News zu neuen Sendern, Programmen usw.

  • MTV Germany is back


    Der legendäre Sender MTV Germany startet wieder im unverschlüsselten Free-TV --> https://www.infosat.de/digital…-ost-so-empfangen-sie-den


    zur Zeit laufen dort schon Trailer mit Laufbändern


    Code
    1. MTV;MTV Networks Europe:11973:VC34M2S0:S19.2E:27500:4081=2:4082=deu@4,4083=eng@4:0:0:28678:1:1078:0
  • zum Thema MTV:


    SIe sind schon mal mit Verschlüsselung auf die Nase gefallen und haben damals Viva gleich mit in den Abgrund gezogen.

    Mein Jubel hält sich also in Grenzen, es geht offensichtlich jetzt wieder darum, sich eine Markt zu erarbeiten...


    Abgesehen davon, dass vor der Verschlüsselung sowieso nur noch dumme amerikanische Moral- und Lifestylehilfestellung für unseren Nachwuchs lief. Mit Music Television hat das schon seit 15 Jahren nichts mehr zu tun.

  • Romance TV ist wohl schon im November umgezogen nach 11.759 und channelpedia ist seit 3. Oktober nicht mehr aktualisiert


    hat jemand der Vollständigkeit halber den Eintrag für die channels.conf?

     CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.3.8/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.3.8/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.3.8 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • RTL X: RTL Television plant weiteren Fernsehsender


    "...Die Mediengruppe RTL Deutschland plant einen weiteren Fernsehsender. Im Dezember hat die RTL Television GmbH bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) einen Lizenzantrag für das Programm "RTL X" gestellt. Auch der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) wurde das Vorhaben zur Prüfung vorgelegt. Dem Antrag nach handelt es sich um ein Spartenprogramm, weitere Details sind noch nicht bekannt..."


    Quelle

  • Was ist denn mit Channelpedia los?

    Gen2VDR V4 mit VDR 2.0.4 & XBMC 12.2 - Gigabyte MA785GT-UD3H - AMD Athlon II X2 240e - 4 Gb RAM - Ausgabe via MSI N220GT-MD1GZ mit softhddevice & vdpau - 19.2E & 28.2E Empfang via Linux4Media L4M-Twin S2 ver 6.5 - Intel X25-M 80 GB - 3 x Hitachi Deskstar 7K4000 - Medion X10 RF Remote Control 20016398


    LinVDR Mahlzeit-ISO 4.0beta2 - Fujitsu Siemens Computers D1188 - Intel Pentium III EB 1000 Mhz - 256 Mb RAM - Ausgabe via Hauppauge WinTV Nexus-s Rev 2.2 - 19.2E & 28.2E Empfang via TT-Budget - Seagate 7200.10 IDE 750 Gb - PSone-Display - Medion X10 RF Remote Control 20016398

  • Ich suche die Einträge in der channels.conf von Hotbird 13.0 Frequenz 12015, das sind die polnischen Mtv's. Auf Channelpedia sind die Einträge nicht aktuell bzw. gar nicht vorhanden und mein VDR will die einfach nicht suchen.

    Vielleicht ist jemand so nett.

  • Hab mal in meiner channels.conf gegreppt, schauen tue ich die aber nicht, also keine Garantie ob aktuell:


  • habe mal online mtv geschaut / Programmtechnisch ein 2. rtl2 nein danke

  • Eurosport 1 HD auf DVB-T2 unverschlüsselt.


    Im Rheinmain Gebiet:


    Code
    1. Eurosport 1 HD;MEDIA BROADCAST:778000000:B8D0G16P0Q7766S1T32X0Y0:T:27500:1409=36:0;1410=deu@122:0:6CB:16963:8468:16481:0

    Edit:


    wenn ich das richtig sehe, über HD+ auch.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von jsffm ()

  • Wie ich gerade festgestellt habe, funktioniert das nur in Verbindung mit einem hier verbotenem Plugin. Auf einem Receiver, der nicht Entschlüsseln kann funktioniert das problemlos. Hier scheint vdr päpstlicher als der Past zu sein, vermutlich ein Core-Problem.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r

  • Hier scheint vdr päpstlicher als der Past zu sein, vermutlich ein Core-Problem.

    Man muss eigentlich nur die CA(ID) für den Kanal auf 0 setzen (vorsichtshalber erst noch mal mit w_scan den aktuellen Eintrag für den Sender ermitteln) und dem VDR das Aktualiseren der Kanalinformationen verbieten, damit das CAID-Feld nicht wieder auf != 0 wechselt.


    w_scan liefert für Eurosport 1 HD in München:

    Eurosport 1 HD;MEDIA BROADCAST:690000:B8S1P0:T:27500:1409=36:0;1410:0:6CB:16963:0:16481:0

    Mit CAID auf 0 gesetzt (nachdem der VDR ein paar Dinge für den Kanal aktualiisiert hat) sieht das dann so aus:

    Eurosport 1 HD;MEDIA BROADCAST:690000:B8M2P0Q0S1X0:T:27500:1409=36:0;1410=deu@122:0:0:16963:0:16481:0

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von seahawk1986 ()

  • Kann man auch übers OSD machen ;-)

  • Das Eurosport FTA ist hängt mit der Übertragung der Olympischen Winterspiele zusammen, hier eine Meldung über freenetTV (DVB-T2):

    http://www.digitalfernsehen.de…schluesselt.161495.0.html


    Ob das für HD+ (Sat) auch irgendwo ofiziell verkündet wurde weiß ich nicht,....

    Ja, gilt auch für Astra und im übrigen auch für TLC HD: https://www.infosat.de/digital…l-sselt-auf-astra-192-ost


    Beide Sender sind bei mir seit Gestern ohne irgendwelches Zutun meinerseits (d.h. ohne Anpassung der CAID und Einsatz von verbotenen Plugins) hell.


    Code
    1. Eurosport 1 HD;SES ASTRA:11111:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:767=27:0;771=deu@106:0:0:12502:1:1043:0
    2. TLC HD;BetaDigital:10964:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:255=27:0;259=deu@106:32:0:10100:1:1033:0