Artwork für nOpacity

  • lauffähig sollte es auf jeden Fall sein, ggf. sind ein paar Farbwerte dazugekommen.


    ja funktioniert prima, und ist wirklich schick: hat einen Hauch anthra Nostalgie auf einem modernen Plugin ;)


    Christian

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    CKthree: yavdr-ansible/22.04 LTS/2.6.1/kodi19.3 auf Intel NUC, Celeron J4005, UHD Graphics 600, 4GB Crucial DDR4, Ocz Vertex2 50 GB, Harmony 350

    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5




  • @lostinspace: ist dieses Theme so mit dem aktuellen Plugin noch lauffähig oder hast du schon Neueres?


    Nö, hab ich nichts mehr dran gemacht. Ist im Wechsel mit iceblue mein "daily driver".
    Mal sehen, wenn's Wetter schlechter wird versuche ich mich vielleicht mal an einem dunklen Skin ohne Farbverlauf (so wie bei iceblue)


    Grüße, Peter

    KODI, tvh, arch x86_64, Octopus net 2 x Duoflex C/C2/T2 , NUC7i3BNH, Crucial MX300 2TB, LG LM 669S

    Linux is the best OS I have ever seen -- Albert Einstein

  • PS: ohne das extrec Plugin werden die Aufnahmen übrigens auch in einer schmalen Liste angezeigt und sind noch etwas aufgehübscht. Welchen Mehrwert hat denn das extrec Menü ausser dass SD/HD angezeigt wird? Das könnte ich im Standardmenü wohl auch noch mit einbauen...die Funktionen der Farbbuttons sind doch die gleichen oder?


    Beim extrecmenu kann ich im setup festlegen, dass bei der Ansicht nach Datum die neusten oben einsortiert werden.
    Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber für mich sehr wichtig.
    Außerdem fehlt der schmalen Ansicht die Funktionen der gelben Taste (editieren > umbenennen oder verschieben).


    Gruß

  • Moin,


    was interessiert mich mein Geschwãtz von Vorvorgestern? ;)


    Das extrecmenu kann mittlerweile übrigens auch mit der schmalen Ansicht in nopacity eingebunden werden...braucht wohl noch nen Patch als Bugfix (ist in nem Ticket auf vdrdeveloper.org hinterlegt), ansonsten passt das wohl.


    Ciao Louis


  • Mal sehen, wenn's Wetter schlechter wird versuche ich mich vielleicht mal an einem dunklen Skin ohne Farbverlauf (so wie bei iceblue)


    So....ab heute ist das Wetter schlecht :D


    Ciao Louis

  • Nachdem mit dem großen yaVDR stable Update nun auch mein Produktiv VDR auf 2.0.2 und ich damit dort auch nOpacity verwenden kann, habe ich mir jetzt auch mal ein Theme gemacht. Mir sind die vorhandenen (mit Ausnahme von IceBlue) irgenwie alle zu dunkel. Vielleicht habe ich auch einfach zu viele Jahre enigma mit whinered auf meinem alten SD VDR verwendet :rolleyes:


    Zunächst mal vielen Dank für die bereitgestellten Icons, ich habe die extraIcons, menuIcons und pluginIcons mit Begeisterung eingebunden. Thx :tup


    Ich bin leider in keinster Weise ein Graphiker. In der Dropbox gibt es ja ein Skript, um diese Icons mit einem Rahmen zu versehen. Die meisten Icons aus skinIcons (play, rew, ...) bestehen ja aus drei Farben (also mit leichten Verläufen):
    schwarzer Hintergrund, grau für inaktiv und eine der Themefarben für aktiv


    Ich würde gern für meinen Skin das Ganze so aufteilen:
    Themefarbe als Hintergrund, grau für inaktiv und weiß für aktiv


    Sprich könnte man ein Skript erstellen, dass aus einem Ausgangsbild und drei Farbangaben diese Symbole erstellt oder falls das nicht geht, kann mir jemand einen Tipp geben, wie man das (als Graphikerlaie) umfärbt?


