{Version 1.94.3A} BM2LTS-Image mit eHD-Karte, DVB-Karten, NetCeiver, Reelbox etc...

  • Hi,


    BM2LTS Version 1.94.3A


    [IMG:http://www.sc-schulze.de/wp-co…/media/v1.94A/1.94.3A.png]


    BM2LTS v1.94.3 Route 66 (A)

    Quote

    v1.94.3 Route 66 (A) - RELEASE
    - Plugin Graphlcd-Anpassungen
    - Firmware eHD vom 09-03-2014
    - VNSI für XBMC 13 (Gotham)
    - Systemanpassungen


    BM2LTS v1.94.2 Route 66 (A)


    BM2LTS v1.94 Route 66 (A)


    BM2LTS v1.94.3 vom 09.03.2014


    Download: BM2LTS v1.94.3


    Info´s zur Installation von BM2LTS
    http://www.sc-schulze.de/archives/959#more-959


    Bsp - Aktualisierung der HTTP-Umgebung:


    [IMG:http://www.sc-schulze.de/wp-co…11-12%20um%2021.38.49.png]


    Telnet: Server - Bedienung (z.B. OHNE eHD im System)


    [IMG:http://www.sc-schulze.de/wp-co…11-12%20um%2021.43.58.png]


    Grüße
    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8

    The post was edited 11 times, last by cinfo ().

  • Die Version ist der Hammer! Startet zügig! Bild gerade im Hd Bereich hat überhaupt keine Ruckler mehr!......Die Tiefen des Systems versuche ich dann mal die Tage weiter zu erforschen! ;-) Vielen lieben DANK für die tolle Arbeit!


    ich habe bei mir den 1.sten Fehler! egal ob multi an oder aus. ich habe immer nur zugriff auf einen Tuner! Das heißt das das System immer nur eine Karte nutzt obwohl 2 Tunerkarten ausgewählt sind. liegt es an der Diseq oder an etwas anderem.....ich weiss es nicht

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD , 2x Single DVB-s2 -> BM2LTS Version 1.94
    Thermaltake Mozart,Asus A8V Deluxe Rev.2, AMD 3200 64bit, Technotrend 1.6, Skystar2, 1024 Ram, Plextor PX-716a, 320 Gb WD, Sony PSone TFT Displays, IR-Einschalter

    The post was edited 1 time, last by godi ().

  • Hi,


    leider keine Ahnung, hier passt alles mit der Version 1-94 und dem EPG ---> schiebe doch noch einmal ein route66 an


    Grüße
    cinfo

  • oder nen epg scan anstoßen und schauen ob was im log steht

  • Hi,

    oder nen epg scan anstoßen und schauen ob was im log steht


    richtig, oder mal hier die Einstellungen vergleichen


    [IMG:http://www.sc-schulze.de/wp-content/downloads//cinfo/media/v1.94A/Bildschirmfoto%202013-11-13%20um%2021.54.14.png]


    Grüße
    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8

  • ich habe bei mir den 1.sten Fehler! egal ob multi an oder aus. ich habe immer nur zugriff auf einen Tuner! Das heißt das das System immer nur eine Karte nutzt obwohl 2 Tunerkarten ausgewählt sind. liegt es an der Diseq oder an etwas anderem.....ich weiss es nicht

    Hast Du nach der Tunerzuordnung die AVG einmal neu gestartet? Bei mir habe ich das von Dir beschriebene Verhalten, wenn ich die Tuner (z.B. 4x DVB-S2) zuordne und dann einfach weiter fernsehe. Ein Reboot wirkt an der Stelle Wunder :-)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.bm2lts.de http://www.sc-schulze.de Install-Anleitung BM2LTS

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kopfstationen: Netceiver mit 2x DVB-s2 dual + Octopus Net

    VDR1: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    VDR2: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    Client: LibreElec; RPI3

    http://www.bm2lts.de

    http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Es gibt ja seit der 1.93a Version das Online Update. Kann man das dafür auch nutzen ? oder muss ich komplett neu installieren und alles wieder neu einstellen.

