[softhddevice] Umschalten auf Canal +1 segfault

  • Hallo,



    Kurz nach umschalten auf Canal +1 kommt es zu einem segfault. Es schaut mehr nach einem libavcodec (ffmpeg) Problem als softhddevice plugin aus, aber softhddevice ist meine erste Haltestelle.




    Code
    1. CANAL+ 1;DIGITAL+:11038:VC56M2S0:S19.2E:22000:160=2:80=esl@4,81=eng@4,82=tre@4:32:100,1810:30400:1:1038:0


  • Hast du ein CAM dafür? Wenn ja einfach mal eine Aufnahme machen und gucken ob die auch abstürzt.
    Dann Aufnahme mit mplayer, mplayer2, mpv usw. abspielen.


    Wenn Aufnahme nur mit SoftHdDevice abstürzt, mir 1-2 Minuten zukommen lassen, dann versuche ich die Ursache zufinden.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Aufnehmen kann man ohne Probleme. Beim Abspielen über VDR(softhddevice) kommt es zu einem Crash. Kann das derzeit leider nicht mit einem anderen Player testen. Die .ts Datei werde ich gleich hochladen.





    The post was edited 1 time, last by crov ().

  • Kann jemand mal bitte versuchen die Aufnahme per mplayer, mplayer2, mpv usw. abzuspielen und sich dann zurückmelden?


    TS Datei link:

    Code
    1. www.fileswap.com/dl/pZqyicS42S
  • Ich habe ffmpeg (libavcodec) mit unten geschriebenen parameter compiliert um die debug sysbols beim libavcodec zu haben und neue segfault erzeugt.


    Code
    1. --disable-static \
    2. --disable-optimizations \
    3. --disable-mmx \
    4. --disable-stripping \
    5. --enable-shared \


    Dann
    den gdb Ausgabe so wie die Ausgabe von decodiren von der .ts Datei im #ffmpeg-devel gepostet. Die sind der meinung das der softhddevice API misusage.


    Hier noch einmal gdb und Ausgabe vom 'ffmpeg -i 00001.ts -f null - ':


    Code
    1. gdb: http://pastebin.com/1P6pCZF5
    2. ffmpeg datei dekodieren: http://pastebin.com/MSES1sqr




    Lars danke, dass Du Abspielen getestet hast.



    Da ich Archlinux nutze, bin schon bei der ffmpeg 2.2.1 Version und was ich weiß, da gibt es noch nicht volle Unterstützung von softhddevice Seite. Stimmt das Johns?

  • mplayer spielt es ebenfalls ohne Probleme ab


  • Es Schaut aus als es im libavcodec gefixt geworden ist.


    Code
    1. http://git.videolan.org/gitweb.cgi/ffmpeg.git/?p=ffmpeg.git;a=commitdiff;h=941b2240f2ce59c41f4a9ffec88c512f64c75613
  • Da ich Archlinux nutze, bin schon bei der ffmpeg 2.2.1 Version und was ich weiß, da gibt es noch nicht volle Unterstützung von softhddevice Seite. Stimmt das Johns?


    Im ffmpeg 2.2 Thrread ist ein Patch für softhddevice, der die Probleme mit 2.2 beseitigt.
    Dieser ist aber noch nicht im GIT, der funktionierte zwar mit allen von mir getesteten ffmpeg Versionen,
    aber ich will trotzdem noch ein Versionscheck auf ffmpeg >= 2.0 einbauen, bevor der ins GIT kommt.


    Die meisten Distributionen, werden den ffmpeg 2.2 kompatiblity Patch eingebaut haben.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • @ Copperhead na ja ich habe hier eigentlich meine Nickname falsch geschrieben ist seit April umbenannt.


    johns
    Wurde das inzwischen im Git gelandet? Welche ffmpeg 2.2 Thread meinst, hier bein uns im vdr-portal oder auf ffmpeg Seite?

  • Ohhh kenne mich auch nicht mehr aus.


    Die Feiertage und ist lange her usw.


    Wird schon im SoftHdDevice drin sein, weil es funktioniert ja.
    Aktuell teste ich mit ffmpeg-2.5.2


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch