Openelec+VDR (XVDR-Plugin) Energiespar Probleme

  • hi Leute, ich bin neu hier deshalb entschuldigt mich wenn ich das Thema hier am Falschen Ort erstellt habe ^^




    Habe meinen htpc Halbwegs zum laufen gebracht nur mein Problem ist dass das live TV nach dem erwachen aus dem Bereitschaftsmodus nicht mehr funktioniert, benutze vdr+xvdr auf Openelec.
    Das Problem lässt sich nur durch eine komplette Neuinstallation beheben!
    Ich dachte das ganze hängt mit dem Bereitschaftsmodus zusammen, also hab ich den PC einfach ganz ausschalten lassen. Nach dem starten komplette UI kaputt und auch das PVR addon gab wieder 'connection lost' an.
    Auch hier lies sich alles nur durch Neuinstallation beheben.
    Es funktioniert eig. Perfekt, bin richtig zufrieden. Aber ich möchte die Kiste halt nicht 24 Stunden durchlaufen lassen damit alles funktioniert! ^^


    Hoffe nicht das mein Projekt jetzt doch noch scheitert deshalb bin ich für jede Hilfe absolut dankbar!


    Der PC soll nach 15 min aus gehen oder in Bereitschaft, bei aufnahmen automatisch aufwachen, und einmal täglich um 05:00



    meine Hardware:


    i3 2100
    asus p8-h77-m (glaube ich ^^)
    samsung 430er ssd
    nvidia gt520
    2x Dvbsky s952
    16gb ram (kommen noch 12 raus, d.h. 4gb)



    openelec 3.0.1 generic
    VDR-Addon + XVDR




    EDIT:


    Also ich habe als Fehlerquelle nun den VDR slebst und nicht das frontendplugin.


    Wenn ich in der Konfiguration des Addons folgendes einstelle:


    Wait for Frontend initialization: Ein


    Number of adapters to wait for: 2


    Unload DVB modules before suspend: 2



    Und dann den Bereitschaftsmodus aktiviere dann den pc wieder starte, kommen zwar keine Fehlermeldungen mehr aber er hängt beim Zwischenspeichern und das TV startet quasi nicht


    Ich bitte immer noch dringend um Hilfe!!! ;D