Sky tauscht Receiver samt Karten aus

  • Hat jemand von Euch so ein Sky CI+ Modul im Einsatz und
    kann einen kleinen Erfahrungsbericht schreiben was geht und was nicht?


    Selbst im Einsatz nicht, nur angelesenen Überblick. Aufnehmen geht damit nur als Timeshift-Funktion, die Aufnahmen sind nur 90 Minuten nach der Ausstrahlung nutzbar. Deswegen nur für Leute geeignet die bisher und in Zukunft eine sinnvolle Aufnahmefunktion nicht vermissen.


    Quote

    also ich meine das Modul so wie es ist, also mit der original Software drauf


    Es gibt für dieses Modul meines Wissens keine alternative Software.

  • Es geht mir um das Aufnehmen von Sky auf eine externe USB Platte,
    die z.B. an einem zertifizierten TechniSat Receiver angeschlossen ist.


    Gerüchte im Netz sagen, es geht nicht, finde aber auch keinen Link wo einer
    definitiv sagt "Ich habe es probiert, und es geht wirklich nicht"


    Sollte es doch gehen, besteht immerhin die Möglichkeit, das es irgendwann auch
    mit dem VDR geht.


    Edit : Du warst schneller, Danke für die Antwort

    vdr 1.7.23 suse 12.1 64 Bit 1xTTS2-6400 HD-USB: 24TB
    vdr 1.7.23 suse 11.3 64 Bit 1xTTS2-6400, 1xTTS2-3200 + ci HD:2TB
    vdr 2.2.0 Raspberry pi HD-USB: 2TB (Garten)

  • Es soll HDMI-Splitter geben, die HDCP gewollt oder ungewollt entfernen. Denkbar wäre sofern das funktioniert, dass Signal vom Receiver auf externer Platte aufzuzeichnen und später mit brachialer CPU-Gewalt zu recodieren, um die Aufzeichnung im VDR weiter zuverwenden. Abgesehen vom Aufwand (Platzbedarf auf HD) und der damit verbundenen sinnlosen Stromverschwendung (es könnte ja so einfach sein), hat man dann noch den Spass, Bild und Ton synchron zu bringen.


    Nur mal so ein Gedanke...
    iNOB

  • hi,


    das mit einem ci+ fähigen schacht ist wie beim bluray player für linux, die ganze closed source cryptkette bis zum display läuft so was von gegen open source und linux das es einfach nicht als offens system (wie es die reelbox teilweise versucht hat) unter linux zu realisieren ist
    sebst wenn es mal ein system geben würde das auf linux und vdr beruht würde es nur bestimmte teile des codes veröffentlichen und fremdes code bzw. selbst compilierte sachen würde man nicht zulassen


    anbetracht der tatsache das die an sky uk verkauft werden sollen und die schon das pairing haben spricht schon für sich, im moment werden die sicher nicht alles gleich pairen, damit warten die lieber bis der austausch rum ist und sie müssen beweisen das pairing funktioniert um den vekauf abzuwickeln, uk wird übernehmen wenn die gesamte basis nagra frei ist, denn können sie das gleich durchziehen wir in uk unf italy


    ich finde beim jetzigen stand ist doch recht gut vorhersehbar wie es die nächsten 12 monate laufen soll/wird
    wenn es bis jetzt nicht bei uk/italy gelungen ist das pairing aufzubrechen bz. zu emulieren dann sollte man erst mal davon ausgehen das es so schnell nicht wird
    was nicht heißt das es vieleicht mal was wird aber die bis jeztt praktizierten rezepte mit dem blocken der pairing signale helfen nur sol lange diese signale getrennt von den karten kommandos laufen, wenn die zusammen kommen und man blockt diese dann wird die karte nach einer weile keine aktuellen schlüssel mehr haben und sobald man wieder durchlässt kann die karte zwar dekodieren, wird aber gepairt und das war es dann
    letztlich entickelt sich sowas auch an den bedürfnissen und wen die emm filter rezepte nicht mahr greifen wird begonnen nach alternativen zu suchen und bei der starlen kommerzialisierung der szene werden die sicher wege suchen bei denen man cardsharing oder etwas anderes verkaufen kann
    durchaus möglich demnächst wieder direkt die akrte zum angriffsziel wird
    ist sicher wie bei der pharma industrie die suchen auch ständig neues aber mit einer gewissen "ausrichtung" (medikamente verkaufen sich besser wenn man sie den rest des lebens einnehmen muss, egal ob profilaktisch oder nachher)

  • iNOB


    daran dachte ich auch gleich, kls hatte das mal als plugin in analog für bskyb mit ir steuerung des empfängers aber was macht man mit der jugendschutz pin?
    wäre mir aber zu umständlich und zu teuer, so wichig ist sky nicht

  • Wenn schon eine IR-Steuerung mit dabei ist, kann man da seine PIN sicherlich mit übergeben ;)


    Gruß
    iNOB

  • bitte mich ende august daran erinnern rechtzeitig zu kündigen !
    danke !


    ich mag sky eigentlich ... aber ohne vdr ? nö


    Es gibt im Portal auch einen Kalender


    http://www.vdr-portal.de/index.php?page=CalendarMonth

  • OT : Die 7. Staffel von TB kommt aber noch ;D
    Edit um nicht noch einen OT (off topic) hier zu schreiben:
    Entschuldigung : lese zu viel auf serienjunkies.de, die haben da einen regelrechten AKF (AbKürzungsFimmel) und da ist mir das TB so raus gerutscht.

    vdr 1.7.23 suse 12.1 64 Bit 1xTTS2-6400 HD-USB: 24TB
    vdr 1.7.23 suse 11.3 64 Bit 1xTTS2-6400, 1xTTS2-3200 + ci HD:2TB
    vdr 2.2.0 Raspberry pi HD-USB: 2TB (Garten)

    The post was edited 1 time, last by frithjof ().

