhooks Patch. Wie es mit anderen Patches aussieht, kann ich nicht sagen, ggf. muss da noch etwas Hand angelegt werden. Aber das ist ja dann die Sache der Distributoren ;) Vielleicht hat ja sogar Klaus mal Lust, sich den Patch anzuschauen und ggf. in den VDR Core aufzunehmen. Schaumer mal ;)


    Aber jetzt genug der Theorie: der Patch erweitert das VDR Umschaltmenü um 4 Funktionen:

    • "Detail Kanalinfo": Drückt man während des Umschaltens auf "OK", wird nicht wie sonst üblich die Anzeige geschlossen, sondern es wird eine Detailinfo zum aktuellen Programm angezeigt. Nochmaliges Drücken von "OK" schließt dann die Ansicht. Der Timeout ist in diesem Zustand ausgesetzt. (siehe Screenshot channelinfo.jpg)
    • "Kanalhinweise": Schaltet man mit den Zifferntasten um, werden nach Eingabe jeder Ziffer die Kanäle angezeigt, auf die im aktuellen Zustand noch geschalten werden kann. (siehe Screenshot channelhints.jpg)
    • "Kanalliste": Mit der "Rechts" Taste wird eine Kanalliste geöfffnet. In dieser Liste kann navigiert werden, mit einem weiteren "Rechts" kann die Detailinfo zum aktuell gewählten Kanal angezeigt werden. Mit "Links" kommt man schrittweise wieder ins vorherige Menü. Mit "OK" schaltet man zum gewählten Sender um. (siehe Screenshot channellist.jpg)
    • "Kanalgruppenliste": Mit der "Links" Taste wird eine Kanalgruppen Liste geöfffnet. Dazu müssen natürlich entsprechende Kanalseparatoren in der channels.conf definiert sein. Mit einem weiteren "Links" werden die Kanäle aus dieser Kanalgruppe angezeigt, und mit noch einem "Links" dann das Programm des gewählten Kanals. Mit "Rechts" kommt man schrittweise wieder ins vorherige Menü. Mit "OK" schaltet man zum gewählten Sender um. (siehe Screenshot channelgroups.jpg)


    Alle Features können einzeln im VDR Setup Menü unter "Verschiedenes" deaktiviert werden. Dort kann auch eingestellt werden, ob die letzte Kanalgruppe in der Kanalgruppen Liste berücksichtigt werden soll oder nicht.


    Der VDR Patch bzw. die Erweiterung der Skin Schnittstelle muss natürlich auch vom Skin benutzt werden. Deshalb habe ich den Skindesigner auch angepasst. Aktuell unterstützt aber nur estuary4vdr das Zapcockpit Feature. Skinner, die die Features in ihrem Skin implementieren wollen, schauen sich am besten mal das Beispiel in der displaychannel von estuary4vdr an. Im Wesentlichen sind einige neue Viewelemente und drei neue ViewLists dazugekommen, die ja schon aus den VDR Menüs bekannt sind. Eine Neuerung ist, dass in Viewelementen mit dem Attribut "clearondisplay" definiert werden kann, ob andere Viewelemente vor der Anzeige des Viewelements ausgeblendet werden sollen. Mit "all" blendet man den kompletten Hauptview aus, bei Angabe bestimmter Viewelemente (mehrere ggf. mit Komma getrennt) werden auch nur diese ausgeblendet. Die verfügbaren Tokens pro Viewelement bzw -list finden sich in der displaychannel.xml im Skinskeleton.


    Wäre prima, wenn sich ein paar Tester finden würden...ggf. muss an der Usability noch ein bisschen geschraubt werden. Ich habe versucht, dass alles mit dem Steuerkreuz (Pfeiltasten und OK) bedienbar ist. Das finde ich am ergonomischsten. Der Praxistest fängt bei mir aber auch heute erst an, jetzt kommt der harte Frauentest ;)


    Have fun...ciao Louis

  • Hallo Louis,


    Hört sich toll an. Besonders das erste Feature werde ich wohl viel nutzen.


    Bin schon gespannt es auszuprobieren. Bin aber das lange Wochenende nicht in der Nähe des VDR.


