[vdr-plugin-epgsearch] Editieren einer Ausschussliste - VDR verhält sich unnormal

  • Moin


    da man ja (leider) die Auschlusslisten nicht im Live editieren oder anlegen kann, habe ich es über das Pluginsetup versucht.
    Beim Editieren (erst mit Taste Grün eine neue angelegt) wollte ich "Der Tatortreiniger" eintragen. Jedesmal, wenn ich die
    Leertaste drücke, wird das Livesignal angehalten und ein Timer angelegt. Gleichzeitig springt das OSD wieder auf Menü zurück.


    Mich wundert, das in diesem Fall (Eingabe in ein Textfeld) die Leertaste sich wie eine Befehlstaste verhält.


    Oder gibt es eine (elegantere) Möglichkeit, eine Ausschlussliste zu erstellen ?


    Gruss Willi

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha

  • Mich wundert, das in diesem Fall (Eingabe in ein Textfeld) die Leertaste sich wie eine Befehlstaste verhält.

    Das liegt an der etwas unglücklichen Vorbelegung der Tasten in yaVDR 0.5 - mir gefällt es so besser (bei gestopptem VDR in der /var/lib/vdr/remote.conf anpassen):
    [IMG:https://dl.dropboxusercontent.com/u/960809/yaVDR-Keyboard.png]

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • hi seahawk


    danke für die Antwort. Ich glaub, das wird bei mir dann ne grössere Baustelle.
    Ich verwende hier ein Logitech Smart Keyboard, welches andere Tastaturbelegung hat.


    Dann muss ich mich doch näher in das Keymapping einarbeiten. In XBMC auf meinem NUC
    funktioniert das soweit schon.



    Gruss Willi

    TV: Samsung SUHD UE55JS9090
    Sound: Onkyo TX-NR636 mit 5.1 Teufel Set


    VDR1: Reelbox AVG2 mit NAS QNAP 12 TB
    Streamingclient1: Intel NUC mit Openelec XBMC 12.2
    Streamingclient2: Arctic MC001


    VDR2 (Neu) Server auf Basis yavdr 0.5 (stable) headless Asus H97M-E Core i3-4130T 12Gb Ram 56Gb SSD 3TB WD-Red
    Client1 VDR yavdr0.5/Frodo ppa (stable) ASRock B85M-HDS Core i3-4130T 4Gb GT730 Zotac
    Client2 Arctic MC001 OpenElec XBMC 12.2


    VDR3 (testing) INTEL Nuc D34010WYK wahlweise mit Openelec 5.0.5 oder BM2LTS V2.61A
    Kodi 14.2 oder Kodi 15.0 Alpha