Probleme (kein Bild, kein Ton) beim Aufwachen aus Standby mit TechniSat Skystar USB HD

  • Hi zusammen,


    ich habe gerade meinen zweiten VDR zusammengebaut (siehe Signatur) und bin auch nach dem obligatorischen einfügen des Modules für die Skystar (dvb-usb-technisat-usb2 in /etc/modules) und herunterladen der Firmware sehr schnell zu einem lauffähigen System gekommen.


    - Vielen Dank an dieser Stelle für die hervoragende Arbeit!


    Jetzt würde ich gerne per Fernbedienung den vdr in den Standby schicken und dann wieder aufwecken. Dazu habe ich das Module (dvb-usb-technisat-usb2) auch schon in die /etc/yavdr/force-module-reload.list eingetragen.
    In den Standby funktioniert, aufwachen grundsätzlich auch, allerdings habe ich dann nur ein schwarzes Bild, kein Ton aber OSD (vorerst) und dann ist plötzlich auch das OSD weg:



    Auffällig ist dann ein Prozess (PID 3247, siehe auch ausschnitt aus dem syslog) der einen Prozessor zu 100% auslastet:

    Code
    1. vdr 3247 1 35 13:01 ? 00:04:41 /usr/bin/vdr -v /srv/vdr/video.00 -c /var/lib/vdr -L /usr/lib/vdr/plugins -r /usr/lib/vdr/vdr-recordingaction -s /usr/lib/vdr/vdr-shutdown.wrapper -E /var/cache/vdr/epg.data -u vdr -g /tmp --port 6419 --lirc=/var/run/lirc/lircd -w 0 -Pwirbelscan -Pextrecmenu -Plive --port=8008 --ip=0.0.0.0 --log=INFO --epgimages=/var/cache/vdr/epgimages -Pfemon -Ptext2skin -Pepgsearchonly -Pepgsearch -f /usr/bin/svdrpsend -Pchannellists -Pstreamdev-server -Pquickepgsearch -Pdbus2vdr --shutdown-hooks=/usr/share/vdr/shutdown-hooks --shutdown-hooks-wrapper=/usr/share/vdr-plugin-dbus2vdr/shutdown-wrapper --upstart -Piptv -Pconflictcheckonly -Psofthddevice -D -Pmarkad -Prestfulapi --port=8002 --ip=0.0.0.0 --epgimages=/var/cache/vdr/epgimages --channellogos=/usr/share/vdr-channellogos -Pskinpearlhd --epgimages=/var/cache/vdr/epgimages -Pmenuorg -Pxvdr -t 10 -Pdynamite


    Angehängt habe ich den Ausschnitt des Syslog zum Einschlafen und den vom wieder aufwachen.


    Hat jemand eine Idee wo ich noch nach Fehlerursachen suchen kann oder was ich mal probieren könnte?


    Danke im Voraus


    joba

    Files


    VDR 1: MS-Tech MC-1200, Zotac
    IonTX-F-E (Intel Atom 330@1,6 GHz).TeVii S470, 100 GB Hitachi, Logitech Harmony 300, yaVDR 0.5a-stable
    VDR 2: Shuttle
    XS35GT-V2 mit ION onboard, Technisat Skystar USB HD (DVB-S/S2), SSD 160 GB Intel, hama remote an usb, yaVDR 0.5a-stable

  • Nach einigen Versuchen nach vorherigen ordentlichen Booten kann ich auch richtige Stacktraces produzieren (siehe Anhang).


    Mir scheinen das Verweise auf Probleme mit lircd zu sein:

    Code
    1. Dec 22 13:31:38 ub55 lircd-0.9.0[1040]: error reading from /dev/lirc0 (ret -1, expected 4)
    2. Dec 22 13:31:38 ub55 lircd-0.9.0[1040]: No such device


    und mit dem dvb-usb-technisat-usb2 - Module zusammenzuhängen:


    Bin weiter für Hinweise und Ideen dankbar.


    joba

    Files


    VDR 1: MS-Tech MC-1200, Zotac
    IonTX-F-E (Intel Atom 330@1,6 GHz).TeVii S470, 100 GB Hitachi, Logitech Harmony 300, yaVDR 0.5a-stable
    VDR 2: Shuttle
    XS35GT-V2 mit ION onboard, Technisat Skystar USB HD (DVB-S/S2), SSD 160 GB Intel, hama remote an usb, yaVDR 0.5a-stable