[gelöst]Nach Umstieg Sat -< Kabel dauernd Ruckler

  • Nchdem ich wegen Umzug von Sat zu Kabel umsteigen musste, habe ich dauernd Ruckler in der Wiedergabe. Im Log steht folgendes:


    Bis auf die Empfangskarten ist alle Hardware gleich geblieben. Auch an den VDPAU-EInstellungen habe ich nichts geändert (Bob un temporal). YaVDR 0.5 ist auf dem neuesten Stand.


    Weis jemand Rat?

    Registrieter VDR User Nr. 1237


    The post was edited 1 time, last by joachim-h ().

  • Läuft der TV wirklich mit 50 Hz?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hat auch das Geschmäck'le von Empfangsproblemen. Wieviele DVB-C Karten, wie verkabelt? Verteiler etc.?


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • @seahawk: Sollte er zumindest können. Ich wechsle mal auf 60 Hz zum Ausprobieren.


    fnu : Eine Karte: kurzes Kabel direkt zur Dose (ca. 1m), kein Verteiler.

    Registrieter VDR User Nr. 1237


  • Und welcher Karte, Hersteller, Typ, was Älteres? Sind das nur bestimmte Sender oder alle?


    Ich meine mich zu erinnern das es durchaus Karten geben kann, die mit dem Modulationsverfahren QAM256 Probleme haben können ...


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

  • NA super, nach Umstellung auf 60 Hz. im Webfrontend hat mir yaVDR die maxmial mögliche Auflöung auf 1024x768 bei 60 Hz. gestellt. Wie bekomme ich den das wieder hin?

    Registrieter VDR User Nr. 1237


  • Hm. Habe es bisher nicht geschafft yaVDR wieder davon zu überzeugen, dass mein 42" Ferseher mehr als 1024*768 bei 60 Hz. kann. Dann wird wohl aus dem Fernsehen erst mal nix.

    Registrieter VDR User Nr. 1237


  • So. HDMI auf einen anderen Eingan umgesteckt und der Fernseher wird wieder erkannt. (Wird anscheinend altersschwach).
    Dann in yaVDR Webfrontend auf 60 Hz umgestellt und weg ist das Ruckeln (anscheinend).


    Gruß


    Joachim

    Registrieter VDR User Nr. 1237


  • 60Hz ist eigentlich kontraproduktiv für Fernsehen in Europa. Normal fährste mit 50 Hz deutlich besser, dem doppelten von der gängigen Bildwiederholrate hier im TV.

    - HTPC mit zerbasteltem Yavdr 0.6 , Origen ae X15e, MCE Remote, Asus P5N7A-VM, 1x Digibit R1, Kodi und vdr an Pana 46PZ85E
    - Diverse HTPCs im Umfeld bei Familie und Freundenm die sich vor mir fürchten, mit allen möglichen gruseligen Konfigurationen.
    Auch gern Debian, aber wehe jemand kommt mir mit Suse.