Multisession VDR , XBMC und Desktop

  • Hallo Leute,


    ich hoffe ich bin hier richtig und die Überschrift ist verständlich.
    Ich möchte gerne auf meinem VDR auch arbeiten können, das System läuft unter Ubuntu 12.04 auf einem Core i5 mit onboard Grafig, meist über XBMC (Aufnahmen und MPG-Videos).
    Ich dachte mir, ich schließe einen Zusätzlichen Monitor an den VGA Anschluss an und starte einen 2ten X-Server, auf dem einen liefe dann die XBMC Session und auf dem anderen möchte ich mich via Lightdm anmelden können.


    Ich habe schon nach Multiseat in Verbindung mit Ubuntu gegoogelt und auch Lösungen gefunden, die haben allerdings 2 VGA-Karten als Voraussetzung und das kommt mangels Steckplätzen nicht in Frage.
    Hat jemand also eine Ahnung, wie ich 2 Xserver auf einer Karte, jeweils am DVI und VGA Anschluss betreiben kann?


    Vielen Dank im Voraus!!

    Server: Intel DQ67OWB3 - Core I5-2400 - 16GB RAM - 3x Samsung HD103UJ, 1x Hitachi HDS72202, 1x OCZ-ONX 64GB, 1x Seagate ST2000VX002-1AH1, 1x Seagate ST2000DL003-9VT1 - 1x DC-310e - 2x DigitalDevices CineS2


    Server Software: XUbuntu 11.10, 3.0.0-16-generic - VDR-1.7.23


    Clients: 1x ASRock ION330HT mit Ubuntu 11.10, VDR-1.7.23, Steht zum Verkauf ([VERKAUFE] ASRock ION 330HT)