[softhddevice 0.5.2] Chipmunks Ton

  • Servus,


    Ich probiere gerade mit softhddevice 5.0.2 herum und habe ein witziges Problem:
    Der Ton ist viel zu hoch.


    Der Ton klingt verzerrt und piepsig wie bei den Chipmunks.
    Ist ganz witzig Vin Diesel bei Prügelszenen mit dem Ton zu beobachten, aber auf Dauer nicht
    unbedingt so wünschenswert :rolleyes:


    Der Log sagt außer:

    Code
    1. Jan 7 09:40:20 vdr vdr: video: speed up video, droping frame


    nichts auffälliges.


    VDR ist der Server der Signatur.
    Audio/Video funktioniert mit xineliboutput.


    Hat jemand eine Idee dazu?

  • Zufällig ffmpeg GIT verwendet?


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Also Downgrade auf ffmpeg Release 0.10.x oder 1.0.x.
    Es wurde im ffmpeg GIT etwas verändert, aber ich habe noch keine Zeit die Ursache zu suchen.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Hallo Johns,


    ist in deiner git Version von heute das Problem mit neuerer ffmpeg behoben? Du hattes ja mal im Januar keine Zeit... Ich habe mir heute softhddevice konfiguriert und habe jetzt das gleiche Problem mit dem Micky-Mouse Sound. Und mein VDR und Ferseher sind bestimmt nicht mit Helium gefüllt. Mein System ist ein Debian SID und hat jetzt die ffmpeg Version 1.2.3 installiert.


    Gruß
    msv

  • Also 1.2.3 läuft einwandfrei mit der GIT Version von SoftHdDevice.
    Ich weiß aber nicht ob ich irgendwo etwas geändert habe.
    Ansonsten funktioniert auch media-video/ffmpeg-2.0.1:0/52.55.55.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Hallo Johns,


    hab nochmal hin und her probiert aber ohne Erfolg. Hier nochmal ein paar Daten zu meiner Installation. Hab das ZOTAC Supreme Board D2550-ITX.


    Dies ist mein Kernel:

    Code
    1. root@stereo2:/usr/local/bin# uname -a
    2. Linux stereo2 3.10-2-686-pae #1 SMP Debian 3.10.7-1 (2013-08-17) i686 GNU/Linux


    Hier die Liste der verwendeten Module für libav* und ffmpeg*



    Beim Compile (mit -DDEBUG) gibts ne Menge Warnings aber es läuft durch:


    Hier die benutzen Parameter bei Aufruf des Plugins:

    Code
    1. -P'softhddevice -f -v vdpau -a hw:1,7'


    Hier dann der relevante Ausschnitt aus dem Syslog:


    Für Alsa habe ich keine configdateien erstellt. Unter vdr-sxfe mit xineliboutput ging das auch alles gut.

    Code
    1. vdr-sxfe xvdr://stereo2 --video=vdpau --display=:0 -p --post tvtime:method=use_vo_driver --audio=alsa:hw:1,7 -v -f


    Nur mit softhddevice habe ich diese Probleme


    Vielleicht hast du ja doch noch eine Idee, was ich falsch mache.


    Gruß
    msv

  • Die Warnungen vom VDR sind normal, die av_resample_... könnten die Ursache sein.


    Ich vermisse beim bauen "SWRESAMPLE" also "-DUSE_SWRESAMPLE".


    Geht den?

    Code
    1. pkg-config --libs libswresample


    Ansonsten von Hand aktivieren,


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch