DVBSky 960 (DVB-S2) mit e-Tobi & Streamdev ruckelt & Artefakte

  • Hallo :-),


    ich habe unter OpenMediaVault mit dem e-Tobi Plugin & Streamdev einen VDR Server aufgesetzt. Leider ruckelt der Stream zum Teil (alle 2-3 Sekunden mit kurzem Tonaussetzer) und es bilden sich Artefakte. Ich habe bereits auch eine Aufnahme angesehen und dort hatte ich die selben Probleme. Die Streams (*.ts) habe ich mit VLC angesehen.


    Meine Hardware:
    TV-Karte: DVB Sky 960 USB DVB-S2
    Treiber bzw. Firmware: media_build-bst-140128 (Installation der TV-Karte nach diesem Tutorial: https://www.linuxtv.org/wiki/index.php/DVBSky)
    Betriebssystem: OpenMediaVault 64Bit (mit apt-get update && upgrade geupdated)
    VDR: E-Tobi Plugin mit Streamdev


    Das ganze läuft virtualisiert unter einem ESXi Host (ESXi 5.5). Ich kann leider nicht eine PCI TV-Karte verwenden, da meine CPU die Karte nicht durchreichen kann (USB funktioniert aber). Es liegt auch nicht an der Auslastung des Servers (CPU pendelt bei ca 50%, RAM noch genug vorhanden).


    An was könnte es liegen? Einstellungsproblem? Generell Probleme mit der TV-Karte?

    Vielen Dank für Ratschläge :-)