vdr-plugin-epgsearch + inactive timer patch für unstable VDR mit deb Quelle

  • Hallo,


    Ende letzten Jahres öffnete ich ein Thread und ein RFE um das vdr-plugin-epgsearch mit einer inactive timer Aktion zu erweitern.


    Wenige Monate später war lhanisch so freundlich einen entsprechenden Patch zur Verfügung zu stellen, den ich seitdem auch benutze. Ich finde die inaktive Timer unter anderem nützlich um generelle Searchtimer zu erstellen, die zum Beispiel nach bestimmten Regisseure oder Schauspieler suchen, wenn man nicht schon gepflegte Blacklisten oder timersdone.conf Dateien zur Verfügung hat, die man dann damit nach und nach aufbauen kann.


    Im Anhang dieses Posting findet ihr das aktuelle vdr-plugin-epgsearch aus unstable vdr von yavdr trusty, das ich mit dem inactive timer Patch erweitert habe. Der Patch enthält nur die inaktiv timer Erweiterung ohne den Fix für das memory leak, dass im ursprünglichen Patch auch dabei war. Ihr braucht eigentlich nur den Namen im debian/changelog zu ändern um es bauen und signieren zu können.


    ACHTUNG
    ======


    Für das vdr-plugin-live gibt es noch keinen entsprechenden Patch. Mit anderen Worten, das Live Plugin erkennt die inaktive Timer nicht und damit das Live Plugin kein Chaos bei den Searchtimern verursacht, kann man die Searchtimer nicht damit bearbeiten.


    Ich hoffe, das erweiterte vdr-plugin-epgsearch wird einigen Personen nützlich sein; vielleicht findet es auch seinen Weg ins unstable vdr. ;-)


    MfG


    PS:
    - Das vdr-plugin-epgsearch_1.0.1.beta5~git20150715.orig.tar.gz ist zu groß um es hier hinzuzufügen; also einfach mit "apt-get source vdr-plugin-epgsearch" herunterladen.
    - Die dsc Datei musste ich zippen, um sie hier anzuhängen; sie muss also entzippt werden, bevor man das debian Quellverzeichnis aus den drei Dateien erstellen kann.

  • Naja, ich denke mal, wenn live da aktuell nicht mitspielt (was ja für die meisten die bevorzugte Oberfläche für die Suchtimerverwaltung darstellt), wird es der Patch nicht ins yavdr-Repo schaffen.

  • Es könnte sich ja mal jemand an live setzen und einen Patch entwickeln. Wenn ich die Zeit hätte, würde ich es ja selbst machen. Sollte "eigentlich" nicht so schwer sein... :)


    Lars.

  • Eigentlich benutzte auch ich das Live Plugin in den meisten Fällen um die Suchtimer zu bearbeiten, bis mir der inactive timer zur Verfügung stand. Dieser war mir aber dann wichtiger und nun bearbeite ich sie entweder über OSD oder bei gestopptem vdr direkt in der Suchtimer Datei. Die zweite Methode ist besonders interessant, wenn man einen neuen Suchtimer anlegen möchte, da man im wesentlichen nur eine schon bestehende Zeile kopieren muss und wenige Angaben darin verändern muss.


    Ich kann jedoch verstehen, dass für die Aufnahme ins yavdr die entsprechende Erweiterung im Live Plugin als Voraussetzung gilt. Da der erste Schritt (vdr-plugin-epgsearch) schon getan ist, hoffe ich, dass jemand die Zeit finden wird, auch ein Patch für das Live Plugin zu schreiben. Falls ich erfahre, dass er zur Verfügung steht, werde ich ihn bei mir einbauen.