shady

  • Hallo Tomas,


    seit enem der letzten Updates werden die gerade aktiven Timer bei den Timern in der Menüansicht nicht mehr rot eingefärbt (shady_kiss).
    Siehe Screenshot.


    Markus

  • Hallo Markus,


    das sollte nicht am Skin liegen. An der displaymenumain, die für diese Anzeige zuständig ist, habe ich seit über zwei Monaten nichts geändert.


    Ich kann das Problem hier allerdings nachvollziehen bzw habe bzgl der Anzeige laufender Timer im Hauptmenü ein etwas 'inkonsistentes' Verhalten je nachdem, ob ich es am Rechner, auf dem der epgd läuft oder auf einem 'Client' öffne und ob es sich um lokale oder remote-Timer handelt. Das habe ich aber auch erst jetzt beim Testen festgestellt.


    Sind das auf deinem Screenshot lokale Timer und läuft epgd(http-branch) auf einem anderen Rechner? oder ist epgd/epg2vdr garnicht beteiligt?


    Gruß,
    Tomas

  • Hallo Tomas,


    danke für die Rückmeldung.
    Bei mir laufen epgd/epg2vdr lokal auf einem VDR. Also auch alles Timer sind lokal.


    Gruss.
    Markus

  • danke für die Rückmeldung.

    dito ;)


    Bei mir laufen epgd/epg2vdr lokal auf einem VDR. Also auch alles Timer sind lokal.


    Hmm, bei mir werden auf dem Rechner auf dem der epgd läuft *alle* laufenden Timer, wie es sein soll, mit roter Endezeit anzeigt, auf einem Client nur die, die auf dem Rechner mit epgd laufen. Ich werde das aber morgen sicherheitshalber nochmal prüfen.


    Gruß,
    Tomas

  • Moin,


    bitte auf jeden Fall mit der aktuellen Git Version vom Skindesigner testen (nicht mit der 1.0.2), erst dort ist der epg2vdr Timer Support integriert. Kann sein, dass die Implementierung noch etwas buggy ist, da sind wir gerade am glattziehen...


    Ciao Louis

  • Hallo Louis,


    danke für die Info.
    Dann muss ich abwarten, denn ich benutze Frodos PPA und das beinhaltet aktuell wohl die 1.0.2

    Code
    1. ii vdr-plugin-skindesigner 1.0.2-1-g7994fc2-1frodo0~trusty amd64 skindesigner skin template for VDR


    Markus

  • Genau, da fehlen noch die letzten beiden Commit

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Ich kenne mich mit den ganzen PPAs nicht aus, aber wie es aussieht ist das 'stable' in diesem Fall wohl aktueller als das von dir verwendete 'testing'. Der von mir gepostete Link zeigte nämlich auf dieses



    Hmm, bei mir werden auf dem Rechner auf dem der epgd läuft *alle* laufenden Timer, wie es sein soll, mit roter Endezeit anzeigt, auf einem Client nur die, die auf dem Rechner mit epgd laufen. Ich werde das aber morgen sicherheitshalber nochmal prüfen.

    Das war übrignes falscher Alarm! Weiß leider nicht woran das gestern lag, skindesigner war da auch schon aktuell..


    EDIT: OK, ich war wohl gestern etwas zu ungeduldig ;) Wenn ich lokal auf einem Client einen Timer für eine gerade laufende Sendung anlege, dauert es wohl eine Weile, bis sich der epgd den 'abholt'. Ist das geschehen, wir die Endezeit des Timers dann auch in rot angezeigt!

  • Hallo,


    nachdem epg2vdr seit einiger Zeit offiziell vom skindesigner unterstützt wird, habe ich jetzt noch ein paar kleine Änderungen in shady und shady_KISS eingepflegt. Die letzten Commits zusammengefasst:


    • Die Einstellung ob der skindsigner-patch für epg2vdr eingespielt ist, ist im Setup der Skins mit skindesigner-1.0.3 obsolet und deshalb entfernt. Bei Gelegenheit sollte man 'skindesigner.shady.epg2vdr-skdPatch' bzw 'skindesigner.shady_KISS.epg2vdr-skdPatch' in der setup.conf löschen.


    • Im Timermenü von epg2vdr werden Remotetimer mit einem Netwerksymbol und lokale Timer weiterhin mit den runden Markern gekennzeichnet. Hellgraues Symbol = inaktiv, grünes Symbol = aktiv, rot blinkendes Symbol = gerade aufnehmend.


    • Im Setup der Skins jeweils unter Plugins, gibt es die Möglichkeit, einzustellen, ob in diesem Menü vor den Titeln die Hostnamen der jeweiligen Rechner angezeigt werden sollen. Gleich darunter kann man die Anzahl der Zeichen für die Hostnamen einstellen (min 5, max 12). Daraus ergibt sich die Breite der Spalte für die Hostnamen.


