[gelöst] epgd - Probleme mit epglv/epglvr auf cubietruck

  • Hi zusammen!


    Ich hab mal versucht den epgd auf meinem neuen cubie zu installieren. Als Basis hab ich das Debian image von slovenia genutzt. Nachdem alle erforderlichen Pakete zusammen gesucht wurden, musste ich in epglv/Makefile das Compilerflag "-m32" entfernen (ist wohl nicht arm compatibel ;))
    Danach lief die Installation problemlos durch. Leider liefert der Start des deamons einen Fehler. Die Function wurde von mir über


    eingefügt. Der Syslog sieht nun so aus:

    Code
    1. Apr 27 10:31:35 cubie epgd: create index idxscrap_new on recordings(scrap_new);
    2. Apr 27 10:31:35 cubie epgd: SQL-Error in 'select epglv('123', '123')' - Can't initialize function 'epglv'; EPGLV() failed to change locale (1123)
    3. Apr 27 10:31:35 cubie epgd: SQL-Error in 'select epglvr('123', '123')' - Can't initialize function 'epglvr'; EPGLV() failed to change locale (1123)
    4. Apr 27 10:31:35 cubie epgd: Error: Missing functions epglv/epglvr, please install first!



    Es scheint also das die Funktion generell vorhanden ist, es aber ein initiallisierungsproblem gibt.
    Kennt jemand den Fehler oder kann mir sagen, welche Ausgaben zur weiteren Eingrenzung nötig sind? Ich wollte es hier nicht überladen, daher nur das, was ich im ersten Schritt für sinnvoll gehalten hab.


    Schöne Grüße und besten Dank!


    David

  • naja, ohne Parameter aufrufen kannst du es nicht


    versuch mal am mysql Prompt (mit user epg2vdr eingelogged:

    Code
    1. select epglvr('123','125');

     CKone: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.3.8 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Hi CKone!


    Das es ohne Parameter nicht ganz sinnvoll ist, war mir klar ;) Aber der Initiallisierungsfehler davor dürfte glaube ich trotzdem nicht da sein.
    Hier einmal mit Parameter:

    Code
    1. mysql> select epglvr('123','125');
    2. ERROR 1123 (HY000): Can't initialize function 'epglvr'; EPGLV() failed to change locale


    Schöne Grüße


    David

  • da steht doch was:
    und die DB bzw der epgd läuft auf UTF-8?


    kannst du mal die ersten 10 Zeilen (von epgd) des Starts von epgd posten bitte


    Christian

     CKone: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.3.8 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Hi!


    läuft leider nicht mit utf-8

    Code
    1. root@cubie:~# export LANG="de_DE.UTF-8"
    2. root@cubie:~# /usr/local/bin/epgd -n -p /usr/local/lib/epgd/plugins


  • hier

    Code
    1. Apr 26 18:32:58 ProLiant epgd: Set locale to 'de_DE.UTF-8'
    2. Apr 26 18:32:58 ProLiant epgd: Info: Stylesheet '/etc/epgd/tvmovie-utf-8.xsl' loaded
    3. Apr 26 18:32:58 ProLiant epgd: Info: Stylesheet '/etc/epgd/epgdata-utf-8.xsl' loaded


    mach mal das hier in dein Startskript vom epgd


    Code
    1. export LANG="de_DE.UTF-8"

     CKone: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 700, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr 0.6.1/2.3.8 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 700, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.3.8 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, Digital Devices MaxS8, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Hi CKone!


    Besten Dank!!!


    Es läuft. Problemchen war noch, dass locale nicht drauf war und entsprechend der Ländercode garnicht verfügbar.
    Ich schau jetzt mal weiter, aber das log ist erstmal positiv und die Kiste ordentlich beschäftigt.


    Vielen Dank nochmal!


    David

  • Arg - kann mir hier mal jemand helfen;


    Ich habe die ocale schon auf 'de_DE.UTF-8 umgestellt - warum läuft das denn nicht??


    Muss ich die Datenbank in einer bestimmten locale initiaisieren? Kann ich testen welche locale sie derzeit hat?


    Gruß
    Thorsten


    NACHTRAG; gelöst - hab die initialisierungs-scripte/tool nochmal laufen lassen. Jetzt ist die locale der DB vermutlich auch passend....

  • Hallöle!


    NACHTRAG; gelöst - hab die initialisierungs-scripte/tool nochmal laufen lassen. Jetzt ist die locale der DB vermutlich auch passend....


    Könntest Du das bitte etwas genauer ausführen? Ich hab' genau den gleichen Fehler. Egal was ich versuche, es klappt einfach nicht ;(


    Selten eine Software gehabt, die dermaßen umständlich zu installieren ist :(


    Danke vielmals,
    Martha