[ANNOUNCE]Fritz!Box Anrufmonitor für XBMC/Kodi

  • Hallo Gemeinde,


    anbei ein Fritz!Box-Anrufmonitor-Plugin für XBMC. Das Plugin zeigt eingehende/ausgehende Anrufe an und bedient sich für die Namensauflösung (Zuordnung Nr -> Name) des Telefonbuchs der Fritze. Natürlich ist die Geschichte keineswegs so komfortabel wie das Fritzbox-Plugin für den VDR, erfüllt aber seinen Zweck. Der Maincode ist nicht von mir, sondern von hier: https://github.com/wrow/xbmc-fritzbox


    Ich habe ein paar Anpassungen (Code refactoring) gemacht und dabei insbesondere die (im Original nicht vorhandene) Internationalisierung (Sprachdateien) umgesetzt. Wer mag, kann ja weitere Sprachdateien umsetzen und hier anhängen.
    Getestet mit einer 7320. Feedback ist wünschenswert.



    >>> Download aktuelle Version <<<


    Ich werde bis auf weiteres keine Updates mehr announcen. Wer sich für das Addon interessiert, kann sich unter dem o.g. Link näher informieren. Derzeitiger Stand (07.01.16) ist v.1.4.4.


    Update v. 12.11.14 - V1.3.6:


    - ready for Kodi


    Update v. 13.10.14 - V1.3.5:


    - kleinere Verbesserungen, niederländische Sprachdatei hinzugefügt.


    Update v. 23.08.14 - V1.3.3:


    - Bugfix behoben: Keine Anrufsignalisierung bei Rufnummern, die nicht im Tel.-buch hinterlegt sind, dadurch auch keine Rückwärtssuche.


    Update v. 26.06.14 - V1.3.0:


    - Implementierung einer neuen Bibliothek für die Fritzbox (Alexander Knöbel). Die Zuordnung Nummer -> Name sollte jetzt für alle Fritz-Telefonbücher funktionieren. Neu ist ebenfalls die Anzeige von in der Fritzbox hinterlegten Anruferbildern - das sind die gleichen, die z.B. auf dem Fritz!Phone angezeigt werden. Feedback ist ausdrücklich erwünscht und erbeten.


    Update v. 24.06.14 - V1.2.0:


    - Rückwärtssuche über die API von klicktel.de implementiert. Die Rückwärtssuche wird ausgeführt, wenn im lokalen Telefonbuch kein Eintrag existiert, Rückwärtssuche aktiviert ist (Einstellungen) und natürlich eine Nummer vorhanden ist. Was wo gefunden wurde, signalisieren die Icons in der Notification: Grün -> Fritzbox Telefonbuch, Gelb -> Klicktel.de, Rot -> Pech gehabt ;)


    Update v. 03.06.14 - V1.1.02:


    - geänderte Settings werden im laufenden Betrieb sofort übernommen. Ein Neustart des Addons ist damit nicht mehr erforderlich.


    Update v. 19.05.14 - V1.1.0:


    - einzelne Nummern können vom Monitoring ausgenommen werden. Siehe dazu Anmerkungen im Post #7.


    Update v. 16.05.14 - V1.02:


    - Anpassungen für Gotham
    - verbessertes Handling für Play/Pause/Mute dank neuer programmiertechnisch abrufbarer Properties in Frodo/Gotham
    - Play/Pause für Live-TV separat einstellbar, da nicht alle PVR-Backends Pause (und damit Timeshift) unterstützen


    Bitte auf neue Version (1.02) kontrollieren! Ich musste schon feststellen, dass trotz "erfolgreicher" Installation aus dem ZIP heraus alte Versionen (manchmal) nicht überschrieben werden.


    BJ1

    The post was edited 17 times, last by BJ1: Update ().

  • Ich habe es ausprobiert mit OpenELEC und einer Fritz!Box 7390, geht. Danke!
    Nur die Default-Anzeigedauer mit 3 Sekunden scheint mir etwas niedrig, aber man kann es ja ändern.


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Hier getestet mit Openelec und Fritzbox 7360. Es funktioniert gut.


    Vielen Dank, wirklich Super.


    Freundlichen Gruss,


    Steven

    VDRserver : Asrock n3700 + 8 GB ram + HDD Toshiba 3 TB (video) + 2 x 500 Gb (home) + Sandisk SSD 64 GB (OS) + Digital Devices Octopus Cine S2 + DD DVB T/T2-Operating System : Ubuntu Server (headless) 14.04 64 bit mit stable yavdr ppa


    VDRclient : Wetek Hub mit Libreelec (8.2 community build von kszaq)

  • Vielen Dank euch beiden fürs Feedback.


    Ich habe noch ein wenig gebastelt und eine zusätzliche Option "Video/Audio pausieren bei Anrufannahme" eingebaut.

    Nur die Default-Anzeigedauer mit 3 Sekunden scheint mir etwas niedrig, aber man kann es ja ändern.