    • Das Timermenu des vdr, das ja keine Schnittstelle zu epg2vdr hat, sollte weiterhin wie gewohnt angezeigt werden.


    • In der Kanalinfo der Skins gibt es jetzt zwei unterschiedliche Anzeigen für Timer. Im shady blinkt das 'REC' unten auf dem Pseudotaster rot, wenn auf irgendeinem Rechner im Netzwerk auf irgendeinem Kanal ein Timer läuft. Im shady_KISS blinkt hier weiterhin ein roter Punkt vor der Progressbar. Timer, die auf dem gerade eingestellten Kanal laufen, werden zusätzlich (shady und shady_KISS) vor den jeweiligen Anfangszeiten (current oder nextrecording) mit einem nicht blinkenden roten Marker gekennzeichnet.


    • Für das Hauptmenü im shady kann man jetzt einstellen, ob rechts unten zwei oder nur ein Device angezeigt werden soll. Ist nur ein Device eingestellt, wird anstelle des zweiten vdrcpu und vdrmem angezeigt.


    Viel Spaß,
    Tomas

  • Grüße dich Thomas, ich wollte nur danke für deine Arbeit sagen , genau so wie Louis seine mit skindesigner.Selbstverständlich ist es lange nicht mehr , das was ihr von Freizeit und herzblut rein steckt.Das wir einfach noch viel Spaß mit unsere htpc haben.
    MfG.Haris

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • Hallo,


    Zapppiloten dürfen jetzt auch bei shady und shady_KISS im Cockpit Platz nehmen :D


    Außerdem sprechen beide Skins seit ein paar Tagen auch italienisch ;), gracie mille an fiveten_59 für die Übersetzungen!


    Viel Spaß,
    Tomas

  • Hallo Thomas,


    ohne Zapppilot funktioniert der Skin shady nicht mehr. Es wird immer auf Lcars umgeschaltet.


    Gruß


    Murry

  • Murry : hast du den Skin manuell oder über das OSD upgedated? Über das OSD hätte es eigentlich abgewiesen werden müssen, Tomas hat die notwendige Skindesigner Version ja korrekt gesetzt.


    Bei manuellem Update bist du selbst verantwortlich, ob die Versionen passen ;)


    Ciao Louis

  • Murry : hast du den Skin manuell oder über das OSD upgedated? Über das OSD hätte es eigentlich abgewiesen werden müssen, Tomas hat die notwendige Skindesigner Version ja korrekt gesetzt.


    Hallo louis,


    ich habe über das OSD das update gemacht.


    Aber sollte diese Version nicht mit dem Zapppilot klarkommen, obwohl der vdr nicht dafür gepacht ist?


    Code
    1. vdr-plugin-skindesigner (1.1.0-8-g7566861-0frodo0~trusty) trusty; urgency=medium
    2. * new upstream snapshot
    3. * 7566861: fixed alignment of lists
    4. -- Frodo <frodo.vdr@gmx.net> Sat, 28 May 2016 17:36:56 +0200


    Gruß


    Murry

  • Aber sollte diese Version nicht mit dem Zapppilot klarkommen, obwohl der vdr nicht dafür gepacht ist?


    Ach so...jo, dann dürfte es normalerweise keinen Fehler beim parsen der Templates geben. Funktioniert denn der estuary4vdr? Wurden die neuen dtd Dateien an die richtige Stelle kopiert?


    Ciao Louis

  • Hallo an alle und erst ein große lob für etwickler dieses schones Skin!
    Ich weis bin in falsche tread und vieleicht auch mit falsche fragen...
    Ist dieses Skin oder Skins überhaupt an Forum für Enigma2 Boxen??
    Ich hät gerne dieses beispiel an E2 box benutzten...bitte um die Info
    Danke

  • mamba65
    Du bist nicht nur im falschen Thread sondern im falschen Forum.

    VDR1: Asus q1900 Pro M, 2GB, Cine2 Dual DVB S2,Atric USB, yaVDR 0.6 stable, Gehäuse Modushop CD21

    VDR2: RaspBerry Pi2 mit MLD 5.3 als Client
    Ausgemustert: VDR: ASUS M2N-SLI,2GB, TT1600, Zotac GT210, yaVDR 0.4 im Mozart SX Gehäuse, Atric
    Ausgemustert: VDR: Activy 300 , FF Fusi 1.3 + , Celeron 1100, Gen2Vdr AE (momentan defekt)

    Ausgemustert: VDR: Lintec Senior Gehäuse,Technotrend 1.6, Siemens D1215 Mainboard mit Celeron 1000,Pabst Lüfter, EasyVDR 0.5, KäptnKoma Display 260x64,Schäfer Front (ausgemustert)