Mehrere Befehle in einer Variablen hinterlegen

  • Hallo zusammen,


    ich habe hier ein kleines Problem mit dem Shutdownscript von nvram-wakeup.


    In einer Variablen sollen mehrere Befehle hinterlegt werden. Die Variable sieht wie folgt aus:

    Code
    1. SPECIALSHUTDOWN="grub-set-default PowerOff ; shutdown --reboot now"

    .


    Leider kommt es beim Aufruf zu einem Fehler, da grub-set-default alle folgende als mitgegebenen Parameter anzusehen scheint.


    Wie ist die Variable korrekt aufzubauen, damit beide Befehle nacheinander ausgeführt werden und grub-set-default nur "Poweroff" als Parameter wertet?


    Ich habe es schon mit diversen Varianten von " ' ` probiert, leider ohne Erfolg.


    Vielen Dank für Eure Hilfe.


    Gruß


    Sebastian

    vdr-2.2.0 + Kernel DVB + dvb-ttpci-01.fw-fb2624 -- Debian 8.2 / linux-3.16.0 - Celeron 2,0 GHz - 1024 MB DDR Ram - 500 GB Western Digital HDD - NEC ND-1300A - 1x DVB-S Rev. 1.6 (4 MB Mod) - 2x TT Budget S-1500 - TBE Extension Board - TechniSat TechniRouter 9/1x8 K (Unicable)
    # nvram-wakeup-1.1 # vdradmind-am-3.6.10 # vdr-fritzbox-1.5.3 # vdr-iptv-2.2.1 # vdr-2.2.0-hide-first-recording-level-v5


    Debian | How To Ask Questions The Smart Way

  • Ja, so werde ich es jetzt wohl auch machen.


    Danke & Gruß


    Sebastian

    vdr-2.2.0 + Kernel DVB + dvb-ttpci-01.fw-fb2624 -- Debian 8.2 / linux-3.16.0 - Celeron 2,0 GHz - 1024 MB DDR Ram - 500 GB Western Digital HDD - NEC ND-1300A - 1x DVB-S Rev. 1.6 (4 MB Mod) - 2x TT Budget S-1500 - TBE Extension Board - TechniSat TechniRouter 9/1x8 K (Unicable)
    # nvram-wakeup-1.1 # vdradmind-am-3.6.10 # vdr-fritzbox-1.5.3 # vdr-iptv-2.2.1 # vdr-2.2.0-hide-first-recording-level-v5


    Debian | How To Ask Questions The Smart Way