  • Ja


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.bm2lts.de http://www.sc-schulze.de Install-Anleitung BM2LTS

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kopfstationen: Netceiver mit 2x DVB-s2 dual + Octopus Net

    VDR1: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    VDR2: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    Client: LibreElec; RPI3

    http://www.bm2lts.de

    http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Zitat von »godi«



    ich habe bei mir den 1.sten Fehler! egal ob multi an oder aus. ich habe immer nur zugriff auf einen Tuner! Das heißt das das System immer nur eine Karte nutzt obwohl 2 Tunerkarten ausgewählt sind. liegt es an der Diseq oder an etwas anderem.....ich weiss es nicht
    Hast Du nach der Tunerzuordnung die AVG einmal neu gestartet? Bei mir habe ich das von Dir beschriebene Verhalten, wenn ich die Tuner (z.B. 4x DVB-S2) zuordne und dann einfach weiter fernsehe. Ein Reboot wirkt an der Stelle Wunder :-)


    Hast Du nach der Tunerzuordnung die AVG einmal neu gestartet? Bei mir habe ich das von Dir beschriebene Verhalten, wenn ich die Tuner (z.B. 4x DVB-S2) zuordne und dann einfach weiter fernsehe. Ein Reboot wirkt an der Stelle Wunder :-)



    Tja leider ist es nach dem Reboot immer noch! Ich werde heute nachmittag nochmal testen!

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD , 2x Single DVB-s2 -> BM2LTS Version 1.94
    Thermaltake Mozart,Asus A8V Deluxe Rev.2, AMD 3200 64bit, Technotrend 1.6, Skystar2, 1024 Ram, Plextor PX-716a, 320 Gb WD, Sony PSone TFT Displays, IR-Einschalter

  • Hi,


    Quote

    Es gibt ja seit der 1.93a Version das Online Update. Kann man das dafür auch nutzen ? oder muss ich komplett neu installieren und alles wieder neu einstellen.


    der Support durch ein Online-Update & -Upgrade richtet sich immer nach den Master ISO zur Zeit v1.94.
    Damit wird gewährleistet, dass die Pakete auch immer zur Version des VDR´s und der Umgebung passen.


    Grüße
    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8

  • Nach einem mehrfachen Neustart war das epg wieder da. Evt. War die vorhanden epg.data defekt.

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD + TimeCapture als recording Partition , 2x single DVB-s2
    -> BM2LTS Version 1.94.3A


    Client 1 : Raspberry PI mit XBMC
    Client 2 : XBMC auf MacBook Pro
    Clinet 3 : Iphone
    Clinet 4 : Ipad


    * * * Hilfe zum BM2LTS Version http://www.sc-schulze.de * * *

  • Hi,



    der Support durch ein Online-Update & -Upgrade richtet sich immer nach den Master ISO zur Zeit v1.94.
    Damit wird gewährleistet, dass die Pakete auch immer zur Version des VDR´s und der Umgebung passen.


    Grüße
    cinfo



    D. h. wieder neu installieren . Die Updates die danach kommen bekomme ich dann wieder über online update und wenn dann ne neue ISO sprich 1.95 rauskommt wieder neu installieren.

  • Genau so .... :-)


    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.bm2lts.de http://www.sc-schulze.de Install-Anleitung BM2LTS

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kopfstationen: Netceiver mit 2x DVB-s2 dual + Octopus Net

    VDR1: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    VDR2: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    Client: LibreElec; RPI3

    http://www.bm2lts.de

    http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Hallo, mein Problem mit dem Multiroom hat sich erledigt! Route66 ausgeführt alles was sich überschrieben hat neu eingestellt! Reboot und alles ist toll! :-)


    Wer Kann mir bei dem Raspberry helfen! Installation passt, Gerät läuft! Wird im moment mit einer Funktastatur gesteuert! Wer hat ein App fürs IOS oder Android, was zu empfehlen ist! Oder aber ne günstige FB alternative....Pulse Eight Control ist toll, mir aber zu teuer!

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD , 2x Single DVB-s2 -> BM2LTS Version 1.94
    Thermaltake Mozart,Asus A8V Deluxe Rev.2, AMD 3200 64bit, Technotrend 1.6, Skystar2, 1024 Ram, Plextor PX-716a, 320 Gb WD, Sony PSone TFT Displays, IR-Einschalter

  • Wer Kann mir bei dem Raspberry helfen! Installation passt, Gerät läuft! Wird im moment mit einer Funktastatur gesteuert! Wer hat ein App fürs IOS oder Android, was zu empfehlen ist! Oder aber ne günstige FB alternative....Pulse Eight Control ist toll, mir aber zu teuer!


    1) Was passt bei dem Raspberry nicht? Wo benötigst Du denn denau Hilfe?



    2) Mobil-Software:

    • Für Android solltest du den VDRManager nehmen und als Videoabspiel-App den MX-Player. Da ruhig die Pro-Version kaufen, denn dann hast Du einen Hardware-Codec. Damit kann ich auf mein Samsung Galaxy Nexus problemlos in HD streamen. Einfach klasse!


