Verzerrtes OSD

  • Hi
    Betreibe meinen VDR per DVI an einem HD-Ready (also 1366x768 ) Bildschirm. TV-Bild und Ton sind in Ordnung.
    Leider ist das OSD total verzerrt. Muss man die SETUP.CONF manuell anpassen? (sh. Anhang)
    Ausgabe ist auf (xine@vdr-plugin-xine) eingestellt.

    Files

    • setup.conf

      (8.99 kB, downloaded 156 times, last: )

    :lovevdr VDR: DualCore 6420 2,13GHz, 4GB,Geforce610, TT S2300prem.V2.3mod, yaVDR 0.6

  • Vielleicht hilft's Dir schon, wenn Du in Xine Plugin für's OSD X11 Überlagerung benutzt. Damit ist das OSD videounabhängig.


    Albert

  • Danke für den Hinweis.


    Leider aber wirkungslos. :mua Geändert und VDR/Rechner neu gestartet. Danach stehen wieder 1920/1080 in den Einträgen.
    Die geänderten Parameter habe ich vor dem Neustart verifiziert. Standen def. da drin.
    Es gibt auch noch einen Wert

    Code
    1. OSDSkin = anthra_1920_fse


    Muss der auch geändert werden?

  • Du musst den vdr stoppen und dann kannst du die Werte ändern. Danach vdr wieder starten!
    VDR überschreibt alle Einstellungen deswegen kannst du keine Änderungen machen wärend der VDR noch läuft, diese werden dann beim beenden überschrieben!
    Nein das bestimmt den Skin den kannst du auch über das OSD ändern wenn du magst.


    Grüße
    Martin