    Default steht jetzt auf 5 Sekunden.


    Die neue Version ist wie gehabt im 1. Post downloadbar.


    BJ1

  • Welche Firmware-Version wird vorausgesetzt, bei mir werden die Namen nicht angezeigt.


    FRITZ!Box 6360 Cable (kbw)
    FRITZ!OS 05.50
    Firmware-Version: 85.05.50


    FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 (UI)
    FRITZ!OS 05.50
    Firmware-Version: 74.05.50

  • Hier: Aktuell installierte Firmware-Version: 100.04.89
    Keine Ahnung, wo man Fritz.OS auslesen kann.


    Ansonsten hatte ich schon Probleme mit dem Auslesen des Telefonbuches der Fritze, als kein Passwort vergeben war. Ein

    Code
    1. tail -f ~.xbmc/temp/xbmc.log


    auf der Konsole zum Zeitpunkt des Zugriffs wäre für mich evtl. hilfreich.


    BJ1

  • Ich habe das Plugin ebenfalls getestet und bekomme keine Nachricht bei einem eingehenden Anruf. Sowohl auf meinem Ubuntu NB als auch auf meinem Openelec System funktioniert es nicht. Wenn der Anrufer das Gespräch beendet wird der Ton am Clienht abgeschaltet. Das Callmonitoring ist aktiviert.


    Werde mich noch etwas damit beschäftigen, wichtig wäre es für mich dass ich dei Nummer bestimmen kann für welche das Monitoring läuft.


  • Ich habe das Plugin ebenfalls getestet und bekomme keine Nachricht bei einem eingehenden Anruf


    Da sollte das xbmc.log Auskunft geben können.

    wichtig wäre es für mich dass ich dei Nummer bestimmen kann für welche das Monitoring läuft.


    Wenn Monitoring eingeschalten ist, läuft das auch für alle Nummern. Eine Differenzierung ist möglich, aber z.Zt. nicht implementiert.

  • Da sollte das xbmc.log Auskunft geben können.

    Hier ist wohl das Kennwort falsch

    Code
    1. HTPC-Wohnzimmer:~ # grep fritz /storage/.xbmc/temp/xbmc.log
    2. 16:14:43 T:140016604935936 NOTICE: service.fritzbox.callmonitor: connected to fritzbox callmonitor
    3. 16:33:42 T:140016604935936 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: LoginFailedException('could not login (sid is 0000000000000000)',)


    Auf meinem Notebook kommt dann das hier:

    Code
    1. 16:45:57 T:140573983266560 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: UnicodeEncodeError('ascii', u'XBMC.Notification(Eingehender Anruf,Anruf von Michael M\xf6ller - 0173xxxxxxx,5000,/home/meikel/.xbmc/addons/script.fritzbox.callmonitor/resources/media/default.png)', 55, 56, 'ordinal not in range(128)')

    Wenn Monitoring eingeschalten ist, läuft das auch für alle Nummern. Eine Differenzierung ist möglich, aber z.Zt. nicht implementiert.

    Mach für meinen Fall dann wohl keinen Sinn da ich 2 Haushalte mit der Fritzbox mit Telefonie versorge. Mich interessiert es nicht wenn mein Pa einen Anruf bekommt :)


    The post was edited 1 time, last by meikelmoeller ().

  • Code
    1. 16:45:57 T:140573983266560 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: UnicodeEncodeError('ascii', u'XBMC.Notification(Eingehender Anruf,Anruf von Michael M\xf6ller - 0173xxxxxxx,5000,/home/meikel/.xbmc/addons/script.fritzbox.callmonitor/resources/media/default.png)', 55, 56, 'ordinal not in range(128)')


    Meikel : Unicode-Problem ("ö" in Möller). In der Beziehung ist Python einfach zum k.tzen. Ich werde mich drum kümmern.

  • Top, werde es dann bei mir auf dem Notebook testen. Auf meinem Openelec System erscheint keine Meldung, nur das Mute-Logo erscheint kurz wenn der Anrufer auflegt.
    Logs einmal mit Adressbuchabfrage und einmal ohne.

    Code
    1. 19:11:33 T:140390845892352 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: LoginFailedException('could not login (sid is 0000000000000000)',)
    2. 19:11:33 T:140390845892352 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: ValueError('could not parse phonebook data (are you logged in?): $
    3. 19:11:56 T:140389864404736 NOTICE: Thread BackgroundLoader start, auto delete: false
    4. 19:12:24 T:140390845892352 NOTICE: Previous line repeats 4 times.
    5. 19:12:24 T:140390845892352 ERROR: service.fritzbox.callmonitor: ValueError('could not parse phonebook data (are you logged in?): $
    6. 19:14:03 T:140389864404736 ERROR: Previous line repeats 1 times.
    7. 19:14:03 T:140389864404736 NOTICE: Thread XBPyThread start, auto delete: false
    8. 19:14:03 T:140389864404736 NOTICE: -->Python Interpreter Initialized<--


  • Das Unicode-Problem ist gelöst, d.h. Umlaute gehen jetzt und werden korrekt angezeigt. Neues ZIP im 1. Post.


