VDR + VOMP bricht Stream ca. alle 15 Minuten ab / TS buffer on device 2 thread ended

  • Hi,


    ich habe folgendes Problem, bei de ich nicht weiter komme:


    Alle 15 Minuten bricht mir der Livestream weg. Der Sender ist dabei egal, es passiert sowohl bei ARD/ZDF als auch bei den Privaten.
    Auf dem Fernseher erscheint dann nur "Connection lost". Wenn man mit "OK" bestätigt landet man wieder im Hauptmenü und kann über die Senderliste den Kanal sofort wieder auswählen.


    Im Log auf dem Server erscheint nur:



    Hardware Server: 1 x Skystar HD + 1 x TT S2-1600
    Software Server: Debian 7.0.4 + VDR 2.0.4 (selbstkompiliert) / Plugins: dummydevice, vomp 0.4.1, streamdev-server 0.6.1 / DVB-Treiber von LinuxTV aus dem GIT


    Hardware Client: Raspberry Pi
    Software Client: Raspbian Stable / Vompclient 0.4.1


    Das Problem besteht auch, wenn man den Streamdev-Server weg lässt, jedoch tauchen dann keine "TS buffer on device 2 thread ended" Meldungen mehr auf.


    Jeder Tipp / Vorschlag ist willkommen, da der WAF doch aktuell sehr leidet. :(


    Danke und Gruss


    Macavity

    Capulet:
    HW: Dell Dimension 3100, Pentium 4 3GHz, 2GB RAM, 160GB HDD (System), 1TB HDD (Video), 1 x TT S2-1600, 1 x Technisat Skystar HD | SW: Debian 7.4, VDR 2.0.4 (selfcompiled), dummydevice 2.0.0, streamdev-server 0.6.1, NFS-Server


    TiViPi01:
    HW: Raspberry Pi Mod. B Rev. 2, 512MB RAM, 8GB SD-Card, Teko TEK-BERRY.9 Gehäuse, Ednet 85024 USB 2.0 Hub, Digitainer X10 Funk-Fernbedienung | SW: Raspbian 01/2014, VDR 2.0.4 (selfcompiled), rpihddevice 0.0.8, ffmpeg 1.0.8, streamdev-client 0.6.1, NFS-Client

  • Was sagen den die debug Meldungen des vomp servers (separate log Datei!) und des vompclients (vompclient -d > debug.log)



    Marten

    vdr experimental, Femon, vdr live, acpi-wakeup, vompserver, undelete, epgsearch, vdr-burn, Raspberry Pi und Vompserver Windows Client (build from git)