Neuling :(

  • Guten Tag ihr Lieben,


    ich bin wie ihr bereits gelesen habt absoluter Neuling im Bereich VDR. Ich habe folgendes Anliegen. Bei mir in der Wohnung empfange ich ganz normal über Hotbird SAT Kanäle. Bei meiner Verwandschaft allerdings ist es nicht erlaubt eine Sat Schüssel zu montieren und deshalb habe ich direkt an einen Streamserver gedacht. Ich habe mir folgendes vorgestellt. Ein SAT Kabel der an den Streamserver angeschloßen wird (Rechner, Raspberry o.ä.) der Server sollte dan die Kanäle erkennen so das man bei der Verwandschaft eine Raspberry anschließen kann und und bequem über ein addon o.ä die Kanäle auswählen und abrufen kann. lässt sich das umsetzen ? gibt es bessere Alternativen ?


    ps. Ich habe eine 100Mbit leitung und bin Bereit den Server dauerhaft Online zu stellen

  • Ich versteh ehrlich gesagt kein Wort, was Du vor hast. :D


    Du willst bei Dir einen streamdev-Server aufstellen und dann per Internet(?) zu Deiner Verwandtschaft streamen? Dann brauchst Du aber eine dicke Leitung. Ah, 100MBit sollte reichen. Bei Dir ein VDR mit streamdev-server-Plugin und bei deinen Verwandten ein VDR mit streamdev-client. Theoretisch machbar.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Schon mal gute Nachrichten. Ich bitte um entschuldigung wenn es zu unverständlich war. Ist der vdr-streamdev client auch im Smart Tv zu finden ? oder muss ichd en clienten auf der raspberry installieren ? wenn ich es auf der Rasperry installieren muss, brauche ich das XBMC oder eine Distribution (Ubuntu, Debian) ?

  • Die Frage ist, wie hoch ist sein Upload ? Den im Download bringen die 100mbit nicht viel.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Schon mal gute Nachrichten. Ich bitte um entschuldigung wenn es zu unverständlich war. Ist der vdr-streamdev client auch im Smart Tv zu finden ? oder muss ichd en clienten auf der raspberry installieren ? wenn ich es auf der Rasperry installieren muss, brauche ich das XBMC oder eine Distribution (Ubuntu, Debian) ?


    Fernseher haben keinen streamdev-Client. Wenn dann auf dem RaspPi installieren. Zu dem Thema gibts hier im Forum und im Wiki was zu lesen: http://www.vdr-portal.de/board…-hardware/board98-arm-co/

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Aliano :
    Meinst Du 6MBit/s beim Upload? Das könnte knapp werden.
    Schau Di das hier 'mal an: Datenübertragungsrate.
    Da siehst Du, was Du brauchst.

    Software: yaVDR0.6.1 mit VDR 2.2.0-13yavdr0~trusty, Kernel 4.4.0-116-generic, nvidia 384.111, dddvb 0.9.32.0easyVDR0 
    Hardware: ASRock B75 Pro3-M, Intel G2030, RAM 4GB, SSD 64GB, HDD 4TB, Zotac GT630 ZONE Edition 1024MB GK208 (SKU:ZT-60408-20L), DD Cine C2/T2 V7
    Fernseher: SONY KDL-32D3000
     


  • Na 100 MBit/s sind knapp 12,5 mb/ s. Das passt mit den 10mb. Und 6 mb /s im Upload sollten reichen. Solange hier mb/s und mbits/s nicht vertauscht werden ?


    Ich würde aber statt eines raspberry einen Intel nuc nehmen.

    yavdr 0.61 testing SilverStone GD04S, Intel DH77EB, Intel G1610 CPU, 4GB RAM, Zotac Nvidia GTX-630 ,Corsair 4GB, Be quiet! BN140 System Power7, Samsung 830 SSD
    4 DVB-C Tuner L4M-Flex + Twin CT. Qnap TVS-873 per NFS als Aufnahmefreigabe.Per HDMI an Denon AVR-4300H/LG OLED 65B6D

  • Ich werde an deine Stelle nach alternative Suchen,es gibt Sat Anlage die sich gut verstecken lassen am Balkon( Balkonstuhl,oder Blumentopf ähnliche Formen) so was Zb.
    Klick
    oder je nach Wohnung Lage kann man so ein Mini Camping Anlage in Wohnzimmer aufstellen und Signal durch Glas Scheiben Empfangen.
    Oder gibt's doch von T-com alternative.



