softhddevice: Aussetzer auf verschlüsseltem Sender

  • Auf einem verschlüsseltem Sender habe ich underruns, sogar wenn ich AudioBufferTime auf 1000 erhöhe.

    Das könnte am Entschlüsseln liegen, andererseits hat vdr-xine mit dem Sender kein Problem, und wenn parallel eine Aufnahme läuft, ist die OK.
    Getestet mit aktuellem git.
    Wo fange ich am besten mit der Fehlersuche an?

  • Nebenbei habe ich noch einen Bug entdeckt.
    Wenn man mehr als 336ms AudioBufferTime einstellt, kommen die in AlsaSetup() nicht an. Dort hatte ich nur 336, obwohl mehr eingestellt war.
    Der beigefügte Patch behebt das.

  • Testet du mit deinem Patche? Oder Vanilla SoftHdDevice GIT?


    Es sieht so aus, daß lange Zeit kein Audiopaket mehr kommt.



    Ändere mal den noDEBUG auf DEBUG und die 101 kannst auch rausnehmen.



    Es sollten regelmässig Packete ankommen. Wenn nein. Dann können die irgendwo hängen oder gehen verloren.
    Könnte ein Dekodierfehler sein


    Andere Tonspur funktioniert? Passthrough ein / aus.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Ich habe auch mit reinem Vanilla git getestet.


    Danke für die Tipps. Wenn ich dazu komme, werde ich weiter suchen, und hier posten.

  • So sieht ein Aussetzer mit der Debug Ausgabe aus:

    Es gibt eine Pause von 1506ms in AudioEnqueue(), und dann kommt der underrun.
    Jetzt muss ich nur noch heraus bekommen, warum da anderthalb Sekunden nichts in den Audio Puffer getan wird.
    Da scheint sich etwas zu stauen, denn danach wird schnell hintereinander viel in den Puffer gelegt. Aber nicht schnell genug um den Underrun zu vermeiden.


    Anbei noch mal der Text im Spoiler und auch das zugehörige syslog.

  • Kann sein das mein Dekoder irgendwo hängt.
    Audio wird direkt dekodiert und ausgeben.
    Ich habe einen eigenen Dekoder, damit ich das Ende der Audiopakete früher erkenne.


    Mit ::PlayTsAudio geht es los.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Das pasiert auch ohne underrun, wenn es kurz genug ist.

    Dann ist es einfach ein kurzer Aussetzer.


    Daher habe ich den Titel angepasst.

  • Dies ist kein Fehler von softhddevice, denn es wird im Falle eines Aussetzers bereits vom VDR aus PlayTsAudio mit einer Verzögerung von 1,5s aufgerufen.
    Workaround: AudioBufferTime auf 1700 konfigurierbar gemacht und AudioRingBufferSize auf 3,5s. Das fällt natürlich beim Umschalten auf.
    Ich werde aber noch weiter nach der eigentlichen Ursache suchen.

  • Nach dem Umschalten kommt erst mal kurz ein Video-Standbild, und wenn der Ton los läuft, läuft auch das Video an.
    Wäre es eigentlich möglich, dass Video etwas länger schwarz zu lassen, und es erst anzuzeigen, wenn der Ton los läuft, also ohne Standbild?
    Das fände ich noch schöner.

  • All die schönen Sachen wollt ihr nicht.


    Es wird das erste Bild sofort ausgeben, um einen Feedback zugeben, daß umgeschaltet wurde,
    Hilft auch beim Zappen.


    Da mußt mal in den Sourcen suchen, sollte einfach zuverhindern sein, da es extra anderes behandelt wird.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Es wird das erste Bild sofort ausgeben, um einen Feedback zugeben, daß umgeschaltet wurde,
    Hilft auch beim Zappen.

    Finde ich auch besser so, als ein schwarzes Bild! :]
    So gibt es doch wirklich ein "feedback" das der Tuner umgeschaltet hat und man muss eben nun warten bis genügend Daten da sind, um Bild und Ton darstellen zu können!


    Paulaner

  • Ja, ich finde es so (wie es ist) auch besser.
    Ich glaube, dass es diese Diskussion im Zuge der Entwicklung auch schon einmal gab. Johns hat es so dann eingebaut.

    Software: yaVDR0.6.1 mit VDR 2.2.0-13yavdr0~trusty, Kernel 4.4.0-148-generic, nvidia 384.130, dddvb 0.9.36.0easyVDR0
    Hardware: ASRock B75 Pro3-M, Intel G2030, RAM 4GB, SSD 64GB, HDD 4TB, Zotac GT630 ZONE Edition 1024MB GK208 (SKU:ZT-60408-20L), DD Cine C2/T2 V7
    Fernseher: SONY KDL-32D3000


  • Mein Geschmack tendiert eher gegen ein Schwarzbild beim Zappen. Sinnvollerweise kann man das in den Einstellungen zu softhddevice ein oder ausschalten. Wo ist also das Problem?


    Gruß
    iNOB

  • Jetzt geht es erstmal darum die Stelle wo es gemacht wird zu finden.
    Und im Zweiten, es dann konfigurierbar zumachen.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Anbei zwei Versuche. v1 bringt solange schwarz, bis nicht mehr gedupt wird, da merkt man aber, dass Video nach Audio los läuft. v2 macht einfach so lange schwarz, bis Audio läuft, das finde ich besser.
    Ob das jetzt wirklich schöner ist als vorher? Bin mir noch nicht sicher. Erst mal dran gewöhnen ;) .

  • Naja versuch mal mit einer Option, dann können andere es verwenden.


    Dann müssen wir noch ein Video machen, wie stelle ich SoftHdDevice ein.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Gibt es jemanden, dem black_until_audio_running gefällt? Dann bitte hier melden.
    Wenn es keiner will, mache ich auch keine Menü-Einstellung ;) .