guayadeque Fehlermeldung beim Start: wxLOCALE_CONV_ENCODING is no longer supported

  • Hallo,


    ich habe den Player guayadeque-0.3.7-svn1894 erfolgreich gegen wxGTK3 auf Fedora 23 kompiliert, aber beim Start gibt er die folgende Fehlermeldung aus:


    Code
    1. ./src/common/intl.cpp(358): assert "!(flags & wxLOCALE_CONV_ENCODING)" failed in Init(): wxLOCALE_CONV_ENCODING is no longer supported, add charset to your catalogs
    2. BACKTRACE:
    3. [1] wxLocale::Init(int, int)
    4. [2] guMainApp::OnInit()
    5. [3] wxEntry(int&, wchar_t**)
    6. [4] main
    7. [5] __libc_start_main
    8. [6] _start


    Ich habe im Inet gelesen, dass wxLOCALE_CONV_ENCODING veraltet sein zu scheint.


    Der komplete Code:
    http://bazaar.launchpad.net/~a…iew/head:/src/MainApp.cpp


    Der entsprechende Bereich im Source Code:



    Kann sich das mal ein Programmierer anschauen ?

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


    The post was edited 3 times, last by marco ().

  • Kann sich das mal ein Programmierer anschauen ?


    Bitte code-Blöcke benutzen


    Ich habe im Inet gelesen, dass wxLOCALE_CONV_ENCODING veraltet sein zu scheint.


    Na ja, das sagt die Fehlermeldung ja auch.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • habe gerade nochmals die Fehlermeldung in CODE Blöcke gepackt und den entsprechenden Bereich in den Sourcen gepostet,
    hoffe es kann jemand damit was anfangen.

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • ersetzt mal wxLOCALE_CONV_ENCODING mit ner 0 und probier was passiert.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • ersetzt mal wxLOCALE_CONV_ENCODING mit ner 0 und probier was passiert.


    Gerald



    ich habe jetzt mit

    Code
    1. sed -i 's|wxLOCALE_CONV_ENCODING|0|g' src/MainApp.cpp

    wxLOCALE_CONV_ENCODING mit 0 ersetzt und bekomme das hier:

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • ach das ist ein var arg. dann lass den Parameter doch mal ganz weg.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • ach das ist ein var arg. dann lass den Parameter doch mal ganz weg.


    Gerald


    ach das ist ein var arg. dann lass den Parameter doch mal ganz weg.


    Gerald


    Die Zeile sieht jetzt so aus:

    Code
    1. if( m_Locale.Init( LangId ) )


    Beim Aufruf bekomme ich dasselbe Ergebnis.


    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • Na dann sieh doch einfach nach welche Argumente es da aktuell gibt.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Na dann sieh doch einfach nach welche Argumente es da aktuell gibt.


    Gerald


    das ist die Zeile 456: wxASSERT_ARG_TYPE( fmt, index, wxFormatStringSpecifier<T>::value );
    der Datei /usr/include/wx-3.0/wx/strvararg.h


    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • Hallo Gerald,


    kannst du dich bitte nochmals melden, ich komme damit nicht klar, Danke.

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • kannst du dich bitte nochmals melden.


    Nö, so ja nun nicht, das ist doch dein Projekt.


    ich komme damit nicht klar.


    Ich habe dir doch den Link gepostet, da steht doch was du stattdessen versuchen kannst.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470