  • :grinzs

    TB = für mädchen

    Client 1 Hardware : MSI Z87-G43, I5-4570, 4 GB Ram (oversized aber war über :) ),Zotac NVidia GT630 (25 Watt),Thermaltake DH202 mit iMon-LCD ( 0038 ) und vdr-plugin-imon
    Software : yaVDR 0.6,sofhhddevice @ 1920x1080@50Hz
    Server Hardware : MSI Z87-G43, I7-4790, 16 GB RAM, 5x3 TB WD Red, Digibit-R1 (2 Devices)
    Software : Ubuntu 16.04 LTS mit yavdr-Paketen,virtualbox,diverse VM's


    Yoda: Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel!
    Obi-Wan: Mecker nicht, sondern iss endlich dein Toast ...

  • Quote


    Holger, wie es aussieht, bedarf es doch gewisse "Überzeugungsarbeit". :D


    Albert

  • ich denke das es sicher einen Unterschied zwischen Sat und Kabel geben wird.


    Sind die Boxen bei Kabel nicht Eigentum von z.B. Kabel Deutschland?
    Kann Sky KD vorschreiben das sie die Receiver tauschen sollen? Würde KD das machen?


    Ich bin mal gespannt wie es weiter geht.
    Wenn ich meine Sky Karte nicht mehr mit meinem VDR nutzen könnte, dann würde ich sofort kündigen!

  • ich bin getauscht -der Ablauf ist in etwa wie folgt:
    - Anschreiben - Hallo wir tauschen....
    gefühlte 2 Wochen Pause
    - Receiver + Karte truideln ein
    gefühlte 2-3 Wochen Pause
    - die S02 wird dunkel


    mit den woanders beschriebenen Massnahmen wird auch die V14 hell - aber was mich interessieren würde - was passiert beim Pairing technisch -ausser das die Karte mit dem Gerät verheiratet wird?
    Woher weiß die Karte, dass das Gerät auch der "richtige" ist - also ein/der Receiver von Sky und wie kann Sky dann über emm's dafür sorgen, dass diese Bindung notwendige Voraussetzung fürs Dekodieren ist?

  • Woher weiß die Karte, dass das Gerät auch der "richtige" ist - also ein/der Receiver von Sky


    Im Extremfall kommunizieren Karte und Receiver nur verschlüsselt miteinander, den Schlüssel handeln sie bei der Paarung indiviuell aus.


    Quote

    und wie kann Sky dann über emm's dafür sorgen, dass diese Bindung notwendige Voraussetzung fürs Dekodieren ist?


    Bevor der Weg zwischen Karte und Receiver nicht indiniduell verschlüsselt ist, antwortet die Karte nicht auf Anfragen die zur Entschlüsselung der Sender notwendig sind. Sky muss da nichts zusätzlich unternehmen.


    Soweit meine Spekulationen zur maximalen Sicherheit.

  • Moin,


    ich habe vor ein paar Wochen. wie jedes Jahr, mein Abo gekündigt, um dann, wie jedes Jahr, auf ein Angebot für ein weiteres Jahr mit kostenfreiem HD zu warten.. Zuerst war ich mir wegen der Tauschaktion nicht so sicher, ob ich "schlafende Hunde wecken" sollte.


    Falls Sky die Kunden mit einer S02 Karte los werden wollte, wäre eine Kündigung meinerseits ja geradezu die beste Lösung dafür. Dann habe ich das aber trotzdem gemacht. Nun habe ich gerade ein Schreiben bekommen (wie jedes Jahr ;) ), das mir bei Verlängerung eine Vergünstigung anbot.


    Nach dem Telefonat von eben habe ich jetzt wiederum HD kostenfrei (für 24 Monate) und niemand hat mir eine Ankündigung oder auch nur den Vorschlag gemacht, meine S02 gegen eine V14 mit oder ohne Receiver zu tauschen. Laut meinen Vertragsunterlagen mit Sky (damals noch Premiere) habe ich als Receiver offiziell ein AlphaCrypt Light.


    Den Vertrag hatte ich damals gleich mit Erwerb des AC Light über das Internetgeschlossen. Vorbehaltlich der Akzeptanz durch Premiere, was aber damals ohne Kommentar durchging.


    Regards
    Globber

    Gen2VDR (V5.3 Update 6)


    - Scaleo Evi - 2x DD Cine S2 v6.5 und v5.4 - 4GB RAM
    - Reycom REC100-S2
    - OctopusNet/SAT>IP