rtsp Stream Wiedergabe über VDR möglich ? wie ?

  • Hallo


    ich betreibe eine IP-Kamera, die meinen Garten überwacht. Mit einem rtsp Stream kann ich sie problemlos mit VLC ansehen.
    Der Stream ist folgendermassen aufgebaut: rtsp://user:passwd@192.168.1.94:554/11


    Gibt's eine Möglichkeit, vielleicht mit dem SAT>IP Plugin, den Stream so in den VDR einzubinden, das man ihn am TV als eigenen
    Kanal einbinden kann ?


    Gruss Willi

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • ich hab mir das schon durchgelesen, aber sorry, so richtig verstehe ich es nicht.

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • Grüss dich dxwilli,
    ja das funktioniert.Schau Mal hier rein.


    Klick


    MfG

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • ich hab mir das schon durchgelesen, aber sorry, so richtig verstehe ich es nicht.


    Na ja, ich nehme an, dass DocViper die Details auch nicht mal eben aus dem Ärmel schüttelt. Ich gehe davon aus, er wollte nur damit sagen, dass das Plugin für diesen Zweck geeignet ist, weil du ja selbst schon Erfolg mit VLC hattest und das Plugin eben auch VLC verwendet.


    Die Hände wirst du dir vermutlich selber schmutzig machen müssen.


    [EDIT] Ahh, gerade erst gesehen, glück gehabt![/EDIT]


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Grüss dich dxwilli,
    ja das funktioniert.Schau Mal hier rein.


    Klick


    MfG


    habs probiert, aber irgendwas fehlt oder passt nicht. Hab eine Kamera1.conf angelegt nach dem Muster von 3po:

    Code
    1. URL="rtsp://admin:admin@192.168.1.94:554/11"
    2. WIDTH=1920
    3. HEIGHT=1080


    und dazu einen Eintrag in die channels.conf. Wenn ich jedoch auf den Channel schalte, bleibt es dunkel.
    Ich muss morgen am Tag nochmal schauen, aber Danke schonmal. Ich hab übrigens ne Instar 6012 HD



    Gruss Willi

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • So ganz 1:1 kann man das nicht übernehmen.Jede Ip cam hat so ne art eigen charakter :D .Nurder jenige der Identiche cam model wie du hat könnte dir passende config. posten.


    rtsp stream können die zwar alle hd cams,aber url unterscheiden sich da.Bei manche musste channel 1 eingeben,bei anderen 2,11 oder was weis ich.Bei manchen muss man zu erst url und dann erst user,pass eintragen, usw.


    Bei meine Wansviewer musst ich eintrage "WIDTH=1920
    HEIGHT=1080" garnicht machen.


    Hier Klick wird deine cam behandelt,mit verschiedene scripte und befehle.


    Viel spass mit experimentien 8)


    MfG.Haris

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • die Url passt so, damit kann ich den Kamerastream im (Windows) VLC abspielen. Kanal 11 ist der HD Stream.

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • im Log sehe ich folgendes:



    wo stelle ich die vlc Input configuration für vlc2iptv ein ?

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • Wo liegt deine Kamera1.conf ? Der Fehler taucht auf wenn eben diese Datei vom Plugin nicht gefunden wird.

    VDR
  • Hallo, ich weis nicht was von VDR disri du nutzst.


    Bei Yavdr zb. ist im

    Code
    1. /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/3sat.conf


    Die hab ich mir genohmen ,und im "Kamera1.conf" unbenannt.


    und meine kamera url eingetragen.

    Code
    1. URL="rtsp://admin:*******@192.168.**.***:554/1"


    MfG

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • die liegt in: /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput


    da liegen auch andere, bei der Installation angelegte



    die Distri ist Yavdr 2.0.6 stable

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • Und der Name in der channels.conf und der eigentlichen conf Datei stimmen überin, Groß-Kleinschreibung beachtet ?

    VDR
  • ich habs gefunden, es geht nun 8)


    Fehler war: Kamera1 ist nicht gleich kamera1 , wir sind ja in Linux..
    in der Channels.conf stand Kamera1, die vlcinput conf hiess kamera1.conf
    Das war wohl das Problem.


    Aber nun flutscht es. Danke allen für die Unterstützung


    Gruss Willi

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha