[erledigt] Mounten eines alten VDRs (Kernel 2.4) von Ubuntu 12.04 tut nicht mehr...

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe hier einen Desktop mit Ubuntu 12.04 sowie dessen VDR Pakete (tut aber eigentlich nix zur Sache denke ich). Des weiteren habe ich einen uralten ct-VDR im Wohnzimmer stehen. Dessen Platten konnte ich bisher immer auf dem Desktop mounten (unter Ubuntu 10.04), jetzt funktioniert das nicht mehr...


    Setup Wohnzimmer-VDR:

    Code
    1. wz:~# uname -r
    2. 2.4.24-ctvdr-2

    (ist der olle VDR von 2004 oder so...)
    In meiner /etc/hosts steht:

    Code
    1. 192.168.0.97 wz


    und in meiner /etc/fstab:

    Code
    1. 192.168.0.97:/video /mnt/wz nfs noauto,user,exec 0 0


    Ich habe beim Umzug von Ubuntu 10.04 auf 12.04 auf dem Desktop eigentlich alle Einstellungen kopiert, der Mount-Befehl auf /mnt/wz schlaegt aber fehl... Mit 'ssh' kann ich auf den wz-VDR, von einem weiteren VDR aus (irgendein c't-VDR 6.x) kann ich auch die Platten mounten. Aber es geht nicht auf dem Desktop mit Ubuntu 12.04...


    Hat jemand nen Tipp oder ein paar Fragen an mich, die mir helfen, diesen Missstand aufzuklaeren? Ich krieg' halt einfach die Platte des alten 2.4er VDRs nicht gemounted...


    Ist bestimmt ein PEBKAC, aber vlt. hat ja jemand den Durchblick...


    Gruessle,
    - berndl