Yavdr ohne DVB Karte als Client nutzen? Tunter mit Dreambox teilen.

  • Hallo Leute, habe da ein kleines Projekt am laufen.


    Situatiion: Neue Wohnung leider nur Kabel TV möglich. Eine Dm800SE mit DVB-C ist vorhanden. Habe noch einen HTPC mit DVB-S2 (ohne Funktion) mit yavdr drauf den ich gerne benutzen möchte.
    Kann Yavdr den Tuner von der Dreambox benutzten? Wenn ja wie kann ich das realisieren? Denke mir das geht über die Channels.conf???

  • Situatiion: Neue Wohnung leider nur Kabel TV möglich. Eine Dm800SE mit DVB-C ist vorhanden. Habe noch einen HTPC mit DVB-S2 (ohne Funktion) mit yavdr drauf den ich gerne benutzen möchte.
    Kann Yavdr den Tuner von der Dreambox benutzten? Wenn ja wie kann ich das realisieren? Denke mir das geht über die Channels.conf???


    Und wie soll der Zugriff auf den Tuner der Dreambox laufen?


    Gerald


    HP Proliant MicroServer Gen8, Xeon E3-1230, 12 GB RAM, 3xWD red 2TB im RAID 5, 2xSundtek MediaTV Home DVB-C/T, L4M TWIN-C/T, Ubuntu Server 14.04.1, Plex Media Server
    Samsung UE55H6470

  • Habe ja selbst auch keine Ahnung, aber als Server/Client-Lösung mit ner Dreambox bietet sich doch TuxBox unter XBMC an oder?!




    Patrick

    DVB-S TT 1.6
    VDR: mittlerweile MVDR 1.2
    Board: Asrock K7VM2 Rev.3. Bios 1.9
    CPU: Athlon Mobile XP, 1150MHz bei FSB 100MHz, Vcore 1,2V
    512 MB Ram
    Gehäuse: Francis Francis X1
    HDD Samsung 120GB 5400UPM
    FB X10 Funk