Suche neues Mobiltelefon

  • Wie wäre es mit einem Jolla ?


    Nö. Er ist Schweizer. Blackphone!? :D


    Albert

  • Quote

    Wie wäre es mit einem Jolla ?


    Ich habe eins, eigentlich ein tolles Telefon, läuft unter Linux, relativ quelloffen und man kann basteln, wenn man will. Nachteil, es ist eigentlich noch nicht richtig fertig, Vorteil, es werden relativ oft Firmwareupdates geliefert.

  • Hallo,


    ich weiß jetzt nicht was Du Dir preislich vorstellst, aber ich bin vor einiger Zeit von einem älteren iPhone zum Nokia Lumia 930 "gewechselt" und kann das Gerät hinsichtlich Preis/Leistung absolut empfehlen. Mich hat noch kein Smartphone zuvor so begeistert! Top-Oberfläche und Bedienung vergleichbar iPhone, Wahnsinns-Kamera (mit einem Auslöser-Button wie bei einer normalen Kamera), gute Hardware und liegt gut und sehr wertig in der Hand. Der Sprachassistent Cortana, wenn auch noch nicht ganz fertig, ist bereits der Hammer. Synchronisation geht mit allen gängigen Diensten, auch Google. Wenn es zu groß oder zu teuer ist, kann ich auch das Nokia Lumia 735 empfehlen, dies hat u.a. meine Frau.


    Mit Android konnte ich mich irgendwie nie anfreunden. Aber Windows Phone sollte man unbedingt mal probieren und sich auch mal auf das etwas andere Konzept einlassen. :-)




    Viele Grüße,
    CafeDelMar


    PS: Klingt vielleicht wie Werbung, aber ich bin einfach sehr zufrieden damit. ;-)

  • Aber Windows Phone sollte man unbedingt mal probieren und sich auch mal auf das etwas andere Konzept einlassen.


    Ich kenne Leute, die genauso denken, da sie mit dem "Teil" doch sehr zufrieden sind. Ja, das "Teil" ist sehr wertig, Anmutung 100%. Du bekommst die W10 auch kostenlos später dazu. :D Die Kamera bezeichnen viele als "Spiegelreflex" ähnlich. :gap Mir gefällt der Hersteller-Philosophie nicht. Es lebe hoch NOKIA!


    Albert

  • Moin,


    vor kurzem wurde lebhaft und differenziert zum Thema "Counter" des VDR das Problem des "Nach-Hause-Telefonierens" der Software diskutiert.


    Warum scheint das Problem des erzwungenen "Nach-Hause-Telefonierens" bei der Auswahl eines Smartphones und seines Betriebssystems in diesem Thread so zu vernachlässigen zu sein?


    Vielen Dank im Voraus für eine Erklärung


    zuhause

  • Ich wollte immer ein möglichst kleines Gerät haben. Leider habe ich nichts vergleichbares kleines gefunden zu meinem alten Defy+ (das nach 3-4 Jahren noch wie am ersten Tag läuft, und ebenso gut noch aussieht), dennoch ist es vor ein paar Wochen ein 4.3" Jiayu G2F geworden, hat irgendwas um 90-100 Euro gekostet mit 2 Hüllen, gerootet ab Werk, so ne Art Handyständer und weiterem Zubehör. Mir ging es nur darum das Kodi flüssig läuft, und das tut es.


    Wenn ein Chinaphone bei dir in die Tüte kommt und es ein bischen mehr Qualität sein soll würde ich Xiaomi empfehlen. Aber einem der Samsung & iPhones bisher benutzt hatte, ist wohl beides zu "billig" :).

  • Ich wollte immer ein möglichst kleines Gerät haben.


    Vorher hatte ich die Sony Ericsson Xperia Mini ST15i. Sehr geeignet zum Sport. ;-)


    vor kurzem wurde lebhaft und differenziert zum Thema "Counter" des VDR das Problem des "Nach-Hause-Telefonierens" der Software diskutiert.


    Nicht von mir, ich habe es unterstützt. Abgesehen davon, welches Smartphone tut es nicht?


    Albert

  • Warum scheint das Problem des erzwungenen "Nach-Hause-Telefonierens" bei der Auswahl eines Smartphones und seines Betriebssystems in diesem Thread so zu vernachlässigen zu sein?

    Nun von den wenigen laut rufenden Gegnern dort, lese ich hier nichts. Aber ich habe im anderen Thread mir schon gedacht, die haben alle vmtl. ein Android Smartphone mit dem Betriebssystem von der schlimmsten Datenkrake ... ;D


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 1 time, last by fnu ().

  • ich weiß jetzt nicht was Du Dir preislich vorstellst, aber ich bin vor einiger Zeit von einem älteren iPhone zum Nokia Lumia 930 "gewechselt" und kann das Gerät hinsichtlich Preis/Leistung absolut empfehlen. Top-Oberfläche und Bedienung vergleichbar iPhone, Wahnsinns-Kamera


    Zur Kamera:
    Nach einem Familientreffen vor 3 Monaten auf dem Weihnachtsmarkt habe ich mir alle Bilder per Mail schicken lassen. Die Fotos von einem Samsung S4 und iPhone 5s waren annähernd gleichwertig gut.


