[IPTV] IP-Kamera integrieren

  • Hi,


    ich habe auch gerade mal versucht meine IP-Kamera anzeigen zu lassen. Bin nach dieser Anleitung vorgegangen und auch im WIKI gelesen...


    Der Eintrag in meiner /etc/vdr/channels.conf ist von Diamond beschrieben eingetragen (als Kanal 46)


    wenn ich nun auf diesen Kanal schalte, dann wird laut /var/log/message auch versucht das Script /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv zu starten, aber es bricht ab und es kommt kein Bild X(


    Der Loglevel ist auf 3 gestellt, und folgendes wird protokolliert:


    Code
    1. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.info vdr: [1871] switching to channel 46
    2. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.err vdr: [3685] ERROR: Script execution failed: /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 2 4321
    3. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.debug vdr: [3686] receiver on device 9 thread started (pid=1871, tid=3686, prio=high)
    4. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.debug vdr: [3687] IPTV streamer thread started (pid=1871, tid=3687, prio=high)
    5. Oct 31 22:49:24 (MLD) user.debug vdr: [2016] TS buffer on device 1 thread ended (pid=1871, tid=2016)
    6. Oct 31 22:49:24 (MLD) user.debug vdr: [2015] buffer stats: 191196 (4%) used
    7. Oct 31 22:49:24 (MLD) user.debug vdr: [2015] receiver on device 1 thread ended (pid=1871, tid=2015)


    HIntergrund:
    im Verzeichnis habe ich eine Datei mit dem Namen: webcam.conf angelegt. Dort ist einzig die Zeile:


    Code
    1. URL="http://<user>:<passwort>@192.168.115.6:81/videostream.cgi"


    enthalten. Müssen da weitere Parameter eingetragen werden?


    Das IPTV-Plugin hat die Version 1.20.
    VLC ist 2.0.8.
    VDR ist 2.1.2


    Danke,


    Pit


    P.S: Wenn ich die URL im Browser eintrage, so wird das Bild von der Kamera angezeigt, sollte also funktionieren.

  • Welche IP Cam verwendest du? Ich habe es mal mit einer Instar 6012 versucht und habe es erst zusammen gebracht, wie ich die Adresse so eingetragen habe:

    Code
    1. URL: rtsp://192.168.115.6//iphone/11?&user:password


    MfG

    VDR1 | MLD 5.4 64Bit Stable | ASRock Q1900M | 4GB Ram | Intel VA-API | Digital Devices DuoFlex DVB-S2 | SSD 64GB

    MLD 5.1 Server | Banana Pi | Fhem |

    Test VDR: MLD 5.4 64Bit Unstable | ASRock Q1900M | 4GB RAM | Intel VA-API | OctopusNet S2-2

  • Quote
    Code
    1. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.err vdr: [3685] ERROR: Script execution failed: /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 2 4321


    Was ist denn damit? Gibt es das Script überhaupt? Ist es ausführbar für den vdr user? Kannst Du es vielleicht von Hand ausführen? Wie sieht der entsprechende Eintrag in der channels.conf aus?
    Grundsätzlich verarbeitet das iptv Plugin ausschließlich Transponderstreams. Da Deine IP Kamera vermutlich diese nicht liefert mußt Du diesen mit einem externen Programm erstellen und als UDP/RTP Stream an einen Port senden, den iptv für Dich aufmacht. Am besten ist es vermutlich, einfach mal das vlc2iptv script durchzugehen und sehen wo es aussteigt. Aber ich vermute, er findet schon das Script nicht.


    Gruß Darkstar.

    Hardware: Seagate Dockstar@1500MHz, GSS Box DSI 400 SAT>IP Server, VDR 2.1.6 mit Streamdev-Server
    Videoausgabe: RaspberryPi mit MLD-4.0.1-RPi an LG 42LM660

  • Hallo,


    ist zwar OFFTOPIC passt aber gerade.
    Habe auch versucht das Plugin für meinen Cam-Stream zu nutzen.
    Aufgefallen war mir dann aber das ich auf normalen TV-Sendern kein Stereo Ton mehr hatte.
    Könntet ihr mal bitte schauen ob das bei euch noch geht ?


