IRMP auf STM32 - ein USB IR Empfänger/Sender/Einschalter mit Wakeup-Timer

  • Hinten sind die Ausgänge zum Ziel, wenn der Stick etwas anderes flasht.


    Wenn der Stick selbst das Ziel ist, muss man an die 4 internen Kontakt-Löchlein (Eingänge).

    Für Ground und 3V3 kann man die hinten nehmen, aber CLK und DIO müssen die internen sein. Und die muss man erst mal identifizieren.


    Wenn ich mal Bilder von allen Bauweisen habe, stelle ich die interne Pin-Belegung mal in ein Wiki. Findet man aber auch im Internet und hier im Thread.