Probleme mit xine/xineliboutput unter Debian

  • Hallo Forum,


    ich hab mich die letzten Tage mit meinem VDR-Rechner (Core i3-2100T; 4GB RAM; 2x TechnoTrend S2-3200) beschaeftigt, der auf Debian Wheezy (Kernel aus backports, 3.11; VDR von e-tobi, 2.03; xine von e-tobi, 1.1.0-1; weitere Versionen gerne auf Anfrage) mittels xineliboutput und lokalem X-Server mit vdr-sxfe bunte Bilder mit Laerm macht. Das klappt so weit auch ganz gut, bis auf zwei Probleme:


    1.) Alle paar Minuten gbt es einen kurzen "Ruckler" in Bild und Ton; die Wiedergabe friert einen Sekundenbruchteil ein und danach geht alles wieder weiter, als waere nichts Besonderes gewesen.


    2.) Manche HD-Sender, wie bspw. ORF 1 HD, zeigen nach dem Tunen auf den Sender kein Bild. vdr-sxfe beschwert sich dann auf stderr mit Meldungen wie:

    Code
    1. [h264 @ 0x1f11f80] non-existing PPS 0 referenced
    2. [h264 @ 0x1f11f80] decode_slice_header error
    3. [h264 @ 0x1f11f80] no frame!
    4. [h264 @ 0x1f11f80] non-existing PPS 0 referenced
    5. [h264 @ 0x1f11f80] decode_slice_header error
    6. [h264 @ 0x1f12440] no frame!


    bzw. auch


    Code
    1. [h264 @ 0x1f11f80] Cannot (re-)initialize context during parallel decoding.
    2. [h264 @ 0x1f11f80] decode_slice_header error
    3. [h264 @ 0x20d02e0] no frame!


    Waehrenddessen erfolgt die Tonwiedergabe problemlos. Meine Recherchen haben ergeben, dass das wohl daran liegt, dass xine kein Keyframe im Datenstrom finden kann, und deshalb kein Bild gezeigt wird.


    Das ist leider alles, was es zu beiden Problemen in den Logs zu finden gibt. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich den Ursachen auf den Grund gehen bzw. zumindest die Symptome fixen kann? Soll ich vielleicht ein anderes Frontend versuchen; wenn ja, welches?


    Herzlichen Dank fuer Input! :)

  • Hallo,


    ich benutze eine ähnliche Konfiguration wie du. Auch bei mir hängt es manchmal. Ich glaub die Qualität des Plugins ist einfach so.


    Bzgl. ORF: Das ist via Satellit verschlüsselt, das ist dir bekannt?


    Grüße
    MPW

    [VDR1] AS J3455M mit 2x2 Device Bonding Digital Devices DuoFlex L4M-Twin S2 ver. 6.2, Ubuntu 14.04 64bit mit yavdr-experimental-repo und xine-Ausgabe mit vaapi, vdr 2.0.6
    [VDR2] ASRock N3050B-ITX SoC mit TBS 6281 2x DVB-C und Easyvdr als Komplettsystem mit einer X10 an einem Fernseher