    Danke
    spacy

  • Hallo,


    versuch mal statt
    webcam;IPTV:1:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=2:I:0:2=2:3=@4:0:0:7:0:0:0


    mit
    webcam;IPTV:1:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=1:I:0:2=2:3=@4:0:0:7:0:0:0


    Wenn ich das ändere, dann wird im /var/log/messages der Error nur geändert, aber kein Bild dargestellt.


    Code
    1. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.err vdr: [3685] ERROR: Script execution failed: /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 2 4321


    nach Änderung der /etc/vdr/channels.conf:

    Code
    1. Oct 31 22:49:23 (MLD) user.err vdr: [3685] ERROR: Script execution failed: /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 1 4321


    Ja, VLC ist installiert und das Script /etc/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv ist vorhanden und ist ausführbar. Der Inhalt der webcam.conf lautet:

    Code
    1. MLD> cd /etc/vdr/plugins/iptv/
    2. MLD> ls -l
    3. drwxrwxr-x 2 root root 73 Oct 29 06:31 channels
    4. -rwxrwxr-x 1 root root 2868 Oct 29 06:31 vlc2iptv
    5. -rw-rw-r-- 1 root root 59 Oct 31 22:19 webcam.conf
    6. MLD> tail webcam.conf
    7. URL="http://<user>:<password>@192.168.115.6:81/videostream.cgi"
    8. MLD>


    Ich werde gleich mal den Tipp mit der anderen URL ausprobieren.



    Gruß,


    Pit

  • Hallo P3F,


    Wichtig ist das die Chnnel name die du vergeben hast, bei mir zb."webcam"


    auch in "/etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput" aufgelistet ist als "webcam.conf"



    mit inhalt"URL="http://user:pass@xxxx.xxxx.org:7171/videostream.cgi"



    Hab es gerade bei Yavdr getestet funz ohne probleme.


    Ohne Identische name in "vlcinput" hab ich auch nur schwarzes bild gehabt. :wand


    MfG

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • Hi veni32,


    ich habe im Verzeichnis /etc/vdr/plugins/iptv die Datei webcam.conf angelegt und dort ist die URL eingetragen. Allerdings habe ich den Port 81 eingetragen. Ist der Port 7171 bei Dir richtig?


    Leider habe ich ja den ERROR bereits beim Aufruf vom Script: vlc2iptv Nur weiß ich nicht warum?


    Kannst Du vlc direkt in der Konsole aufrufen? Bei der MLD bzw. meiner Installation kommt dann immer, das man nicht als root das aufrufen darf, darunter läuft aber der VDR....


    Code
    1. MLD> vlc
    2. VLC is not supposed to be run as root. Sorry.
    3. If you need to use real-time priorities and/or privileged TCP ports
    4. you can use vlc-wrapper (make sure it is Set-UID root and
    5. cannot be run by non-trusted users first).


    (In der MLD wird der VLC mit einem User gestartet, das steht aber auch in dem Script vlc2iptv)


    Übrigens, der Eintrag in Bezug auf rtsp (von mafe68 ) hat auch keinen Erfolg gebracht ==> selbe Fehlermeldung, daher denke ich das die URL noch garnicht abgefragt worden ist. Der Fehler kommt schon beim Aufruf vom vlc2iptv script. Kennst jemand die korrekten Aufrufparameter damit ich den Aufruf von der Konsole ausprobieren könnte.

    Code
    1. MLD>
    2. MLD> ./vlc2iptv
    3. MLD> ./vlc2iptv webcam.conf
    4. MLD> ./vlc2iptv http://<user>:<password>@192.168.115.6:81/videostream.cgi
    5. MLD> ./vlc2iptv http://<user>:<password>@192.168.115.6:81/videostream.cgi 81


    Es passiert nicht wirklich etwas....


    Gruß,


    Pit

  • Ja port 7171 ist bei mir korrekt.IPCam ist von Foscam.


