Schwarzes Bild nach ca. 5 Minuten nicht umschalten nach boot

  • Hallo,
    ich habe nun schon einiges ausprobiert, bräuchte aber mal eure Ideen hierzu:


    Wenn ich den VDR starte und den Sender dann nicht umschalte wird das Bild nach ungefähr 10 Minuten schwarz.
    Es bleibt dann auch so lange schwarz bis ich den Sender umschalte.
    Wenn ich nur mal schnell hin und her wechsle wird das Bild nach ca. 1 Sekunde wieder direkt schwarz (der andere Sender ist beim umschalten gleich zu sehen).
    Das Problem besteht auch nur wenn ich den Sender nach dem Boot nicht ändere, schalte ich um gibt es kein Problem.
    Beim Start Sender handelt es sich um einen unverschlüsselten Sender (startet immer in den selben Sender)


    Hier der entsprechende Auszug aus dem Log:
    Das Bild wurde glaube ich 3x schwarz da ich immer nur kurz hin und her geschaltet habe


    Meine Hardware:

  • Moin,


    nur so ins Blaue evtl Standby .... habe ich in meiner xorg.conf ( ServerLayout )


    Code
    1. Option "BlankTime" "0"
    2. Option "StandbyTime" "0"
    3. Option "SuspendTime" "0"
    4. Option "OffTime" "0"


    deaktiviert.... nutze aber kein yaVDR oder so ein Kram :D Ich kenne mich mit yavdr nicht aus... aber ich vermute mal... eine Änderung in der xorg.conf hält nur bis zum nächsten Update.... wird sicher so eine Art xorg.conf.yavdr dafür geben


    Frank

  • Hi Gandalf,
    danke für deine Antwort.
    Im yaVDR gibt es solche Zeiten auch, dass sich der Rechner bei einer bestimmten Zeit der inaktivität beispielsweise ausschaltet.
    Es würde mich aber wundern wenn es das ist, da es nur gleich nach Boot auftritt, und nicht mehr wenn ich den Sender wechsle.


    Gibt es sonst vielleicht noch Ideen dazu oder Leute die diesen Fehler auch haben (oder es mal fix testen würden?)

    Meine Hardware:

  • Um die Ursache einzugrenzen:
    Schon mal einen anderen Kanal als "Startsender" probiert?
    (Vorzugsweise aus einem anderen Bouquet, und falls möglich, SD statt HD oder umgekehrt)
    Oder ein anderes Frontend probiert?
    Betrifft das schwarze Bild nur das TV-Bild oder auch das OSD?
    Wie bootest du? Aus S3/S4/S5 ?
    [Nachtrag]
    Geht es um ein "echtes" yaVDR oder ein aus den PPA's installiertes?


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]

    The post was edited 1 time, last by NullP: Nachtrag ().

  • Hi,
    Mit einem anderen Startsender habe ich es direkt noch nicht versucht. Habe den Channel des Senders schon mal umgelegt (also von Position 3 auf Position 1), würde aber auch gerne aufgrund der Neutralität das Erste als Startsender behalten, sonst hätte ich es schon längst getestet.
    Ein anderes Frontend habe ich auch nicht getestet, da nur Softhddevice für meine Zwecke in Frage kam.
    Es betrifft nur das TV Bild, OSD funktioniert normal.
    Ich boote aus dem S5 (also ausgeschaltetem Zustand).
    Es geht um ein yavdr vom image, also ein echtes.
    Das einspielen über ppas kannte ich bis eben gar nicht :)


    Kann am Wochenende gerne noch ein paar Tests ausführen und dann nochmal berichten ob ich es weiter eingrenzen kann.


    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

    Meine Hardware:

  • würde aber auch gerne aufgrund der Neutralität das Erste als Startsender behalten, sonst hätte ich es schon längst getestet.
    Ein anderes Frontend habe ich auch nicht getestet, da nur Softhddevice für meine Zwecke in Frage kam.


    Geht ja nur um's testen, nicht um einen Dauerzustand. (nur aus Neugier: was ist denn das Killer-Feature von softhddev?)
    Ach ja: hast du beide Tuner angeschlossen?


    Wer alkoholfreies Bier trinkt, wählt auch kompetenzfreie Politiker [frei nach Volker Pispers]

  • Das Softhhddevice läuft bei mir wirklich sehr gut, schnelle Unschaltzeiten, keine ruckler etc. und ich benutze ja auch XBMC noch nebenbei.
    Über das Xineliboutput habe ich irgendwie nicht so viel gutes gelesen (mögen auch Vorurteile sein).
    Ich habe gestern Nacht nochmal getestet und konnte das Problem jetzt nicht mehr feststellen, normal ist es zuvor 100 Prozent reproduzierbar gewesen.
    Da ich vor 3 Tagen auf Gotham geupdatet habe habe ich auch den Rest mit geupdatet. Das System war schon ca 1 Bis 2 Monate nicht mehr geupdatet worden (never change a running system).


    Ich werde es nochmal genauer nachforschen, aber es ist möglich dass der Bug mittlerweile gefixt worden ist, auch wenn ich noch nirgends davon gelesen habe.


    Falls das Problem noch jemand hat - versucht das System mal zu updaten.


    Melde mich wieder sobald ich neues weiß,
    Grüße

    Meine Hardware:

  • Es gibt gar keinen Grund was anderes als SoftHDDevice zu testen, weil das einfach gut läuft. Es gibt nur ein Feature das für xineliboutput spricht, der eingebaute Medienplayer. In Sachen Bildqualität sind xine bzw. softhddevice immer besser gewesen. xine ist für mich hier immer noch eine VDPAU Referenz, aber SoftHDDevice ist dran und wird aktiv gepflegt, ausserdem das Handling ist leichter.


    Aber zum Thema, ich bezweifel das das was mit dem Ausgabeplugin zu tun hat, offensichtlich verschwindet ja nur der Videostream und das OSD, also die Ausgabe, bleibt erhalten, advantage SoftHDDevice. Bei mir ist auch "Das Erste [HD]" Startsender, seit Jahren, keinerlei Probleme.


    Nun stellt sich die Frage nach dem Grund warum der Video-Stream versiegt, die Hauptursache würde ich hier eher im Empfang vermuten.


    Daher folgende Fragen, ist das System das aus Deiner Signatur? Wer empfängt, der VDR oder der RPi? Wie wird empfangen, direkt vom LNB, Multiswitch, SCR/Unicable®?


    Regards
    fnu

    HowTo: APT pinning

    The post was edited 1 time, last by fnu ().