restfulapi, timer service

  • Hallo,


    bei dem Timer-Service sind mir 2 Unschönheiten aufgefallen.


    1.
    Wird ein Timer aktualisiert und werden dabei nur Daten übertragen, die sich auch tatsächlich ändern, dann wird die AUX-Information zuverlässig gelöscht, auch wenn diese gar nicht betroffen ist. Am einfachsten kann man das Problem nachvollziehen, wenn ein Timer aktiviert/deaktiviert wird:

    Code
    1. PUT /timers
    2. timer_id=<ID>&is_active=0


    Ein Workaround kann darin bestehen, erst die AUX-Information zu lesen und zusätzlich zu übertragen, aber das ist ziemlich unschön.


    2.
    In jedem Timer aus der gelesenen Liste <GET http://<ip>:<port>/timers.json> wird die Information event_id übertragen. Dies funktioniert allerdings nicht für deaktivierte Timer. Bei diesen Timern ist die event_id immer "-1". Muss das so sein?
    Das kann man auch schön nachvollziehen, wenn man Timer aktiviert/deaktiviert und sich zwischendurch die Liste holt. Nur bei den aktivierten Timern hat die event_id einen Wert <> "-1".
    Dafür fällt mir kein Workaround ein. Den Event selbst suchen fände ich unschön, den Timer kurzfristrig zu aktivieren/deaktivieren halte ich auch für extrem schräg.


    Zabrimus

  • Zu 2:
    Ich meine, dass der vdr selbst bei einem deaktivierten Timer die Verbindung zum Event löscht, deshalb kann man z.B. bei live auch keine EPG-Informationen bei einem deaktiviertem Timer sehen.


    Das ist also keine Einschränkung von restfulapi.


    Lars

  • Zu 1 (AUX) habe ich gerade einen Pull-Request erstellt. Der Fix ist ziemlich simpel.


    Zu 2 (EventId) habe ich leider auch das ungute Gefühl, daß die event_id bei deaktivierten Timern nicht gesetzt bzw. gelöscht wird. Also wird mir nichts anderes übrig bleiben, als selber zu suchen oder mit dem Zustand zu leben. Hmm....


    Zabrimus

  • Ich schreibe mir die Event ID in das aux Feld bzw. ergänze des XML von EPGSearch entsprechend.

    Grüße


    Hannemann

  • Ach ja... die Channel ID brauchst du auch. Im XML von EPGSearch ist dia aber schon drin.

    Grüße


    Hannemann