    Das was du Vor hast wird nichts werden,
    oder und wenn wird einem Lust am Fernsehen vergraulen :D , je nach Internet Trafik Belastung ,und anderen Faktoren .


    Es ist eine Sache in Lokale netzt zu Striemen ,eine andere ist in I-net.



    MfG

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • Na 100 MBit/s sind knapp 12,5 mb/ s. Das passt mit den 10mb. Und 6 mb /s im Upload sollten reichen. Solange hier mb/s und mbits/s nicht vertauscht werden ?


    Das passt für mich überhaupt nicht, wer bietet denn einen Upload von mehr als 50 MBit/s an? Wenn überhaupt, dann doch wohl eher symmetrisch.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470


  • Das passt für mich überhaupt nicht, wer bietet denn einen Upload von mehr als 50 MBit/s an? Wenn überhaupt, dann doch wohl eher symmetrisch.


    Gerald

    es ist Unitymedia die mir diese Leitung bietet. Und ich meine Natürlich 10 MegaBYTE/Sekunde down und 6 MegaBYTE/Sekunde up

  • Zitat

    Das passt für mich überhaupt nicht, wer bietet denn einen Upload von mehr als 50 MBit/s an? Wenn überhaupt, dann doch wohl eher symmetrisch.


    unitymedia bietet maximal 10Mbits (1,25 MB/s) an somit geht schon mal kein hd wenn nicht runtergerechnet wird


    Der einzigste Anbieter der deutlich mehr anbietet ist Kabel DE mit 200 mbit symmetrisch.


    Oder halt die Forschungsnetze wobei man diese als Heimanschluss wohl eher vergessen kann ;-)

  • sagt

    unitymedia bietet maximal 10Mbits (1,25 MB/s) an somit geht schon mal kein hd wenn nicht runtergerechnet wird


    Der einzigste Anbieter der deutlich mehr anbietet ist Kabel DE mit 200 mbit symmetrisch.


    Oder halt die Forschungsnetze wobei man diese als Heimanschluss wohl eher vergessen kann ;-)

    Mal ganz abgesehen davon das meine Frage eine ganz andere war. Informiere dich doch mal bitte bevor du so einen ***** von dir gibst!


    Nochmal zum mitschreiben:
    http://www.unitymedia.de/priva…net/basis-internetzugang/

  • Wenn der Server kein Pi wäre, könnte man mit Plex die Datenmenge reduzieren. Plex verstehen auch die meisten Fernseher.
    Ich überlege auch sowas zu machen, da ich demnächst einen Glasfaseranschluss bekomme. :]


    Gruß Jan

    1:Asrock Z97M-ITX/ac; Intel i3-4130T; Zotac GT-730; 8GB DDR3; SSD; X10; 2 x Sundtek SkyTV Ultimate 5 2015; Cine S2 v6.1; 3x WD Red 3TB; yaVDR 0.6
    2:ASRock H67M-ITX; i3-2100; 120GB SSD; Ram 4GB DDR3; GeForce GT 440; X10; yaVDR 0.6

  • louis :
    Der war gut :-)


    Aliano :
    Ob sich das umsetzen lässt, hängt nun 'mal auch sehr vom möglichen Upload ab. :-(

    Software: yaVDR0.6.1 mit VDR 2.2.0-13yavdr0~trusty, Kernel 4.4.0-116-generic, nvidia 384.111, dddvb 0.9.32.0easyVDR0 
    Hardware: ASRock B75 Pro3-M, Intel G2030, RAM 4GB, SSD 64GB, HDD 4TB, Zotac GT630 ZONE Edition 1024MB GK208 (SKU:ZT-60408-20L), DD Cine C2/T2 V7
    Fernseher: SONY KDL-32D3000
     


  • Mal ganz abgesehen davon das meine Frage eine ganz andere war. Informiere dich doch mal bitte bevor du so einen ***** von dir gibst!


    Nochmal zum mitschreiben:
    http://www.unitymedia.de/privatkunden/in…internetzugang/



    btw hatte dein Anliegen schon verstanden ;-)


    Falls du Brillenträger bist putze mal deine Brille und deinen Monitor
    hab ich grade beides gemacht und kann trotzdem nur mbit/s lesen ;-)



    wenn deine Leitung nicht annähernd so aussieht würde ich es vergessen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moorviper ()