    VDR-Manager: link
    MxPlayer Pro, Kosten 4,40€ : link

    • Für iOS kannst DU:


    Reel Live: link oder auch
    iVDR (http://IP-Deines-VDR:8002/cgi-bin/ivdr.pl#_main) nutzen .... rufe einfach http://IP-Deines-VDR:8002 auf und drücke auf den Link iVDR


    3) Als Fernbedienungsalternative kannst Du zu den Logitech Harmony's greifen. Die kannst Du z.T. recht günstig bei ebay bekommen. Ich habe eine Logitech Harmony 300i und eine Logitech Harmony Touch .... die Touch ist mein absoluter Favorit. Die Logitech Harmony Ultimate solltest Du nicht nehmen.

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.bm2lts.de http://www.sc-schulze.de Install-Anleitung BM2LTS

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kopfstationen: Netceiver mit 2x DVB-s2 dual + Octopus Net

    VDR1: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    VDR2: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    Client: LibreElec; RPI3

    http://www.bm2lts.de

    http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • Hallo,
    entschuldigt bitte in dem neuen Thread die Frage zur 'Altversion'. Hat eventuell jemand einen Ansatz warum mir der VDR nach dem Boot immer crashed?




    Thu Nov 14 20:11:51 2013 ### Crash signal 11 SIGSEGV ###
    usr/sbin/vdr[0x817333c]
    [0xb77af400]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(_IO_vfprintf+0x39e7)[0xb72520a7]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(__vfprintf_chk+0x7d)[0xb72f59ed]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(__vsyslog_chk+0x17e)[0xb72de1ee]
    /usr/sbin/vdr(_Z15syslog_with_tidiPKcz+0x95)[0x816e2f5]
    /usr/lib/vdr/libvdr-live.so.1.7.21.9(_ZNK7vdrlive9TntConfig9ConfigureERN3tnt6TntnetE+0x2c1d)[0xb4b8017d]
    /usr/lib/vdr/libvdr-live.so.1.7.21.9(_ZN7vdrlive12ServerThread6ActionEv+0x58)[0xb4b7ace8]
    /usr/sbin/vdr(_ZN7cThread11StartThreadEPS_+0x54)[0x8165254]
    /lib/tls/i686/cmov/libpthread.so.0(+0x596e)[0xb775a96e]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(clone+0x5e)[0xb72e23fe]
    Thu Nov 14 20:11:53 2013 ### Crash signal 18 SIGCONT ###
    /usr/sbin/vdr[0x817333c]
    [0xb77bd400]
    /usr/sbin/vdr[0x8173150]
    [0xb77bd400]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(_IO_vfscanf+0xaf5)[0xb72679b5]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(vsscanf+0x91)[0xb727e581]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(_IO_sscanf+0x2b)[0xb726d36b]
    /usr/sbin/vdr(_ZN6cEvent4ReadEP8_IO_FILEP9cSchedule+0x120)[0x80e1300]
    Thu Nov 14 20:11:53 2013 ### Crash signal 15 SIGTERM ###
    /usr/sbin/vdr[0x817333c]
    [0xb77bd400]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(_IO_vfscanf+0xaf5)[0xb72679b5]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(vsscanf+0x91)[0xb727e581]
    /lib/tls/i686/cmov/libc.so.6(_IO_sscanf+0x2b)[0xb726d36b]
    /usr/sbin/vdr(_ZN6cEvent4ReadEP8_IO_FILEP9cSchedule+0x120)[0x80e1300]



    Danke für Eure Hilfe

    2* VDR-1 : Reelbox Avantgarde I , 2*1 GB RAM , 128 GB SSD HD , eHD, 3x DVB-C -> BM2LTS
    2* VDR-2 : Reelbox Avantgarde II , 2*2 GB RAM , 240 GB SSD HD , eHD, 3x DVB-C -> BM2LTS
    2* NAS: Thecus 5200 PRO

  • gehts denn mit der neuen Version 1.94 ... :-) ???

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    http://www.bm2lts.de http://www.sc-schulze.de Install-Anleitung BM2LTS

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Kopfstationen: Netceiver mit 2x DVB-s2 dual + Octopus Net

    VDR1: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    VDR2: BM2LTS Route 66; Intel NUC

    Client: LibreElec; RPI3

    http://www.bm2lts.de

    http://www.sc-schulze.de

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------