    Was hab ich gemacht:


    Yavdr als ausgang.


    vlc addon installiert über WI


    im Channels conf. channel angelegt mit Inhalt:

    Code
    1. webcam;IPTV:1:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=2:I:0:2=2:3=@4:0:0:7:0:0:0


    Im Verzeichnis etc/vdr/plugin/iptv die Datei vlcstream.sh angelegt: mit inhalt:

    Shell-Script
    1. #!/bin/sh
    2. PARAMETER1="$1"
    3. PORT="$2"
    4. exec vlc "http://haxx:vexxxx@xxxx.dyndns.org:7171/videostream.cgi" --sout "#transcode{vcodec=mp2v,acodec=mpga,vb=2400,ab=320}:standard{access=udp,mux=ts{pid-video=1,pid-audio=2,pid-spu=3},dst=127.0.0.1:$PORT}" --intf dummy


    und dann in Verzeichnis vlcinput eine neu webcam.conf angelegt mit inhalt:

    Code
    1. URL="http://haxx:vexxxx@xxxx.dyndns.org:7171/videostream.cgi"


    Und ich konnte die live Bild unter kanal 10 sehen.


    Weis jetz nicht wie weit sich MLD und Yavdr unterscheiden.


    MLD bringt aber IPTV plugin mit denk ich!?


    Mfg

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • HI veni32,


    eigentlich dachte ich das die Distris dort keinerlei Unterschiede haben.


    Wenn ich deine channels.conf anschaue, dann wird aber das angelegte Script "vlcstream.sh" nicht aufgerufen. Es steht dort das das Script "vlc2iptv" aufgerufen wird. Hast Du dieses auch im /etc/vdr/plugins/iptv-Verzeichnis?


    #edit on:
    ich denke das "vlcstream.sh" die Vorstufe für das Script "vlc2iptv.sh" gewesen ist. Zumindest wenn ich mir das Script so anschaue..
    #edit off


    Gruß,


    Pit

  • bekommst du ein Bild wenn du im VLC
    http://<user>:<passwort>@192.168.115.6:81/videostream.cgi



    direkt eingibst?

    yavdr 0.5, GIGABYTE GA-M61PM-S2, AMD Phenom(tm) II X2 550 Processor, NVIDIA GT220, TT-budget S2-3200, sedulight 90 Kanäle
    ONEFORALL xsight(HAMA Remote), Pioneer VSX-321
    FritzBox7390, FritzFon

  • nicht im browser sonder im
    vlc player-medien-netzwerkstream öffnen.
    versuch es mal.

    yavdr 0.5, GIGABYTE GA-M61PM-S2, AMD Phenom(tm) II X2 550 Processor, NVIDIA GT220, TT-budget S2-3200, sedulight 90 Kanäle
    ONEFORALL xsight(HAMA Remote), Pioneer VSX-321
    FritzBox7390, FritzFon

  • Wenn ich deine channels.conf anschaue, dann wird aber das angelegte Script "vlcstream.sh" nicht aufgerufen. Es steht dort das das Script "vlc2iptv" aufgerufen wird. Hast Du dieses auch im /etc/vdr/plugins/iptv-Verzeichnis?

    Jetz wo du es sagst, ;-)


    Hab es eben testweise, "vlcstream.sh" gelöscht und tuts trozdem auch ohne


    in iptv Verzeichnis gibts auch keine "vlc2iptv" tut aber trozdem(reboot hat es überlebt)


    allerdings unter " /usr/share/vdr/plugins/iptv" gibts eine "vlc2iptv" mit eintrag:



    Dann in prinzip reicht eintrag in channels.config und passende eintrag in "vlcinput" bei Yavdr.



    Mfg

    Meine VDR Spielzeuge VDR1 -Yavdr 0.6*SilverStone SST-M02B-MXR-GIADA MG-C1037SL -Imon Lcd-Imon FB-
    Intel Celeron 1037U*4GB RAM*GT-630*DD-Cine V5.5*


    Client1-Yavdr
    0.4 -MSI Media LiveGehäuse mit Original board-2 GB Ram60 GB SSD -
    Nvidia Gt210 -DM140 Plugin-Pearldpf display-Harmony
    One
    Onkyo TX-NR906
    Sony-KDL Serie
    Teufel Concept E


    Client2
    Raspberry XBMC auf XBIAN Basis mit xvdr

  • @P3F


    Verschieb mal die webcam.conf nach /etc/vdr/plugins/iptv/channels , dann sollte es gehn.



    MegaX

    Gruß MegaX