VDR auf Rasberry Problem mit vnsiserver (Gelöst)

  • Ich habe mich an eine Sache gewagt, die für mich wohl eine Nummer zu groß ist.


    Ich habe auf meinem Pi Raspian installiert und über per apt-get vdr installiert
    Ich habe diese Anleitung versucht nachzukochen:
    http://forum.stmlabs.com/showthread.php?tid=6580


    Bis zum Live TV im Browser komme ich.


    Wenn ich jetzt an einem anderen Rechner mit XBMC Frodo versuche über vsni zu verbinden kriege ich immer die Meldung: Verbindung unterbrochen



    Wahrscheinlich habe ich verschiedene vnsi Protokolle auf beiden Rechnern??


    XBMC Log "sagt" u.a. folgendes


    Code
    1. 15:58:17 T:140179825784576 NOTICE: Thread CAddonStatusHandler:pvr.vdr.vnsi start, auto delete: true
    2. 15:58:22 T:140179360683776 ERROR: AddOnLog: VDR VNSI Client: SignalConnectionLost - connection lost !!!
    3. 15:58:22 T:140179360683776 ERROR: AddOnLog: VDR VNSI Client: Login - failed to read greeting from server
    4. 15:58:22 T:140179360683776 ERROR: ADDON: Dll VDR VNSI Client - Client returned bad status (1) from Create and is not usable
    5. 15:58:22 T:140179360683776 WARNING: UpdateAndInitialiseClients - failed to create add-on VDR VNSI Client, status = 1
    6. 15:58:22 T:140179825784576 NOTICE: Thread CAddonStatusHandler:pvr.vdr.vnsi start, auto delete: true



    Wie kriege ich das XBMC und den VDR zusammen???

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

    The post was edited 1 time, last by patrick31698 ().

  • oder vielleicht kann mir jemand Hilfe gebenas Ganze mit XVDR hinzubeommen?

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • Wichtig ist, dass du dein Netz in der allowed_hosts.conf freigegeben hast. Was sagt denn syslog zu dem Thema auf dem VDR RPi


    von unterwegs gepostet



  • die allowed-host habe ich diverse Male angelegt.....
    jetzt gerade noch mal. Dieses mal hat er es endlich geschluckt, aber ich habe jetzt eine Fehlermeldung, die tatsächlich uaf ein falsche Protokoll hinweist!



    XBMC ist der selben Meinung


    Code
    1. 19:28:13 T:139686026340096 NOTICE: Thread CAddonStatusHandler:pvr.vdr.vnsi start, auto delete: true
    2. 19:28:18 T:139685615625984 ERROR: AddOnLog: VDR VNSI Client: Login - [b]Protocol versions do not match[/b]
    3. 19:28:18 T:139685615625984 ERROR: ADDON: Dll VDR VNSI Client - Client returned bad status (1) from Create and is not usable
    4. 19:28:18 T:139685615625984 WARNING: UpdateAndInitialiseClients - failed to create add-on VDR VNSI Client, status = 1
    5. 19:28:18 T:139686026340096 NOTICE: Thread CAddonStatusHandler:pvr.vdr.vnsi start, auto delete: true

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • vnsi3 -> XBMC Frodo
    vnsi4 -> XBMC Gotham


    D.h. XBMC Client upgraden oder vnsi Plugin auf dem Server downgraden.

    VDR
  • lieber das VSNI downgraden.
    Wie ??

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • In der von dir geposteten Anleitung wird das opdenkamp Repo genutzt, du brauchsz jedoch den Frodo branch von Fernetmenta:

    Code
    1. git clone https://github.com/FernetMenta/xbmc-pvr-addons.git
    2. cd xbmc-pvr-addons
    3. git checkout frodo


    Dann kannst du wieder nach deiner Anleitung vorgehen.

    VDR
  • und die installierte Version wird dann"überschrieben, oder muss die vorher runter?

