Treiber für Technotrend TT S2-4100

  • Hallo,


    nach einigen Problemen mit meiner VDR-Installation wollte ich den VDR nochmals komplett neu aufsetzen. Leider kriege ich jetzt den Treiber für die TechnoTrend TT S2-4100 nicht zum Laufen.
    Sorry, wenn ich Euch nochmals belästige, mein VDR war schon zu 90% fertig, aber ich wollte ihn verbessern ... :(


    Code
    1. OS: Kubuntu 13.10
    2. Kernel: 3.11.0-12-generic


    lspci zeigt unter anderem Folgendes an:

    Code
    1. 02:00.0 Multimedia controller: Philips Semiconductors SAA7160 (rev 03)


    bzw. mit lspci -v

    Code
    1. 02:00.0 Multimedia controller: Philips Semiconductors SAA7160 (rev 03)
    2. Subsystem: Technotrend Systemtechnik GmbH Device 3010
    3. Flags: bus master, fast devsel, latency 0, IRQ 3
    4. Memory at f7e00000 (64-bit, non-prefetchable) [size=1M]
    5. Capabilities: [40] MSI: Enable- Count=1/32 Maskable- 64bit+
    6. Capabilities: [50] Express Endpoint, MSI 00
    7. Capabilities: [74] Power Management version 2
    8. Capabilities: [80] Vendor Specific Information: Len=50 <?>
    9. Capabilities: [100] Vendor Specific Information: ID=0000 Rev=0 Len=088 <?>


    Die Karte ist also da.
    Ich habe v4l aus dem git installiert und mit build und make install erzeugt und auch die Treiber von TT versucht zu übersetzen und installieren.
    Auch die Firmware-Pakete free und non-free habe ich installiert.
    Bei der Übersetzung des Treibers von TT habe ich folgende Fehlermeldung:



    Wie man sieht, konnte leider etwas nicht übersetzt werden.
    Die Karte wurde schon mal einwandfrei erkannt und lief.


    Was fehlt noch an Paketen, damit ich die Treiber übersetzen kann?


    Ich bitte um Eure Unterstützung!


    Danke!!!


    honterus0