R90.custom Aufnahme um 10s verzögern

  • Ich möchte gerne eine Aufnahme um 10s verzögern um meiner Netzwerkfestplatte zeit zu geben sich aufzuwecken. Das Aufwecken selber ist kein Problem, jedoch bekomme ich es nicht hin das die Aufnahme nach dem Aufweckbefehl 10s wartet. Ein sleep Befehl in der R90.custom bringt hier nicht den erwünschten Erfolg. Hat jemand eine Idee wie man sowas lösen könnte? Vielen Dank. Andy

    RPI3, DVB-Sky S960, VDR 2.2.0, Raspbian Jessie, Onkyo AV Receiver, Panasonic Plasma.

  • Alternativ könntest Du einen cron-Script anlegen, der per SVDRP zyklisch (z.B. alle 5-Minuten) den Startzeitpunkt des nächsten Timer abfragt,
    wenn die Differenz nur noch 300 Sekunden beträgt, schickst Du dein WAKEUP - Kommando ...


    quick & dirty

    Code
    1. TIMER=`svdrpsend NEXT abs|grep 250 |cut -f3 -d' '|tr -d '\r'`
    2. NOW=`date +%s`
    3. REMAIN=$(expr $TIMER - $NOW)
    4. if [ "$REMAIN" -ge 0 -a "$REMAIN" -le 300 ]
    5. then
    6. echo WAKEUP NAS
    7. fi