WeatherForecast 0.0.1 und Skindesigner 0.1.3

  • Wäre es erlaubt, einen Webservice zu erstellen, der die gewünschten Städte abruft und vorhält und sich das Plugin dann dort bedient?


    Lars.

  • Bei mir ist seit dem git Update heute das Schneiden kaputt. In der Zeitleiste seh ich keine
    Marken, und da steht auch nur {rectitle} - {recsubtitle}. Bei den Zeiten {reccurrent} und
    {rectotal}. Ist da ein Bug, oder hab ich mir was zerschossen?

  • Wäre es erlaubt, einen Webservice zu erstellen, der die gewünschten Städte abruft und vorhält und sich das Plugin dann dort bedient?


    Puh, du kannst Fragen stellen...keine Ahnung ;)


    Wäre aber eine sinnvolle Sache...


    Ciao Louis

  • Hallo louis, habe es zwar noch nicht gestestet (kommt am WE) - Die Screenshoots schauen wirklich gut aus.
    Überhaupt ist dein Skindesigner eine Super Idee, die optimal umgesetzt wurde.


    Zu der Quelle der Wetterdaten:
    Ich habe mit dem Arduino eine Wetterstation mit Webinterface aufgebaut,
    Neben der Anzeige meiner Sensoren (Wind,Richtung,Temp,Feuchte) wollte ich eine weatherforecast haben.


    Ich nutze: weather.yahooapis.com
    Dahin schicke ich für meine Region passend dies:

    Code
    1. GET /forecastrss?w=12837195&u=c HTTP/1.1
    2. Host: weather.yahooapis.com


    Der Server Antwortet mit den Daten, die man schön parsen kann.
    Ob es eine bessere Alternative zu forecast.io ist weiß ich nicht.
    Schaue es dir mal an.

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • Hi Rudi,


    erst mal...ich habe keine Ahnung, ob die Daten von forecast.io was taugen, das wird sich erst zeigen ;)


    Eine andere Quelle zu parsen ist generell kein Problem, Yahoo hat ja auch ne JSON API, da ist ein Parser in ein paar Minuten zusammengehackt ;) Was mir auf den ersten Blick dort nicht gefällt: die "description" ist HTML...das finde ich nicht so dolle, das müsste ich ja nochmal parsen. Wie sind denn da die Nutzungsbedingungen? Soweit ich das sehe, muss man sich da erst ein Konto bei Yahoo anlegen, um genaueres zu erfahren. Da hab ich erst mal keinen Bock drauf ;)


    Ciao Louis


    PS: du kennst die "custom Tokens" vom Skindesigner? Falls nicht, damit könntest du auch die Wetterdaten deiner Wetterstation im OSD anzeigen.

  • Hab jetzt clean gebaut. Geht wieder!


    Jo da hat sich einiges geändert...und so ganz habe ich die Dependencies irgendwie nicht im Griff bzw. stoße mit meiner Ordnerstruktur wohl auf einen Bug in der automatischen Erstellung der Dependencies ;)


    Ciao Louis

  • Hier gäbe es sonst auch noch ein API: http://ch.wetter.com/apps_und_…ebsite/api/dokumentation/


    Für private, nicht kommerzielle Nutzung. Allerdings weiss ich nicht, wieviele Aufrufe man da so machen darf. Und man muss ein Textchen unterbringen: Powered by wetter.com

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Wie sind denn da die Nutzungsbedingungen? Soweit ich das sehe, muss man sich da erst ein Konto bei Yahoo anlegen, um genaueres zu erfahren. Da hab ich erst mal keinen Bock drauf ;)

    Die große Entwicklungphase dieses Projektes liegt 2 Jahre zurück, glaube aber damals kein Konto angelegt zu haben.


    Ich sehe gerade das dies auch inzwischen via JSON
    funktioniert.



    PS: du kennst die "custom Tokens" vom Skindesigner? Falls nicht, damit könntest du auch die Wetterdaten deiner Wetterstation im OSD anzeigen.

