do-release-upgrade funktioniert nicht

  • Hallo,


    ich versuche mein Xubuntu 13.04 auf 13.10 zu updaten. Leider gelingt das nicht.


    Code
    1. $ cat /etc/lsb-release
    2. DISTRIB_ID=Ubuntu
    3. DISTRIB_RELEASE=13.04
    4. DISTRIB_CODENAME=raring
    5. DISTRIB_DESCRIPTION="Ubuntu 13.04"




    24 Pakete scheinen wohl schon auf Stand 13.10 zu sein.


    Offenbar ist auch schon der Kernel 3.11 installiert. Den gibt es doch bei Ubuntu 13.04 nicht oder?

    Code
    1. $ uname -a
    2. Linux verleihnix 3.11.3 #1 SMP Wed Oct 2 22:19:32 CEST 2013 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux


    Wie komme ich ohne Neuinstallation sauber auf die 13.10?


    Gruß
    Guido

    HW: Gigabyte EP41-UD3L | Core2Duo 7400 | 2GB Kingston | MSI N220GT-MD1GZ (passiv) | L4M-Twin S2 ver 6.5 mit Flex S2 | Silverstone LC16M mit iMON VFD | Samsung LE46B750
    SW: Xubuntu 14.04 3.13.0-24 | NVIDIA 304.117 | vdr 2.1.6 | softhddevice | inputlirc | lcdproc

  • Interessant finde ich die 60 Pakete, die nicht mehr heruntergeladen werden können und die 430 Pakete, die nicht unterstützt werden.
    Was für Fremdquellen hast du denn aktiviert? Eigene, lokale Pakete installiert?


    Lars.

  • Hallo Lars,


    meine Launchpad Pakete habe ich deaktiviert. Sonst sollte da eigentlich nichts anderes sein.


    HW: Gigabyte EP41-UD3L | Core2Duo 7400 | 2GB Kingston | MSI N220GT-MD1GZ (passiv) | L4M-Twin S2 ver 6.5 mit Flex S2 | Silverstone LC16M mit iMON VFD | Samsung LE46B750
    SW: Xubuntu 14.04 3.13.0-24 | NVIDIA 304.117 | vdr 2.1.6 | softhddevice | inputlirc | lcdproc

  • Ist ja merkwürdig, dass binutils nicht mehr heruntergeladen werden kann.
    Was sagt denn "apt-cache policy binutils"? Ich hab aber nicht gerade viel Erfahrung mit do-release-upgrade...


    Lars.

  • Code
    1. $ apt-cache policy binutils
    2. binutils:
    3. Installiert: 2.23.52.20130612-1ubuntu1~r~gd
    4. Installationskandidat: 2.23.52.20130612-1ubuntu1~r~gd
    5. Versionstabelle:
    6. *** 2.23.52.20130612-1ubuntu1~r~gd 0
    7. 100 /var/lib/dpkg/status
    8. 2.23.2-2ubuntu1 0
    9. 500 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/ raring/main amd64 Packages

    HW: Gigabyte EP41-UD3L | Core2Duo 7400 | 2GB Kingston | MSI N220GT-MD1GZ (passiv) | L4M-Twin S2 ver 6.5 mit Flex S2 | Silverstone LC16M mit iMON VFD | Samsung LE46B750
    SW: Xubuntu 14.04 3.13.0-24 | NVIDIA 304.117 | vdr 2.1.6 | softhddevice | inputlirc | lcdproc

  • Habe jetzt noch folgendes gefunden


    Da ist doch etwas ziemlich schief gelaufen

    HW: Gigabyte EP41-UD3L | Core2Duo 7400 | 2GB Kingston | MSI N220GT-MD1GZ (passiv) | L4M-Twin S2 ver 6.5 mit Flex S2 | Silverstone LC16M mit iMON VFD | Samsung LE46B750
    SW: Xubuntu 14.04 3.13.0-24 | NVIDIA 304.117 | vdr 2.1.6 | softhddevice | inputlirc | lcdproc

  • Ich habe vorhin mal so ziemlich alles was mir hier als "Added ... to the remove list" angezeigt wurde gepurged und neu installiert.
    Jetzt läuft do-release-upgrade durch


    HW: Gigabyte EP41-UD3L | Core2Duo 7400 | 2GB Kingston | MSI N220GT-MD1GZ (passiv) | L4M-Twin S2 ver 6.5 mit Flex S2 | Silverstone LC16M mit iMON VFD | Samsung LE46B750
    SW: Xubuntu 14.04 3.13.0-24 | NVIDIA 304.117 | vdr 2.1.6 | softhddevice | inputlirc | lcdproc