{Version 1.93.2A} BM2LTS-Image mit eHD-Karte, DVB-Karten, NetCeiver, Reelbox etc...

  • Hi,


    BM2LTS Version 1.93.2A


    [Blocked Image: http://www.sc-schulze.de/wp-co…media/v1.93A/v1.93.2A.png]




    Download: Version 1.93.2A

    Info´s zur Installation von BM2LTS

    http://www.sc-schulze.de/archi…egory/bm2lts/installation


    Installationshinweise zur aktuellen Version
    - http://www.vdr-portal.de/board…-reelbox-etc/#post1165149


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 11 times, last by cinfo ().

  • so hab mal mit dem laden begonnen


    ah upload by unitymedia / deswegen hab ich fullspeed bei einem seed ^^

  • Hi,


    Quote

    wurde hier nur das Bootlogo geändert oder gibt es weitere Verbesserungen?


    es gibt kleine weitere Anpassungen z.B. am Kernel & Treibern


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

    The post was edited 2 times, last by cinfo ().

  • die v1.93A startet gefühlt schneller auf meiner reelbox avg1 .... kan das jemand bestätigen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BM2LTS im VDR-Portal   http://www.bm2lts.de   http://www.sc-schulze.de

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Empfang: Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Octopus Net S2 max (8 Tuner) + Netceiver (2x DVB-s2dual)

    Kopfstation: Virtuelle Maschine mit BM2LTS v3.4.XX

    Clients: NUC8i3BEH2; NUC D54250WYKH2 -> BM2LTS v3.4.XX; FireTV4k mit Kodi u. VNSI-Plugin

    NAS: Aufnahmen u. Plex-Media

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


  • freu, ich bin ja mal gespannt :D


    So, das system ist installiert,
    fangen wir mal das testen an :]

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD + TimeCapture als recording Partition , 2x single DVB-s2
    -> BM2LTS Version 1.94.3A


    Client 1 : Raspberry PI mit XBMC
    Client 2 : XBMC auf MacBook Pro
    Clinet 3 : Iphone
    Clinet 4 : Ipad


    * * * Hilfe zum BM2LTS Version http://www.sc-schulze.de * * *

    The post was edited 1 time, last by tuxnet ().

  • Bei manchen Sendern habe ich keine epg-daten.
    Erst nachdem ich auf den Sender gehe, erscheinen sie.
    Nach einem reboot ist wieder kein epg vorhanden.


    Bsp.: Super RTL , RTL , SAT1 und und und


    EDIT :


    Ich habe den fehler gefunden,
    nachdem ich das noepg plugin wieder aktiviert habe, wurde das epg gespeichert.
    Also bitte nicht das plugin "nicht" deaktivieren.

    VDR : Reelbox Avantgarde II , 2 GB RAM , 128 GB SSD HD + TimeCapture als recording Partition , 2x single DVB-s2
    -> BM2LTS Version 1.94.3A


    Client 1 : Raspberry PI mit XBMC
    Client 2 : XBMC auf MacBook Pro
    Clinet 3 : Iphone
    Clinet 4 : Ipad


    * * * Hilfe zum BM2LTS Version http://www.sc-schulze.de * * *

    The post was edited 1 time, last by tuxnet ().

  • Hi,


    Quote

    nachdem ich das noepg plugin wieder aktiviert habe, wurde das epg gespeichert.
    Also bitte nicht das plugin "nicht" deaktivieren.

    Das nicht so richtig --


    Wichtig ist wenn man das Plaugin deaktiviert muß man auch unter /etc/vdr/plugins/ das Verzeichnis /etc/vdr/plugins/noepg löschen
    und dann ein Reboot und das EPG für alle Sender wird wieder angezeigt.


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Servus zusammen,


    bin mit dem BM2LTS1.93 sehr zufrieden. Bis auf einen Punkt. Die eingerichteten Multiroom Einstellungen werden nicht dauerhaft abgespeichert.
    Das heißt nach einem Neustart oder einem Einschalten ist kein Netceiver und kein Tuner vorhanden. Muss alles wieder neu konfigurieren und es läuft.


    Meine Hardware: AVGII mit TL -64, 2 GB RAM, 3x DVB-S2 Singletuner.


    Hab die route66 mit internen Netceiver gewählt.


    Ich hoffe ihr könnt mir bei der Lösung des Problems helfen.


    mfG bacmen

    BM2LTS Route 66, Reelbox AVG II AMD Turion 64 X2 TL-64, 3GB Ram, 2 TB HDD, 3x DVB-S2

  • Hi,


    Quote

    Wird in absehbarer Zeit ein Onlineupdate verfügbar sein!?!?

