Suchtimer Serienaufnahme: Bestimmte Folgen/Staffeln ausschließen

  • Hallo,


    ich will mir ein Suchtimer für Big Bang anlegen, habe aber bereits drei Staffeln auf DVD. Diese möchte ich von der Suche ausschließen.
    Soweit ich es verstanden habe, sind die Ausschlusslisten des Epgsearch Plugins für meinen Anwendungsfall ungeeignet. Gibt es da eine Möglichkeit z.B. über eine simple Textdatei?

    Grüße


    Hannemann

  • Was für EPG hast du, stehen da Zeilen mit "Staffel: 3" drin? Dann kann man das über ein paar Dinge in epgsearch regeln, muss ich mal raussuchen. Ich nutze das für "alles ab Staffel x".
    Geht natürlich auch mit "bis", "gleich" usw.


    Lars

  • Epgdata. Das kommt darauf an, auf welchem Sender die Folge läuft. Auf Pro7 steht manchmal die Nr. der Folge drin aber nicht die Staffel.


    Kann man so Sachen machen, nachdem das vdrseriestimer Script drübergelaufen ist? Dann hat man ja i.d.R. eindeutige Namen.

    Grüße


    Hannemann

  • Ich denke da gerade an ein Script, das nach vdrseriestimer nochmal drüberläuft und die Timer die einer Liste entsprechen wieder rauswirft.


    Die LIste könnte so aussehen:

    Code
    1. The Big Bang Theory
    2. S01 - S03 # schließe Staffel 1-3 aus
    3. S04E01 - S04E13 # schließe Staffel 4 Folge 1 - 13 aus
    4. S05E12 # schließe Staffel 5 Folge 12 aus

    Grüße


    Hannemann

  • Oder könnte man, falls man sowas braucht, nicht auch über epgsearchuservars triggern?

    Grüße


    Hannemann

  • Genau. Ich emfpehle die epgsearch-Doku. :)


    EPG:

    Code
    1. 215-E 8543 1414246793 1581 50 1D
    2. 215-T The Big Bang Theory
    3. 215-S Der Gestank der Verzweiflung
    4. 215-D Howard ist wieder mit Bernadette zusammen, Sheldon ist eng mit Amy befreundet und selbst Raj ist nun angeblich liiert. Da sich Leonard allein und ausgeschlossen fühlt, schlagen Sheldon und Amy ihm vor, in der Öffentlichkeit neue Kontakte zu suchen. Raj hat aber noch einen anderen Vorschlag für Leonard ... Amy will, dass Sheldon ihre Mutter kennenlernt. Da er davon ausgehen muss, dass Amy doch eine feste Beziehung möchte, versucht er, ihr aus dem Weg zu gehen ...|Regie: Mark Cendrowski|Drehbuch: Bill Prady, Chuck Lorre|Kamera: Steven Silver|Schnitt: Peter Chakos|Darsteller:|Johnny Galecki (Leonard Hofstadter)|Jim Parsons (Sheldon Cooper)|Simon Helberg (Howard Wolowitz)|Kunal Nayyar (Rajesh Koothrappali)|Kaley Cuoco (Penny)|Melissa Rauch (Bernadette Rostenkowski)|Mayim Bialik (Amy Farrah Fowler)|Carol Ann Susi (Mrs. Wolowitz)|Kevin Sussman (Stuart)|Staffel: 4|Episode: 5|Folge: 68
    5. 215-e


    Interessant sind da die Zeilen "Staffel: 4" usw.


    Code
    1. $ cat /var/lib/vdr/plugins/epgsearch/epgsearchcats.conf
    2. 101|Staffel,%02i|Staffel ab||13
    3. 201|Episode,%02i|Episode ab||13
    4. 301|Folge,%03i|Folge ab||13


    Über live in den Suchtimern benutze ich dann "Verw. erweiterte EPG Info:", wo diese drei Einstellungen dann auftauchen.
    "13" bedeutet "größer gleich", da musst du in der Doku gucken, was es noch gibt.
    Da trage ich dann bei "Staffel ab" in live z.B. "7" ein, so dass alles ab Staffel 7 aufgenommen wird.
    Zusätzlich hake ich "Ignoriere fehlende EPG Info" an, damit eine Folge trotzdem aufgenommen wird, wenn da keine Serieninfos drin stehen. Bei manchen neuen Folgen hängt eplists manchmal etwas hinterher oder ich hab's länger nicht aktualisiert oder so. Lieber eine alte Folge noch mal aufnehmen, als eine neue verpassen. :)


    Und als Verzeichnis nutze ich dann "%title%~%folge% - S%staffel%E%episode% - %subtitle%", dann wird die Aufnahme auch gleich schön benannt.


    Lars.

  • Bei mir ist die Information über Staffel und Folge im EPG so nicht vorhanden. Da steht höchstens mal sowas wie: (5)


    Wo hast du die her?

    Grüße


    Hannemann

  • Wo hast du die her?


    Wenn man ein externes EPG nutzt, dann läuft das normalerweise in irgendeiner Form mit einem Abgleich über die eplists, um an Staffel- und Episodeninformationen zu kommen: https://ssl.constabel-it.de/eplists.constabel.net/eplist.cgi

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hmm... Bei mir macht er das nur mit den Timern. Die Daten im EPG werden AFAIK nicht angereichert.

    Grüße


    Hannemann

  • Ich hole EPG per xmltv2vdr von epgdata und lasse xmltv2vdr dann noch eplists einlesen. Das funktioniert ziemlich gut als stand-alone-Lösung.
    Andere Alternative wäre die Kombination epgd, epgdata und epg2vdr.


    Ohne solche Infos wird sonst alles mühselig.


    Lars.

  • Andere Alternative wäre die Kombination epgd, epgdata und epg2vdr.


    Ich bin gerade dabei das auf meinen Desktop zu testen. Sieht so erstmal richtig gut aus :)


    Staffel und Folge stehen bei Malcolm mittendrin mit im EPG, Alles ein büschn aufgeräumter... Echt Super das Ding

    Grüße


    Hannemann

  • Bei mir sieht es echt besser aus.


    Wenn du Kabel hast, kannste meine channelmap.conf für epgdata kriegen. Im Paket ist keine für Kabelfernsehen bei. Oder sollten wir die da mal beilegen?

    Grüße


    Hannemann

  • Hast du auch KDG? Oder einen guten Provider?
    Beilegen könnten wir es immer, am besten upstream geben. Als Beispiel sollte sowas immer dabei sein.


    Lars

  • Leider bin ich auf KDG angewiesen :(


    Wie gebe ich das denn dem Upstream? Wer ist denn das ;)

    Grüße


    Hannemann

  • schon geklärt, nehmen wir gern


    Danke.


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    CKthree: yavdr-ansible/22.04 LTS/2.6.1/kodi19.3 auf Intel NUC, Celeron J4005, UHD Graphics 600, 4GB Crucial DDR4, Ocz Vertex2 50 GB, Harmony 350

    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5