Openmediavault und Owncloud

  • Hallo,
    hat jemand von euch OMV im Einsatz und dazu Owncloud?
    Ist es möglicht die Benutzer vom NAS zu importieren und dort auch die Homelaufwerke einzubinden?
    Und die Laufwerke, auf die der User Zugriff hat?

    VDR-Server: 1HE Barebone Supermicro 200 Watt, X7SPE-HF, 2 GB RAM, 320 GB HDD, 2 x Technisat Skystar USB HD, 1 x DVBSKy S952, yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19 Headless
    Client 1: LC-Power LC-1400mi ITX Tower 200 Watt Klavierlack schwarz, ASRock E35LM1 AMD A50M, 2 GB RAM (Kingston ValueRAM DDR3), 1024MB Palit GeForce GT 520, 160 GB HDD, yaVDR 0.5.0

    Client 2: Raspberry PI, OpenElec

  • Hallo,


    es gibt hier ein Howto , wie man OwnCloud unter OMV installieren kann.
    Habe das mal in einer VMware ausprobiert und hat erst einmal funktioniert.
    Zum Thema Import der Benutzer kann ich nichts sagen.
    Die Nutzung der durch OMV zur Verfügung gestellten Verzeichnisse könnte funktionieren. Irgendwo hatte ich darüber was gelesen. Allerdings finde ich den Link nicht mehr:-(


    Gruß

    Server: yavdr-ansible (Ubuntu 18.04) Silverstone LC11, AT3IONT-I, 2GB DDR2, TT S2-6400, Riser RC11, SSD ADATA 120GB, Samsung 1TB
    Client: MLD5.4 Shuttle XS35GTV2, SSD OCZ 60GB, FB Medion X10

  • Hi,


    ich habs auch mal am laufen gehabt, allerdings fand ich die iPhone-App ziemlich grottenschlecht für das Geld.
    Gruß,
    machnetz

    “Hast du Glück, ist es gut. Hast du kein Glück, ist es auch gut. Hast du eben Pech gehabt. War vielleicht dein Glück.”