• Alexander Pipelka
    hat einen xvdr-client für android geschrieben


    https://github.com/pipelka/roboTV


    Zitat


    roboTV
    roboTV is a Android TV based frontend for XVDR. Now you can use your Android TV Box (or your TV running Android) to stream LiveTV channels from your VDR backend (xvdr-plugin must be installed).


    hört sich gut an

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moorviper ()

  • sieht auch gut aus ;-)
    ich hab zwar irgendwann mal auf der shell ein kodi-apk gebaut bekommen, bin mir aber nicht im klaren, wie ich das projekt in mein environment einbinde. will mir jetzt nicht extra android studio installieren, daher die frage, ob denn mal jemand ein apk zum testen für mich hätte. das teil nutzt einen eigenen player oder worauf greift das zurück? schade, dass mpeg2 audio noch nicht zu funktionieren scheint, ist ja aber angekündigt.


    taugt das ding auch für touch?


    grüße


    marcel

    VDR 2.2.0, PMS mit PlexVDR, XML-API+VDR Client
    Ubuntu 16.04 64bit
    alles 'headless' auf Intel(R) Core(TM) i5-4440 CPU @ 3.10GHz, 8GB RAM, 5 x 3TB im RAID5 (12TB)
    zzgl. diverse SH4 Sat-Boxen mit NeutrinoMP

  • das ist doch grade das schöne es wird kein kodi gebraucht

  • schade, dass mpeg2 audio noch nicht zu funktionieren scheint, ist ja aber angekündigt.


    Wenn ich das richtig lese, dann kann er im Moment auch nur HD-Sender wiedergeben. Das spricht dafür, dass er den internen Android-Player verwendet.

    taugt das ding auch für touch?


    Das ist doch eine native Android-App, warum soll er kein Touch können?


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Zitat

    Und gegen Kodi spricht dann genau was?



    Nichts habe ich auch nicht geschrieben ;-)


    Aber die App hat nun mal nichts mit kodi zu tun


  • Für Android TV- Boxen. Die verfügen ja über keine Touchfunktion.


    Du solltest richtig quoten. Die Frage war:

    Code
    1. taugt das ding auch für touch?


    Was du beschreibst ist das Gegenteil.


    Die Tatsache, dass die Android-TV-Boxen keine Touchfunktion haben, heißt nicht, dass die Apps selbst auch keine Touchfunktion hat.
    Touch wird im Treiber und nicht in der App realisiert.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Spricht was dagegen, die APK hier einzustellen? Nicht jeder ist des Compilieren mächtig ;)


    Wäre jedenfalls sehr nett.


    Gruß
    iNOB

  • Habs mit dem AndroidStudio mal gebaut (die App setzt übrigens Android 5 vorraus, die anzahl der Gerät (wie z.B. Smart TVs) auf der Sie laufen könnte wird daher wohl sehr überschaubar bleiben),
    aber zum laufen bekommen habe ich sie noch nicht. Es beginnt bereits damit das keine Main Activity im manifest angegeben ist, ich hab dann mal die beiden vorhandenen Activitys als MainActivity ausprobiert, aber ausser ein SetUpScreen ohne Funktion konnte ich mit der App noch nix sinvolles anfangen.


    Aber vielleicht mach ich auch noch was falsch beim bauen... kenne mich mit dem Android Dev Geraffel noch nicht so gut aus.

  • under android studio lief der build bei mir nicht durch



    über die konsole wurde was gebaut aber die app lässt sich bei mir nur über osx starten und nicht am android 5 tablet :-/

  • Alexander hat auf github geantwortet


    es wird android 5.1 vorausgesetzt


    ein testbuild von ihm:
    https://www.dropbox.com/s/3uzg…55x/robotv-debug.apk?dl=0



    link zum issue:
    github

  • Mit 5.1.1 funktioniert es auch nicht :(

  • habe es nun am nexus player laufen


    und am raspberry pi3 auch
    wobei beim raspberry pi3 noch keine hardware Decodierung möglich ist
    und bei ard-hd das video zwar anläuft aber dann hängen bleibt.
    (also WIP)


    aber insgesamt eine sehr geile Sache

  • nein da robotv eine integration in android tv ist.


    evtl wenn man die nötigen apps aus einem androidtv system exportiert und auf dem fiert installiert ...