Wie erklärt sich diese Anzeige im Femon?

  • Hi,


    evtl kann mir jemand erklären, warum bei mir die Anzeige bei SNR so eine Grätsche macht. S. Anhang, zweites Bild.
    Der Balken für SNR ist runter bis auf fast null und der SNR Wert ist OK.


    Wie kann das sein?


    Hintergrund:
    Ich habe immer wieder Probleme mit dem Empfang (mehr sporadisch), mit Klötzchen / Aussetzern. Das stimmt mit der Balkenanzeige von SNR überein. Daher würde ich gerne wissen ob die beiden Werte unterschiedlich ermittelt werden.


    Danke,
    Stefan

  • Egal was STR und SNR anzeigen, wirklich wichtig ist UNC. Wenn dieser Wert größer als "0" ist hast du in dem Moment Klötzchen, je höher der Wert desto stärker. Was bei STR und SNR angezeigt wird hängt vom Treiber der DVB-Karte ab, es gibt Karten da wird dort nichts angezeigt und trotdem ist das Bild störungsfrei.

  • Egal was STR und SNR anzeigen, wirklich wichtig ist UNC. Wenn dieser Wert größer als "0" ist hast du in dem Moment Klötzchen, je höher der Wert desto stärker. Was bei STR und SNR angezeigt wird hängt vom Treiber der DVB-Karte ab, es gibt Karten da wird dort nichts angezeigt und trotdem ist das Bild störungsfrei.


    Danke für den Hinweis auf UNC, das behalte ich im Auge.


    Bei den Werten geht es mir aber gar nicht um den STR Wert, da passen beide Anzeigen zusammen und sind immer OK.
    Mir geht es NUR um den/die SNR Werte. Einmal als Zahl und einmal als Balken. Und dieser Wert macht mit den beiden Anzeigen die Grätsche. - Das passt in sich nicht zusammen!


    Jetzt möchte ich wissen, wie sich diese Werte herleiten, um den Unterschied zu verstehen. Dann kann ich weiter suchen, warum ich immer wieder Empfangsprobleme habe. Ich kann es nicht auf eine defekte Hardware schieben. Sobald ich den Transponder wechsle, geht der Tuner wieder. Und es ist auch immer wieder ein anderer Tuner betroffen.

  • Passat250


    Wie bereits beschrieben, hängen die Werte davon ab was vom zugehörigen DVB Treiber geliefert wird, also welcher Wert überhaupt und die Präzision. Leider sind diese Werte nicht einheitlich über die Hardware, insofern oft schwierig zu vergleichen. Es gab/gibt einen Ansatz das innerhalb VDR zu egalisieren, weiß aber nimmer was daraus geworden ist.


    SNR heißt "Signal to Noise Ratio", ein niedriger Wert, kleiner Balken heißt viel Rauschen (Müll) und wenig Signal, was nichts Gutes bedeutet. Es gibt aber Karten wo der Wert gar nicht angezeigt wird, da ist der Wert bzw. Balken auch niedrig, hat aber keine Auswirkung, bei Dir aber schon.


    Wir haben seit Jahren auch ein vdr-wiki.de, das von einigen liebevoll gepflegt wird und wo solche Sachen durchaus auch mal beschrieben sind ... http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Femon-plugin


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • fnu
    Sorry, wenn ich mich wiederhole. Könnte mal bitte jemand meine Frage LESEN, bevor man sagt, ich hätte die FAQ nicht verstanden? - Meine Frage ist dort nicht beantwortet (oder ich bin blind).
    Und ich weiß wofür SNR steht. Deshalb schreib ich es ja auch nicht mehr aus. - Auf Deutsch Signal Rausch Abstand, immer schon.


    Ich hab's mal im Bild markiert. - Das ist ein Widerspruch im Bild. Der Balken für SNR (zweiter von oben, steht so in der FAQ) müsste ca. 2/3 lang sein. Also gelb bis gerade grün ...
    Wäre das die Anzeige eines Messgerätes, dann würde ich es reklamieren oder verschrotten.


    Und ich hab nur eine Tuner Sorte verbaut. Abgesehen davon hatte ich geschrieben, dass ich mich immer auf den selben Tuner beziehe.

  • Der SNR-Balken verwendet nicht den SNR-Wert vom Treiber, sondern einen von VDR bereitgestellten Wert. In diesen Wert geht UNC ein, d.h. sobald einmal UNC > 0 ist, klappt der Balken zusammen. Ist imho nicht ganz optimal gelöst.


    CU
    Oliver

  • README:

  • UFO


    Interessant, mit den aktuellen dddvb Versionen wird z.B. kein SNR angezeigt ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 1 time, last by fnu ().

  • Der SNR-Balken verwendet nicht den SNR-Wert vom Treiber, sondern einen von VDR bereitgestellten Wert. In diesen Wert geht UNC ein, d.h. sobald einmal UNC > 0 ist, klappt der Balken zusammen. Ist imho nicht ganz optimal gelöst.


    Hast du einen Vorschlag, wie man das verbessern könnte?
    Sollte evtl. UNC in cDvbTuner::GetSignalQuality() ganz aussen vor gelassen werden?


    Klaus

  • Der zweite Balken war früher mal der SNR Balken.
    Er wurde schon vor längerem in den Signal Qualität Balken umgewandelt.


    Ich war damit nie ganz glücklich und habe in meinen Patchen für femon das wieder rückgängig gemacht.


    Kommt halt drauf an, was einem lieber ist.

  • VDR stellt halt eine allgemeine Schnittstelle für "Signalstärke" und "Signalqualität" zur Verfügung, über die Skins und sonstige Plugins diese Werte in normierter Form bekommen können. Signalstärke ist straight forward, aber in die Signalqualität können mehrere Faktoren einfließen. Es wurde damals, als ich das eingebaut habe, auch darüber diskutiert, wie diese Parameter zu einem Wert zwischen 0 und 100 verarbeitet werden können. Ich bin offen für Änderungsvorschläge in cDvbTuner::GetSignalQuality().


    Klaus


  • Hast du einen Vorschlag, wie man das verbessern könnte?
    Sollte evtl. UNC in cDvbTuner::GetSignalQuality() ganz aussen vor gelassen werden?


    Es ist an sich eine gute Idee, nicht korrigierbare Blocks in die Signalqualität einfließen zu lassen.


    UNC ist allerdings treiberseitig ein einfacher Zähler. Man müßte daher die Änderung des Wertes in einem gewissen Intervall - nicht den absoluten Wert - verwenden. (Wie es jetzt ist, bleibt die Signalqualität schlecht, selbst wenn sich das Gewitter längst wieder verzogen hat.)


    CU
    Oliver


  • Der SNR-Balken verwendet nicht den SNR-Wert vom Treiber, sondern einen von VDR bereitgestellten Wert. In diesen Wert geht UNC ein, d.h. sobald einmal UNC > 0 ist, klappt der Balken zusammen. Ist imho nicht ganz optimal gelöst.


    CU
    Oliver


    Danke. - Ich wollte da gar keine so große Diskussion lostreten. ;)


    Ich finde die Lösung mit SNR als Zahl und "Signalqualität" als Balken ganz gut. - Müsste nur mal in die Doku (Wiki) mit einfließen. :)


    Ich such dann jetzt mal nach meinen UNC Werten. - Wenn Stärke und SNR gut sind ... :(


    Nochmals Danke!