    Viele Grüße
    schneisa

  • Ähm... bei der Gelegenheit sollte man noch erwähnen, dass es bei Anwendung des Patches auch ein "ZAPCOCKPIT = 1" beim Bauen des VDRs bedarf ;)

  • Moin,

    Ähm... bei der Gelegenheit sollte man noch erwähnen, dass es bei Anwendung des Patches auch ein "ZAPCOCKPIT = 1" beim Bauen des VDRs bedarf


    ist das so? Sollte nicht notwendig sein, das wird doch hier definiert?!


    Ciao Louis

  • Was ich übrigens vergessen habe zu erwähnen: Es sollten alle Kombinationen ungepatchter VDR / gepatchter VDR - ältere Skindesigner Version / neue Skindesigner Version funktionieren. Ggf. sind die neuen Features eben nicht verfügbar.


    Die einzige Situation, in der manuell Hand angelegt werden muss, ist bei Verwendung des VDR Patches mit aktuellem Skindesigner und einem Skin, der die neuen Features noch nicht implementiert: dann muss man im VDR Setup alle Features abschalten, damit es sich wieder "normal" verhält.


    Ciao Louis

  • louis : Here's the updated Finnish translation with a few minor fixes.


    Fine thx ...added to git.


    Cheers Louis

  • Da haut er mal wieder einen raus ;-)
    Danke dafür, funktioniert bestens, yavdr-stable Paket ließ sich auch anstandslos patchen, einzig die Einblendung auf meinem Baytrail vdr ist etwas ruckelig, aber das liegt wohl eher an der nicht vorhandenen Leistung.

    VDR
  • Grad @home ausprobiert. Das ist mal richtig genial! Großes Lob meinerseits für die geile Idee und Umsetzung :)

  • Moin,


    freut mich dass es gefällt :)


    yavdr-stable Paket ließ sich auch anstandslos patchen


    Prima, dann ist das ja kein Stress...


    einzig die Einblendung auf meinem Baytrail vdr ist etwas ruckelig, aber das liegt wohl eher an der nicht vorhandenen Leistung.


    Kannst du ja im Setup abschalten...oder ggf. das OpenGL OSD für SHD verwenden ;)


    Ciao Louis

  • oder ggf. das OpenGL OSD für SHD verwenden

    Wenn man das nur mal zuverlässig unabhängig vom X-Server detached starten und dann nachträglich attachen lassen könnte... - sonst muss man da einiges in yaVDR umbauen um die Startreihenfolge (insbesondere bei den Aktionen, die durch das WFE ausgelöst werden) sicherzustellen - für eine zukünftige Version von yaVDR mit Systemd als Init-System kann ich das als notwendigen Würgaround leichter umsetzen, aber an den bestehenden Skripten würde ich lieber nichts verändern, das kostet immer einiges an Zeit das dann wieder zu durchzutesten...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Wenn man das nur mal zuverlässig unabhängig vom X-Server detached starten und dann nachträglich attachen lassen könnte... - sonst muss man da einiges in yaVDR umbauen um die Startreihenfolge (insbesondere bei den Aktionen, die durch das WFE ausgelöst werden) sicherzustellen - für eine zukünftige Version von yaVDR mit Systemd als Init-System kann ich das als notwendigen Würgaround leichter umsetzen, aber an den bestehenden Skripten würde ich lieber nichts verändern, das kostet immer einiges an Zeit das dann wieder zu durchzutesten...


    Witzigerweise hatte ich neulich zwischendurch den gleichen Crash wie du...da hatte ich aber irgendwas schief gebaut. Anscheinend hat aber auch der X Server zu spät gestartet. Zumindest habe ich jetzt einen Anhaltspunkt, an dem ich mal ansetzen kann. Ich gebe im Fehlerfall ein "normales" unbeschleunigtes OSD zurück, das ist aber nicht korrekt initialisiert, deswegen knallt es. Das muss ich mal anders machen...


    Ciao Louis

  • Hallo Louis,


    mit vdr4arch habe ich vdr-skindesigner-1.1.0 gebaut und vdr-2.2.0 mit den Patches ausgestattet. Zusätzlich ist auch MainMenuHooks drin.