    Ich weiß nicht, ob das angebracht ist, daber da es hier um nOpacity Themes geht und louis mitliest, schreibe ich mal eine kleine Liste dessen, was ich nicht machen konnte:


    - In allen mitgelieferten Themes fand ich diese Rahmen (hier im Packet IconBorders genannt) nicht meinem Geschmack entsprechend und habe daher einfach die src Bilder mit ihrer Transparenz genommen. Das klappt und sieht fast so aus, wie ich will. Fürs Auge ein wenig zu weit links. Der Abstand links zum Rahmen ist zu klein, der Abstand zum Text ist mir zu groß. Da as Problem links könnt ich lösen, in dem ich einfach einen transparenten Rahmen außenrum mache. Damit würde aber der Abstand zum Text noch größer werden


    - Für die Buttons und die Statusmeldungen kann man leider nur den Hintergrund festlegen. Die Vordergrundfarbe ist für alle gleich. Schwarz lässt sich gut auf gelb und grün während weiß sich wiederum gut auf rot und blau lesen lässt. Eine seperate Fontangabe a la clrMenuButtonFontRed usw. währe schön


    - Ein wenig verwirrt hat mich die Themefarbe clrMenuItem, da ich hier die gleiche Farbe wie clrMenuBack haben wollte. Gibt man im Theme die gleiche Farbe an, so wird diese drübergezeichnet und gibt (je nach Transparenzwert) eine völlig neue (andere) Farbe. Nach Grübeln kam ich drauf, dass der passende Wert wohl "00000000" ist. Ist das so gewollt?


    - Schade ist auch, dass die Timericons im Hauptmenü wohl auch keine eigene Kombination haben und wohl clrMenuItemHigh mit clrMenuFontItemHigh übernehmen. Da diese über dem verkleinerten Bild gezeichnet werden, wollte ich sie eigentlich genau so aussehen lassen, wie ich sie in der Kanalanzeige habe (hab hier die Option, dass der Hintergrund bis zum Icon geht)


    Alles Kleinigkeiten, aber es geht halt um Optik :D

  • Hi Ramirez,


    bezüglich der Icons halte ich mich mal raus, das können andere besser ;)


    Die zusätzlichen Theme Farben kann ich demnächst mal mit einbauen, es haben sich eh so allerhand Kleinigkeiten angesammelt. Mache am besten einen Feature Request auf vdrdeveloper dafür auf, mit nem Link zu deinem Posting, dann vergesse ich das nicht.


    Ciao Louis

  • louis :
    So alles eingestellt. Vielen Dank für die unermüdliche Arbeit :tup


    Zu den Icons, gerade für Play, Pause, etc. fällt mir da noch ein, warum das nicht evtl. wie bei den Kanalsymbolen laufen könnte. Also die 4 Icons sind transparent und man legt im Theme die aktiv/inaktiv farben fest. Nur so ein Gedanke, denn bei genauer Überlegung ist es das, was ich machen will.

  • Hey,


    kann mit jemand verraten wo die Einstellungen des Plugins gespeichert werden ? Würde gerne die Einstellungen vom 1. vdr auf den 2. übertragen.


    Gruß,
    ill#

    VDR #1: Core™ i3-3220T on Asrock B75 Pro3-M, 4 GB DDR3-1600 Kit, Nvidia 520GT, 60GB Samsung SSD und 1TB WD HDD, be quiet! Pure Power L7 300W, DVB Cine S2, Atric IR-Einschalter Rev.5, SilverStone ML03 > > yaVDR 0.5
    VDR #2 Zotac D2550-ITX Wifi Supreme. 4 GB SO DDR3 1333, Nvidia GT610, Crucial CT032MSSD3 32GB MSATA, TechniSat SkyStar HD,
    Atric IR-Einschalter Rev.5, LC-Power LC-1320MI Gehäuse Mini-ITX 75W schwarz, >> yaVDR 0.5a Testing

  • Moin,


    die Einstellungen werden (wie übrigens die Einstellungen von allen Plugins) in der setup.conf des VDR gespeichert...bei yaVDR liegt die vielleicht unter /var/vdr/ oder da irgendwo in der Ecke :D


    Die Einstellungen für nOpacity beginnen alle mit skinnopacity.


    Aber Obacht, wenn du die EInstellungen auf deinem zweiten VDR schreibst: du musst den VDR vorher stoppen, sonst überschreibt der VDR das wieder.


