e-tobi Paketquellen

  • Hallo,


    ich versuche gerade ein vdr mit den e-tobi-Paketquellen einzurichten.
    Ich bin hinter einem apt-cacher-ng Proxy, der in der apt-conf als Acquire::http::proxy eingetragen ist.
    Ich habe Debian Jessie (minimal) installiert.
    Dann die Paketquellen zu source.list hinzugefügt:


    Bei einem apt-get update erhalte ich:


    Ok, da er die Seiten auf https umgestellt hat, dachte ich den source.list Eintrag ändern:

    Code
    1. deb https://e-tobi.net/vdr-experimental jessie base addons vdr-multipatch


    Das brachte dann das:

    Code
    1. E: Der Treiber f�r Methode /usr/lib/apt/methods/https konnte nicht gefunden werden.
    2. N: Ist das Paket apt-transport-https installiert?


    Ok, apt-get install apt-transport-https ausgeführt. Dann apt-get update:


    Ein zusätzlicher Eintrag Acquire::https::proxy in der apt.conf hat nichts geändert.


    Was mache ich falsch bzw. fehlt noch ?

    Mainborard: MSI Z97M-G43; Grafikkarte: MSI GeForce GT 1030 2GB; DVB: Digital Device Cine S2 mit DuoFlex C/C2/T/T2; Einschalter: Atric IR-Wakeup USB Eco; Fernbedinung: Hauppauge A415-HPG-WE

  • Aptcacher ng kann nicht mit https umgehen.
    Lösungen:
    https:// ändern in http
    01proxy anpassen
    aptcachetng config anpassen (ist dann Zentral)


    Details kann Ich später nachliefern wenn Bedarf besteht (bin am Tablet).

    Grüße, Dieter :-)

  • nach einem....
    apt-get install apt-transport-https


    ....geht auch https! ;D

    HP-GL380 G7 38GB-Ram 8TB 2xDoppeltuner S952 Debian 8 e-Tobi 64Bit Virualbox
    2x Gen2VDR V4 2,6GHz 1GB-Ram 250GB Client

    1x MLD 3.5 stable Pi3

  • Aber nicht mit aptcachetng !
    Das kann nicht funktionieren.

    Grüße, Dieter :-)

  • Upps..., falscher Thread! :D

    frontend software - android tv | libreelec | windows 10 | kodi krypton | emby for kodi | vnsi
    frontend hardware - nvidia shield tv | odroid c2 | yamaha rx-a1020 | quadral chromium style 5.1 | samsung le40-a789r2 | harmony smart control
    -------------------------------------------
    backend software - proxmox | openmediavault | debian jessie | kernel 4.4lts | zfs | emby | vdr | vnsi | fhem
    backend hardware - supermicro x11ssh-ctf | xeon E3-1240L-v5 | 64gb ecc | 8x4tb wd red | raid-z2 | digital devices max s8