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • Möglicherweise musst du unter /usr/lib/vdr/plugins die Datei libvdr-vnsiserver4.so löschen

    VDR

    The post was edited 1 time, last by nc17 ().

  • die allowed-host habe ich diverse Male angelegt.....


    Wenn du die Datei händisch anlegen musstest dann ist sicher irgendetwas bei der Installation falsch gelaufen. Das Plugin bringt bei der Installation alles was an Dateien benötigt wird gewöhnlich mit.


  • hmmmm geht so nicht, oder ich mache was verkehrt


    dann unter /usr/lib/vdr/plugins die Datei libvdr-vnsiserver4.so gelöscht...


    ging nicht, dann :



    da wird wohl auch der vnsiserver 4 installiert.

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • Ah stimmt, mach mal im Ordner xbmc-pvr-addons ein

    Code
    1. git checkout a53460ee8c


    Dann sollte die Version passen.

    VDR
  • JAAAA!


    Es war zwar noch ein bisschen Gefummel, weil immer wieder der VNSI-Server4 auftauchte.
    Aber nachdem ich zuerst /usr/lib/vdr/plugins die Datei libvdr-vnsiserver4.so gelöscht habe und dann habe bauen lassen
    klappt es.
    Die allowed hosts musste ich noch anpassen und jetzt geht es!!


    Für Laien aber wohl wirklich ne Nummer zu hoch.


    Warum ist das nicht gleich in den Raspbian quellen mit drin?



    Vielen Dank für die geduldige Hilfe!!

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI

  • Ich weiß nicht welche Quellen in einer Standard Raspbian Installation eingebunden sind, möglicherweise fehlen nur die richtigen oder das komplette xbmc-pvr-addons Metapaket, das auch das vnsiserver Plugin enthalten sollte kommt nicht mit.
    Eigentlich kann ich mir nicht vorstelklen dass das nicht dabei ist, XBMC war schon vorinstalliert ?

    VDR
  • Nein, auf dem Raspy war kein XBMC installiert.
    Ich will den Raspi mal als Headless Server probieren.
    diese XBMC Pakete sind in den Standardquellen von Raspbian


    xbmc xbmc-eventclients-dev xbmc-eventclients-xbmc-send
    xbmc-data xbmc-eventclients-j2me xbmc-skin-confluence
    xbmc-eventclients-common xbmc-eventclients-ps3 xbmc-standalone


    und das gibt es rund um vdr:


    vdr vdr-plugin-fritzbox vdr-plugin-solitaire
    vdradmin-am vdr-plugin-games vdr-plugin-spider
    vdr-dbg vdr-plugin-infosatepg vdr-plugin-streamdev-client
    vdr-dev vdr-plugin-live vdr-plugin-streamdev-server
    vdr-plugin-dvbhddevice vdr-plugin-mp3 vdr-plugin-sudoku
    vdr-plugin-dvbsddevice vdr-plugin-mplayer vdr-plugin-svdrpext
    vdr-plugin-dvd vdr-plugin-osdserver vdr-plugin-svdrposd
    vdr-plugin-epgsearch vdr-plugin-osdteletext vdr-plugin-svdrpservice
    vdr-plugin-epgsync vdr-plugin-prefermenu vdr-plugin-vcd
    vdr-plugin-examples vdr-plugin-remote vdr-plugin-weather
    vdr-plugin-femon vdr-plugin-remoteosd vdr-plugin-xine
    vdr-plugin-freecell vdr-plugin-skinenigmang vdr-plugin-xineliboutput

    Wetek "Play OpenELEC Version" LibreELEC mit VDR


    yaVDR 0.5a XBMC Gotham Frontend
    Zotac MAG HD-ND01 (Intel Atom N330 1.6 GHz Dual-Core NVIDIA® ION, RAM 2 x 1GB)
    TV über Opera DVB-S1 (USB) / TT-connect S2-4600 (USB)

    an Philips TV per HDMI