    BJ1

  • Ich weiß nicht was es war aber es geht jetzt.


    Vielen Dank, für den -script habe es wirklich vermisst.


    Mfg Multi

  • Ich habe den Anrufmonitor jetzt auch mal installiert. Grundsätzlich scheint es zu funktionieren (bei Anruf erscheint eine entsprechende Info). Jedoch passt die Anzeigedauer irgendwie nicht. Weil mir der default Wert von 5 Sekunden zu kurz erschien, habe ich diesen auf 10 Sekunden gesetzt. Allerdings verschwindet die Info trotzdem früher. Werden die Änderungen nicht direkt übernommen?


    Ist es grundsätzlich eigentlich möglich die Anzeige des Anrufers solange einzublenden wie es auch klingelt? Ohne fest eingestelltes Timeout.

  • Ich habe den Anrufmonitor jetzt auch mal installiert. Grundsätzlich scheint es zu funktionieren (bei Anruf erscheint eine entsprechende Info). Jedoch passt die Anzeigedauer irgendwie nicht. Weil mir der default Wert von 5 Sekunden zu kurz erschien, habe ich diesen auf 10 Sekunden gesetzt. Allerdings verschwindet die Info trotzdem früher. Werden die Änderungen nicht direkt übernommen?


    Einmal in den Addon-Einstellungen "Deaktivieren" und dann wieder "Aktivieren". Dann werden die neuen Einstellungen übernommen.


    Ist es grundsätzlich eigentlich möglich die Anzeige des Anrufers solange einzublenden wie es auch klingelt? Ohne fest eingestelltes Timeout


    Sorry, das gibt das Design der xbmc.Notification leider nicht her. Allerdings hatte ich noch einen Typfehler drin (str statt int). Bitte nochmal neu downloaden.


    BJ1

  • Hallo,


    ganz ganz vielen Dank für die Mühe. Genau das habe ich schon lange vermisst. Funktioniert hier soweit mit einer 7390 und FRITZ!OS:06.00 (FirmwareVersion=84.06.00)


    Leider gibt es noch einen kleinen Haken.


    Scheinbar kann nur das FritzBox-interne Telefonbuch ausgelesen werden.
    Die FritzBoxen bieten aber auch an Online-Telefonbücher einzubinden und als Standard-Telefonbuch zu nutzen. (Beispiel Google-Contacts, GMX etc.)


    Gibt es eine Möglichkeit das gerade verwendete Telefonbuch auszulesen?


    Benutze ich Beispielsweise Google-Contacts als Standard wird als Anrufer immer Unbekannt angezeigt. Wechsel ich in der FritzBox auf das Standard-Telefonbuch und füge dort beispielsweise die Nummer meines Handys ein funktioniert es und der Anrufername wird korrekt erkannt und angezeigt.


    Gruß


    Gero

  • Leider gibt es noch einen kleinen Haken.


    Scheinbar kann nur das FritzBox-interne Telefonbuch ausgelesen werden.
    Die FritzBoxen bieten aber auch an Online-Telefonbücher einzubinden und als Standard-Telefonbuch zu nutzen. (Beispiel Google-Contacts, GMX etc.)


    Gibt es eine Möglichkeit das gerade verwendete Telefonbuch auszulesen?


    Tja, ich wusste ja nicht, dass ihr alle jetzt mit Sonderwünschen kommt ;). Ich weiss nicht, ob das implementierbar/in der Pytzbox-Lib vorhanden ist. Wenn mal wieder ein Time- und ein Motivationsslot zusammenfallen, nehme ich mich der Sache an... Vorerst geht es nicht.


    BJ1

  • Hallo zusammen. Bisher war ich von dem Add-On sehr begeistert und habe es benutzt, um Filme und Musik zu pausieren, wenn ein Anruf herein kam. Leider scheint das mach dem Update auf XBMC 12.3 nicht mehr zu funktionieren. Weder der eingehende Anruf wird angezeigt, noch die gewünschte Aktion ausgeführt. Auch ein erneutes deaktivieren und wieder aktivieren des Add-Ons hat geholfen. Es erscheint aber auch keine Fehlermeldung bei der Aktivierung, so dass ich etwas ratlos bin. :-(

  • Weder der eingehende Anruf wird angezeigt, noch die gewünschte Aktion ausgeführt. Auch ein erneutes deaktivieren und wieder aktivieren des Add-Ons hat geholfen. Es erscheint aber auch keine Fehlermeldung bei der Aktivierung, so dass ich etwas ratlos bin.


    Ja, wie jetzt... ;). Hier löppt dat mit Frodo 12.3. Habe gerade einen Anruf reinbekommen.


    BJ1