[gelöst]vdr-plugin-lcdproc verliert dauernd verbindung zum server

  • Nachdem mein Schlafzimmervdr zufriedenstellend läuft und nach meinen Bedürfnissen eingestellt ist müssen noch ein paar Wehwechen beseitigt werden.


    Jetzt wo lcdproc mit upstart gestartet wird gibt es das Problem das das Plugin dauernd die Verbindung mit LCDd verliert. (Beim vdr sowie bei xbmc)


    Eingestellt habe ich das so


    SetClientPriority: auto
    NormalClientPriority: 255
    HighClientPriority: 100
    PrioWait: 1

    The post was edited 1 time, last by dippes ().

  • Sie müssen das lcdproc plugin installeren als auch der vdr plugin (duh)


    stop vdr
    apt-get install lcdproc vdr-plugin-lcdproc


    (Falls nötig)
    apt-get install mc


    mcedit /etc/LCDd.conf und, stelle das Config ein (d.h. Driver=imon usw...)
    start vdr




    Dann hoffentlich sollte das dann klappen...

  • hi
    1x hier
    lcdproc in vdr und xbmc nutzen
    2x
    in der /etc/LCDd.conf


    das


    #ServerScreen=no


    in


    ServerScreen=no


    endern


    mfg det

    Jeder sollte sein Leben so leben können wie er/sie es möchte, frei und
    unabhängig, in der Not anderen zur Seite stehend, nie vergessen was man
    ist, eben einfach nur Mensch sein mit allen Schwächen und Stärken
    Lieber stehend sterben als ewig gebückt leben

  • Das wars, hatte ich total übersehen.


    Code
    1. ServerScreen=no


    Für was braucht man sowas?

  • Ich denke das es hat was mit der Unterschicht zu tun. d.h. ähnlich mit der Heartbeat option.
    Am ende es ist nur Feinheiten, der keine sichtbare Wirkung hat.
    Mindestens bei meine iMon 2x16 VFD Display.


    Richtige wer der Driver=(HIER MUSS DER RICHTIGE TREIBER GEWÄHLT), zb Driver=imon
    Aber nur in der fall das Sie ein imon Display hast.