    Ciao Louis


  • AHHH


    Danke!


    Gruß,
    ill

    VDR #1: Core™ i3-3220T on Asrock B75 Pro3-M, 4 GB DDR3-1600 Kit, Nvidia 520GT, 60GB Samsung SSD und 1TB WD HDD, be quiet! Pure Power L7 300W, DVB Cine S2, Atric IR-Einschalter Rev.5, SilverStone ML03 > > yaVDR 0.5
    VDR #2 Zotac D2550-ITX Wifi Supreme. 4 GB SO DDR3 1333, Nvidia GT610, Crucial CT032MSSD3 32GB MSATA, TechniSat SkyStar HD,
    Atric IR-Einschalter Rev.5, LC-Power LC-1320MI Gehäuse Mini-ITX 75W schwarz, >> yaVDR 0.5a Testing

  • Hallo zusammen,
    ich habe mal erste nOpacity-freestyle themes zusammengehämmert.
    Vllt mags ja jemand...
    niceBrown
    niceGreen
    und das Paket: niceStyle
    viel Spass


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy

  • Probiere alles neue für Skinnopacity echt gerne aus. Und die Form von Freestyle gefällt mir immer besser... Allerdings ohne Bayern-Background - das finde ich irgendwie unschön.
    Aber trotzdem immer her mit neuen themes - Klasse Arbeit (wie stehts mit darkred)

  • Hi..
    ich habe auch keinen Bayern-Background...was für einen Bezug haben die Themes denn zu Bayern? Meiste das braun, wegen der Lederhosen ;)

    Quote

    Aber trotzdem immer her mit neuen themes - Klasse Arbeit (wie stehts mit darkred)


    Jor... ich hab da auch noch zwei Ideen, die ich gerne umsetzen würde, allerdings gehört darkred nicht dazu, das bleibt im wahrsten Sinne des Wortes "Chefsache", oder besser "Chiefsache" ;)


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy


  • ich habe auch keinen Bayern-Background...was für einen Bezug haben die Themes denn zu Bayern?


    Er meint halt dieses Rautenmuster, an Bayern hätte ich jetzt nicht gedacht, eher an Harlekin....aber lass dich nicht kirre machen. Ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. In erster Linie muss es ja dir gefallen ;)


  • Er meint halt dieses Rautenmuster, an Bayern hätte ich jetzt nicht gedacht, eher an Harlekin....aber lass dich nicht kirre machen. Ist alles eine Frage des persönlichen Geschmacks. In erster Linie muss es ja dir gefallen ;)


    Wie wäre es denn eigentlich, wenn du mal ein skinnopacity theme machen würdest? Da warte ich eigentlich schon so lange drauf, wie es skinnopacity gibt :D

    KODI, tvh, arch x86_64, Octopus net 2 x Duoflex C/C2/T2 , NUC7i3BNH, Crucial MX300 2TB, LG LM 669S

    Linux is the best OS I have ever seen -- Albert Einstein

  • Hallo
    mal schnell für Dumme wie mich, wo muss ich die neuen Themes und Configs genau ablegen.
    Thanks
    speed


    Das theme File einfach zu den VDR themes (bei mir unter gen2vdr /etc/vdr/themes)


    Das theme-xxx.conf File unter <PLUGINCONFDIR>/themeconfigs/


    Die Icons unter <PLUGINCONFDIR>/icons/


    <PLUGINCONFDIR> ist bei yavdr meine ich /usr/share/vdr/plugins/skinnopacity/


    Ciao Louis

  • Hallo zusammen,
    an dieser Stelle erstmal vielen Dank an louis für die unermüdliche Arbeit an nOpacity.. Wirklich toll, das du das Plugin zur 1.0.0 gebracht hast.
    Ich hab nochmal ein neues Theme zusammengemalt..

    realSteel

    realGold
    und das Paket:
    realStyle
    Die Gimp-Templates möchte ich euch auch nicht vorenthalten:
    realSteel_templates
    Wenn Ihr irgendwo was findet was noch nicht passt sagt einfach Bescheid.
    Viel Spass damit..
    BooStar


    [size=10]nOpacity: Icons
    [size=10]skindesigner: tryoutsglassy