    Folgendes Problem beim Starten des skins:





    Weißt du woran das liegen kann?



    So long,


    Matthias

    Mein VDR
    vdr4arch mit softhddevice, VDR-2.2.0; KODI Mainboard: MSI 785GM-E51, CPU: iAMD Athlon II, GPU: GeForce GTX 550 Ti; nvidia:364.19, DVB1-2: DD Cine S2; DVB3-4: DD DuoFlex S2;, RAM: 1*2G DDR3, AV-Receiver Pioneer VSX-923K

  • Hi Hitman,


    sehr seltsam, da haben tatsächlich an den monierten Stellen die * Zeichen gefehlt...wieso ist mir das noch nie aufgefallen? Schräg...


    Wie auch immer, kannst du bitte mal die aktuelle Git Version ziehen und damit testen? Ich habe das mal bereinigt...


    Ciao Louis

  • Nur die korrigierten xml-Files mit Version 1.1.0 haben noch nicht funktioniert.
    Mit dem git-master geht es nun, danke schön.


    Ich schau mir den Skin nun mal etwas genauer an. Auf den ersten Blick siehts mal wieder Klasse aus )

    Mein VDR
    vdr4arch mit softhddevice, VDR-2.2.0; KODI Mainboard: MSI 785GM-E51, CPU: iAMD Athlon II, GPU: GeForce GTX 550 Ti; nvidia:364.19, DVB1-2: DD Cine S2; DVB3-4: DD DuoFlex S2;, RAM: 1*2G DDR3, AV-Receiver Pioneer VSX-923K

  • Beim Aufruf von Epgsearch in der Programmübersicht->jetzt crashed vdr:


    Mein VDR
    vdr4arch mit softhddevice, VDR-2.2.0; KODI Mainboard: MSI 785GM-E51, CPU: iAMD Athlon II, GPU: GeForce GTX 550 Ti; nvidia:364.19, DVB1-2: DD Cine S2; DVB3-4: DD DuoFlex S2;, RAM: 1*2G DDR3, AV-Receiver Pioneer VSX-923K

  • Hi,


    sehr schöne Erweiterung :] Die "Top 2 fehlenden Features" beim VDR waren für mich immer die Kanalverwaltung und der fehlende Sendersuchlauf - nun eins weniger :tup
    Beobachtungen nach den ersten Tests:
    1. Beim Druck auf die INFO-Taste auf der FB oder per svdrpsend crasht VDR.
    2. Das Aufzeichnungs-Menü ist bei mir leer.
    3. Aus irgendeinem Grund öffnet sich das osdteletext Plugin nicht mehr.


    Anbei ein Crashlog zu 1.
    EDIT: Mit der aktuellen git-Version tritt der Crash nicht mehr auf.


    Gruß maz

    Files

    Meine VDRs:
    >>>Mac mini 2010 mit 2x Sundtek SkyTV Ultimate III, Logitech Harmony 300i, yavdr-0.5a mit softhddevice<<< >>>ZOTAC D2550 ITX-WIFI Supreme mit DD Cine S2, Gehäuse OrigenAE M10, Logitech Harmony 300i, yavdr-0.5a mit softhddevice<<< >>>Raspberry Pi
    2 mit Sundtek SkyTV Ultimate IV, raspbian, rpihddevice-Plugin, Logitech Harmony 200<<<

    The post was edited 2 times, last by maz ().

  • Hallo Louis,
    wieder mal ein Meisterstück ! Danke für die nicht endende Freude an meinem/unseren Hobby. Immer wieder überrachst Du uns mit neuen Inovationen. Weiter so


    Mir gefällt auch Deine Channel.conf gut - soweit man das in dem neuen Menü sehen kann. (ASTRA ? mit HD+ und Sky ?) In dem neuen Menü sind meine Kategorien dagegen sehr armselig.
    Könntest Du die mir als PN senden - dann spare ich mir ein großen Teil der Arbeit ;D


    @ Thooooomaaaaas wieder Arbeit am Shaddy/Kiss :D