Empfehlung Web-Framework

  • Hallo zusammen,
    kann mir jemand eine Empfehlung für ein einfaches Web-Framework aussprechen?
    Ziel: Online-Mitgliederverwaltung eines Vereins mit ein paar Gimmicks.
    Sprache ist erstmal egal, Kenntnisse habe ich in php und perl. Catalyst und Zend habe schon teilweise ausprobiert.
    Danke und Gruß
    Andreas

  • Was genau hast du vor und was verstehst du unter Web-Framework?


    Wenn am Ende der Code-Umfang des "Web-Frameworks" den Umfang des eigentlichen Seiteninhaltes um ein vielfaches übertrifft, dann wurde möglicherweise mit Kanonen auf Spatzen geschossen.


    Oder: Auch mit purem HTML kann man schon eine ganze Menge anstellen. Hier und da ein kleines CGI in Perl und man kann auch das eine oder andere dynamisch aufbauen.

  • 5 Sekunden Suche bei Google: http://www.admidio.org/


    Oder nimmst Dir Joomla oder sowas und bastelst Dir selbst was.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • dann wurde möglicherweise mit Kanonen auf Spatzen geschossen.


    Genau davor habe ich Angst bzw. hier schreckt mich z.B. Zend ab, weil es so mächtig wirkt.


    Im Prinzip brauche ich folgende Funktionen:
    - DB-Verwaltung über
    - Formulare für edit/add/del
    - Div. Reports drucken + exportieren
    - Benutzer-Auth
    - ?


    Eigentlich relativ übersichtlich, so dass ich das Ganze auch ganz selbst machen könnte. Die Zeit, die ich fürs Einarbeiten in ein Framework brauche sollte am Ende im Verhältnis zum Programmieraufwand an sich stehen.
    Wenn ich es mir so überlege, würde was fertiges für die DB wohl schon reichen .... Mir war einfach Perl/Catalyst damals mal sehr sympathisch, so dass ich damit ein bißchen experimentiert habe.


    Gruß Andreas

  • 5 Sekunden Suche bei Google: http://www.admidio.org/


    Oder nimmst Dir Joomla oder sowas und bastelst Dir selbst was.


    Danke, hatte ich schon mal angeschaut - war aber damals nicht überzeugt. Vielleicht lohnt doch nochmal ein erneuter Blick darauf.
    Ich denke, am besten ist es, ich bringe meine php Kenntnisse mal wieder auf Vordermann und lege selbst Hand an... Nach so viel siehts ja gar nicht aus ;)


    Gruß Andreas