NFS zwischen yaVDR und MLD macht komische Sachen

  • Ich habe einen Server unter yaVDR laufen.
    Meine exports:

    Code
    1. /srv/video 192.168.2.125(rw,no_root_squash,async,no_subtree_check,anongid=666,anonuid=666)
    2. /srv/vdr/video.00 192.168.2.125(rw,no_root_squash,async,no_subtree_check,anongid=666,anonuid=666)


    Ein Client unter MLD hat folgende Einträge in der fstab:

    Code
    1. 192.168.2.200:/srv/video /mnt/data/video nfs auto,rw,bg,hard,retry=5,wsize=8192,rsize=8192 0 0
    2. 192.168.2.200:/srv/vdr/video.00 /mnt/data/tv nfs auto,rw,bg,hard,retry=5,wsize=8192,rsize=8192 0 0


    Allein eingebunden wird erstmal gar nichts. Ein mount -a auf der Konsole bindet das Aufnahmeverzeichnis ein.
    Funktioniert, alle Aufnahmen sind da und können abgespielt werden.
    Ganz im Gegenteil zu meinem Videoverzeichnis mit anderen Filmen.
    Da sehe ich (als root) llediglich die obersten Verzeichnisse, diese sind jedoch leer.
    Beide mounts bekommen die UID -2.


    Kann sich jemand erklären was da passiert?

  • Ich würde den beiden Freigaben mal jeweils eine unterschiedliche fsid geben, wie das bei den Standard-Freigaben in yaVDR auch der Fall ist.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • ...ich hatte als export den übergeordneten Ordner angegeben.
    Nun habe ich mal spaßeshalber die beiden Unterordner, in welche unterschiedliche Partitionen gemountet sind einzeln exportiert,
    schon klappt´s .;-)
    Ich gucke jetzt endlich mal einen Film auf meinem neuen Beamer und freue mich.

  • ...ich hatte als export den übergeordneten Ordner angegeben.
    Nun habe ich mal spaßeshalber die beiden Unterordner, in welche unterschiedliche Partitionen gemountet sind einzeln exportiert,
    schon klappt´s .;-)

    Die Info hatte gefehlt...
    http://linux.die.net/man/5/exports


    Lies mal ab dem Punkt 'nohide'

    Quote

    'Normally, if a server exports two filesystems one of which is mounted on the other, then the client will have to mount both filesystems explicitly to get access to them. If it just mounts the parent, it will see an empty directory at the place where the other filesystem is mounted. That filesystem is "hidden".'

    Christian