    Nein kannte ich nicht, aber Ich hatte fast den Verdacht das dies mit den Skindesigner möglich ist.
    Werde ich auf jeden Fall versuchen :D

    VDR 1 (SD) : ASRock A330 GC, 1 GB RAM, TT- FF Karte rev. 2.3, 7'' TFT, Lirc X10 - Selbstbau Gehäuse - Suse 11.3 (64) vdr-1.7.10 diverse Plugins
    VDR 2 (HD) : MSI G41M-P25, 2 GB RAM, E6700 2x3.20GHz, Gainward GT220, 2TB HD, Lirc X10, TT S2-3600 USB, TT S2-1600, - Suse 11.3 (64) NvidiaTreiber 260.19 vdr-1.7.18 - xineliboutplugin 1.0.90 cvs, xine-lib 1.1.90 , s2-liplianin DVB Treiber

  • Nein kannte ich nicht, aber Ich hatte fast den Verdacht das dies mit den Skindesigner möglich ist.
    Werde ich auf jeden Fall versuchen


    Du musst nur irgendwie per svdrp die Daten in den VDR pumpen (die Befehle bekommst du per "svdrpsend plug skindesigner help")...dann kannst du sie in <displaychannel>, <displaymenumain> und <displayreplay> im Viewelement <customtokens> benutzen.


    Ciao Louis

  • Ich habe gestern gemerkt, das man in den mehrseitigen vorhersagen wie die 7 Tage Ansicht nicht scrollen kann. Mit links/rechts schließt sich das osd...

  • Hallo lois,


    hey, die screenshots sehen toll aus!!!
    Hab leider keine Zeit und kein Testsystem, ums mal auszuprobieren (auch wegen evtl. fehlendem WAF :D
    Eine Frage an Dich aber noch, wo hast Du denn die tolle Uhr rechts in der Ecke her? Kommt die vom skindesigner?
    Kannst Du die optional auch in das nopacity einbauen?


    Freu mich, wenn daraus ein eigenständiges Plugin wird und es ins yavdr einfließt :) (bin leider ein Paket junkie ;)


    Danke immer wider für Deine tollen Ideen und Umsetzungen, bin immer wieder begeistert.


    Gruß Micha

  • Moin Zaubi,


    Eine Frage an Dich aber noch, wo hast Du denn die tolle Uhr rechts in der Ecke her? Kommt die vom skindesigner?
    Kannst Du die optional auch in das nopacity einbauen?


    So ganz scheinen die Zusammenhänge immer noch nicht klar zu sein ;) Skindesigner bietet (eigenständigen) Plugins die Möglichkeit, ihre Menüdarstellung über Skindesigner Templates selbst passend zum verwendeten Skin zu steuern. Die Screenshots sind mit dem Blackhole Skin gemacht, der beim Skindesigner mit ausgeliefert wird, der hat eben die Uhr. Für das weatherforecast Plugin gibt es eben für Blackhole passende Templates, sodass die Darstellung perfekt zum verwendeten Skin passt. Auch in den anderen vom Skindesigner mit ausgelieferten Skins (metrixHD, nopacity) bieten entsprechende Templates für weatherforecast, sodass auch dort die Darstellung zum jeweiligen Skin passt.


    Verwendest du jetzt einen anderen Skin (sei es einen komplett anderen oder einen Skindesigner Skin, der keine Templates für das Wetter Plugin hat) funktioniert das Plugin auch, es werden aber die "Standard VDR Menüs" für Listen und Text benutzt. Das schaut dann eher käslangweilig aus ;)


    Das native nOpacity entwickle ich nicht mehr weiter. Es hindert dich aber keiner drann, die Uhr in das Skindesigner nopacity einzubauen :D


    Freu mich, wenn daraus ein eigenständiges Plugin wird und es ins yavdr einfließt (bin leider ein Paket junkie


    Es ist ein eigenständiges Plugin!


    Danke immer wider für Deine tollen Ideen und Umsetzungen, bin immer wieder begeistert.


    :prost2


    Ciao Louis

  • Moin,


    Ich habe gestern gemerkt, das man in den mehrseitigen vorhersagen wie die 7 Tage Ansicht nicht scrollen kann. Mit links/rechts schließt sich das osd...


    Ich habe das eben nochmal getestet, bei mir funktioniert das. Gibt es denn andere (yaVdr?!) User, bei denen das auch so ist? Dann spielt da sicherlich wieder irgendsoein drecks Patch mit rein :§$%


    Habe ich eigentlich schonmal erwähnt, dass Patches verboten werden sollten? Hoch lebe der Vanilla VDR ... MainmenuHooks ist erlaubt ;)


    Ciao Louis

  • Ganz vergessen zu fragen: geht nur links / rechts nicht oder gibt es auch ein Problem mit hoch / runter?


    Ciao Louis

  • (das war ein Wink mit dem Zaunpfahl :D )


    Hab ich gesehen, die letzten Wochen war für dieses Projekt leider gar keine Zeit.
    Ist aber nicht vergessen, bis dahin mach ruhig mit deiner Methode weiter, das kriegen wir dann schon noch portiert... :)


    Lars.