    Die Fotos von einem 14 Tage alten, als "ideales Kamerahandy" beworbenen Nokia Lumia stachen sofort heraus, sie waren sichtbar schlechter. Vielleicht lag es ja nur an der Umgebungsbeleuchtung, Fotos in die Runde und Selfies auf dem Weihnachtsmarkt bei Dunkelheit, aber die Bilder waren angesichts der Werbung enttäuschend.

    The post was edited 1 time, last by halbfertiger ().

  • Wenn ein Chinaphone bei dir in die Tüte kommt und es ein bischen mehr Qualität sein soll würde ich Xiaomi empfehlen. Aber einem der Samsung & iPhones bisher benutzt hatte, ist wohl beides zu "billig" :).


    Naja, Samsung hab ich von einem Bekannten erhalten, der bei Samsung arbeitet, nachdem ich seine private Webseite erneuert habe und die iPhones gabs jeweils bei Vertragsverlängerung. Meinen Vertrag verlängern will ich aber nicht.


    Ich denke, ich versuche mal ein Oneplus One. Scheint ein gutes Preis/Leistungsverhältnis zu haben.


    BTW: Auf die Kamera lege ich nicht wirklich wert. Als DSLR-Hobbyfotograf werd ich nie verstehen, wie man Urlaubsfotos mit Handy, Selfiestick oder Tablet machen kann. Wobei die letzten beiden noch eine besondere Kategorie sind. :D

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB


  • Nö. Er ist Schweizer. Blackphone!? :D


    Albert


    Hmmm, ich nix verstehen. Warum er sprechen in Rätseln?


    Mario

    -----------------------------------------------------------------
    AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
    ... müsste mal angepasst werden ;-)


    HD-Baustelle:
    SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx


  • Ich habe eins, eigentlich ein tolles Telefon, läuft unter Linux, relativ quelloffen und man kann basteln, wenn man will. Nachteil, es ist eigentlich noch nicht richtig fertig, Vorteil, es werden relativ oft Firmwareupdates geliefert.


    Hab auch eins ;-). Bei mir tut es, was es soll, nur u.U. eben etwas anders als von Google und Apple gewohnt. Android-Unterstützung ist ja auch noch da, wenn man die unbedingt will oder braucht. Darauf versuche ich aber bewußt zu verzichten.


    Mario

    -----------------------------------------------------------------
    AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
    ... müsste mal angepasst werden ;-)


    HD-Baustelle:
    SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

    The post was edited 1 time, last by s_mario ().

  • Über das Oneplus One war Ende letzten Jahre zu lesen (auf Golem), dass Oneplus die Zusammenarbeit mit Cyanogen beendet, da Cyanogen eine exklusive Partnerschaft mit einem indischen Hersteller eingegangen ist. Oneplus arbeitet deshalb an einem eigenen Android Ableger.
    Ich hatte das wg. Caynogen auch mal im Fokus aber nach der Info hab ich es mir dann doch nicht geholt.

    -----------------------------------------------------------------
    AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
    ... müsste mal angepasst werden ;-)


    HD-Baustelle:
    SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

    The post was edited 1 time, last by s_mario ().

  • Wie man Beiträge bearbeitet weisst du ja anscheinend, also warum dies nicht auch tun?


    What's next, TOFU?


    Wie meinen?

    -----------------------------------------------------------------
    AMC300, 2x KNC ONE V1.0, Gen2VDR V1.2
    ... müsste mal angepasst werden ;-)


    HD-Baustelle:
    SCALEO E, 2x Satelco EW DVB-C, 1GB Ram, P4, 160GB HD, EasyVDR 0.7.14 HD / Gen2VDR V3 Bx

  • Quote

    Nun von den wenigen laut rufenden Gegnern dort, lese ich hier nichts. Aber ich habe im anderen Thread mir schon gedacht, die haben alle vmtl. ein Android Smartphone mit dem Betriebssystem von der schlimmsten Datenkrake ...


    Was hat jetzt ein "VDR-Counter" mit "Suche neues Mobiltelefon" zu tun.
    Bei manchen Aussagen kann man sich nur am Kopf fassen.
    Vielleicht aeussern sich diejenigen einfach nicht , weil es ihnen voellig egal ist was fuer ein
    Telefon sich "TheChief" zulegt. :P

  • Wenn es danach ginge, dürfte man vmtl. weder Handy, noch das Internet benutzen.


    Ich nehm jetzt mal das Oneplus One, kann nur besser werden als ein Galaxy S3. Brauch nur noch eine Einladung oder warte bis Dienstag, da ist glaub ich "verkaufsoffener Sonntag" dort.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • @Patrick


    Smileys zu verteilen scheint eine Stärke, diese zu lesen eine Schwäche ... :rolleyes:


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 1 time, last by fnu ().

  • Die Fotos von einem 14 Tage alten, als "ideales Kamerahandy" beworbenen Nokia Lumia stachen sofort heraus, sie waren sichtbar schlechter.

    Welches Nokia Lumia war es denn?
    Also ich bin bzgl. Foto sehr anspruchsvoll und wäre vor dem Lumia 930 nicht mal auf die Idee gekommen mit einem Smartphone Fotos zu machen.
    Die Bilder werden übrigens in zwei Auflösungen gespeichert, evtl. hast Du die schlechteren bekommen?


    CafeDelMar