    Nein, das geht über das aktualle Image mit einer Recovery-Installation


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi,



    hmm, das ist schon tricky mit den Reelboxen. Ich habe hier eine AVG1 und da geht es. Ok hilft nich!
    Was Du mal testen könntest unter /etc/vdr/plugins/setup liegt eine vdr-setup.xml-on und diese nach vdr-setup.xml kopieren (die alte über schreiben)
    dann sollte es gehen (hier sind die Netztwerk einstellungen etwas anders "eth0=eth1") .


    Ansonsten müssten wir per Hand alles anschalten und setzen.


    Vielleicht nutzt es ja noch jemand die Version auf einer AVG 2 und kann berichten wie bei Ihm läuft?


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Quote

    Was Du mal testen könntest unter /etc/vdr/plugins/setup liegt eine vdr-setup.xml-on und diese nach vdr-setup.xml kopieren (die alte über schreiben)

    Hat leider auch kein Erfolg gebracht.


    mfG bacmen

    BM2LTS Route 66, Reelbox AVG II AMD Turion 64 X2 TL-64, 3GB Ram, 2 TB HDD, 3x DVB-S2

  • Hi,


    Der Schalter für Multiroom ist in der setup.conf


    bitte mal folgendes testen:

    Quellcode

    Code
    1. killall -g vdr



    Quellcode

    Code
    1. mcedit /etc/vdr/setup.conf


    den Eintrag

    Quellcode

    Code
    1. ReelboxMode=0


    suchen und abändern in:

    Quellcode

    Quote

    ReelboxMode=2


    Bedeutung der Schalter:


    Code
    1. 0=Multiroom inaktiv
    2. 1=Multiroom Client
    3. 2=Multiroom Server


    Die vdr-setup.xml-reel wieder als vdr-setup.xml kopieren (damit die Netzwerkeinstellungen wieder geschrieben werden)


    Tunereinstellung einfach in der /etc/default/mcli über den "mc" setzen.


    Nett wäre mal dir /etc/default/sysconfig & /etc/vdr/setup.conf (diese sollte die Rechte 755 haben) welche nach der Installation geschrieben wird.


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi,


    Quote

    du meinst schon die vdr-setup.xml-reel (vdr-setup.xml) so heist sie bei mir.

    nein ich meinte schon die
    vdr-setup.xml-on (die *.reel wurde ja schon nach Deiner route66-Einrichtung "Reelbox mit internen NC" genutzt.


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hi,


    mach mal sind die Reelbox auch zickig.


    Man kann ja auch einfach jeder zeit das Setup der Box wiederholen.

    Quote


    1.) route66 starten ---> Reelbox mit internen NetCeiver auswählen


    2.) Box neu starten lassen, dann die BOX einmal STROMLOS machen


    3.) dann die Box neu starten und einrichten


    Grüße
    cinfo

    (VDR) NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver * (Sound) Cinebar Lux Set * (UHD-Player) LG UP970 * (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Servus,
    da hast du Recht. Die Reelbox ist manchmal zickig. Hab das Setup der Box so wie du geschrieben hast wiederholt. Hat funktioniert, aber nur bis zum
    nächsten Neustart. Dann wieder kein Netceiver und Tuner vorhanden. Probiere morgen weiter und melde mich dann.


    mfG bacmen

    BM2LTS Route 66, Reelbox AVG II AMD Turion 64 X2 TL-64, 3GB Ram, 2 TB HDD, 3x DVB-S2

  • Hallo cinfo,


    läuft hier wirklich sehr gut und deutlich schneller und stabiler als die letzte 1.92er
    was ich aber bei dieser, durch entfernen, deaktivieren einiger Sachen ebenfalls erzielte.


    Der Fehler, wie von bacman geschildert, tritt nach Änderungen in den Netzwerkeinstellungen
    über das OSD auf. Nach dem Neustart wird weder Netzwerk noch Netceiver erkannt.
    Hierbei werden wohl gleichzeitig eth0 und eth1 verstellt. Multiroom lässt sich problemlos per OSD einstellen,
    wenn vorher nicht die Netzwerkeinstellungen (betrifft nur Menüpunkt "Ethernet") per OSD geändert wurden.


    Bleibt vorerst weiterhin der Weg über das manuelle Eintragen in die Netzwerk-Configs:


    /etc/network/interfaces



    /etc/hosts



    /etc/resolv.conf


    Code
    1. nameserver 192.168.0.112
    2. domain lan
    3. search lan


    Noch ein kleiner Fehlerbericht kosmetischer Natur:


    1. Im Aufnahmemenü werden neue HD-Aufnahmen nicht mehr mit NEW u. HD gekennzeichnet.


    2. Ruft man beim Abspielen einer Aufnahme, mit der OK-Taste, den Info-Banner auf, fehlen
    die farblichen Markierungen (die den Tasten rot, grün, gelb, blau entsprechen) bei
    "springen", "vor", "zurück", "beenden".


    Danke


    Gruß