[Su] Rauchmelder mit CO-Sensor + Funk

  • Hi,


    im "AMAZONas" schwimmen jede Menge Angebote für Rauchmelder.
    Ich such mich aber doof nach meinem Wunsch.
    In der Artikel Überschrift steht meistens auch CO drin.
    Dann handelt es sich aber doch wieder um ein "Nur Eines davon" Gerät.
    Oder es sind Chinageräte ohne DIN EN Zulassung.


    Gibt es das also überhaupt ? Und hat jemand solche Melder im Einsatz ?


    Ich will im Gartenhaus (mit Kamin) einen kombinierten CO + Rauchmelder installieren.
    Der soll mit einem Melder im Haupthaus (15 m weg) kombiniert Alarm schlagen.
    CO/(Gas)/Rauch soll in einem Melder kombiniert sein. Also brauche ich 2 Stk davon.


    Danke Mike

  • CO Melder sollten in Bodennähe montiert werden, wie ebenso wie Gas Melder. Weil die Gase schwerer wie Luft sind und sich zuerst am Boden sammeln. Brandmelder wiederum sollten an die Decke, der Rauch steigt ja noch oben.


    Deshalb halte ich solch eine Kombination für idiotisch.
    CO + Gas macht ja noch Sinn.


    Chris

  • Wenn Du was vernünftiges willst, dann nimmst Du Geräte von ei.


    http://www.eielectronics.de/


    Habe ich auch, keine Fehlalarme sind mir die Mehrkosten gegenüber Baumarkt-, Mediamarkt- oder Aldikrempel wert.


    Bei denen würde die Funkalarmierung übrigens zwischen allen Gerätetypen funktionieren, also zwischen Rauch-, Feuer- und CO-Warnern.

  • CO Melder sollten in Bodennähe montiert werden, wie ebenso wie Gas Melder. Weil die Gase schwerer wie Luft sind und sich zuerst am Boden sammeln.

    Warum sollte ein Kohlenmonoxid-Molekül (CO) schwerer sein als ein Sauerstoff- (O2) oder Stickstoff-Molekül (N2), die den größten Teil der Raumluft ausmachen?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • CO Melder sollten in Bodennähe montiert werden, wie ebenso wie Gas Melder. Weil die Gase schwerer wie Luft sind und sich zuerst am Boden sammeln.


    Echt jetzt ?


    Code
    1. Substanz Dichte
    2. O2 1,43 g/L
    3. N2 1,25 g/L
    4. CO 1,25 g/L
    5. CO2 1,98 g/L


    CO2 kann sich in der Tat am Boden sammeln, wenn in großer Konzentration vorhanden.
    CO Melder an der Decke ergeben vor allem deswegen Sinn, weil das bei einem (Schwel)brand entstehende CO wärmer ist als die Umgebungsluft und daher eher nach oben steigt.


    so long,


    talpa.