Empfang von 2 Satelliten über Multischalter

  • Weihnachtliche Grüße an alle,


    ich habe jetzt einen Multischalter neu im Haus; Spaun SMS 91607 NF


    Zusätzlich hab ich auch YaVDR 0.5 neu aufgespielt.
    Ziel ist 2 Satelliten Astra 19.2 und Astra 28.2 auf dem VDR mit zwei Empfangskarten zum Laufen zu bringen.


    Ich hab jetzt die diseqc.cong auf folgendes gestellt:


    Es scheint jetzt endlich zu laufen. Aber wenn ich einen Kanal aufnehme, muss ich innerhalb des Transponders bleiben. Sonst bleibt der Bildschirm schwarz.


    Was kann ich probieren.


    Danke
    Grüße aus Franken

  • Hast du im Setup diseqc aktiviert?

  • Also unter System/Einstellungen/LNB


    ist Diseqc aktiviert.
    Was soll ich unter "Device1 angeschlossen an SAT-Kabel" und unter "Device1 angeschlossen an SAT-Kabel" eintragen?
    eigenes, 1 oder 2


    Danke

  • Hi,


    ich laboriere immernoch mit diesem Problem!
    Hab diseqc auf aktiv, und jeden Eingang auf eigenes stehen.
    Ohne Aufnahme alles bestens.
    Wenn ich aber eine Aufnahme aufzeichne bleibt der Bildschirm schwarz,wenn ich außerhalb des aufgezeichneten Transponder schalte.
    Anbei eine syslog datei, wo eine Aufzeichnung läuft und ich umschalte.
    Kann hier jemand was ungeöhnliches erkennen?


    Danke


  • Hallo sl1980


    mensch, bei Deinem Thread ist mir erst aufgefallen, wie lange ich mich nicht mehr mit
    der Disqc Conf auseinandergesetzt habe.


    Also, woran das bei Dir liegt, kann ich nicht sagen.
    Allerdings dachte ich, dass Du pro Zeile je eine Schalt information [...] pro
    schaltende Einheit brauchst, also eine für Multischalter und eine für LNBs.
    Bei Dir sehe ich nur eine, oder?


    Ich kann Dir ja hier mal meine Disqec Einträge posten,
    das läuft bei mir seit Ewigkeiten problemlos.


    Hoffe es hilft Dir.


    Gruss,


    Günter

    Ubuntu 18.04; Kernel 4.15.0-122; mit Parallelbetrieb von:
    VDR 2.4.00 über S2-6400 (HDMI1)
    XBMC /Kodi & Kubuntu Desktop über GT520 (HDMI2)
    Beides an Sony KDL-55EX725
    Harmony-Hub zum Umschalten zwischen VDR und XBMC
    MusicPD Steuerung per Android ist perfekt


  • Ist die Konfiguration symmetrisch? Oder kann eine Karte mehr als die Andere?

  • deine diseqc.conf geht anscheinend genauso wie meine.
    Also ohne Aufnahme geht alles bestens.
    Wenn ich aufnehme wieder daselbe Problem!!!
    Das ist kein Diseqc problem, vermute ich


    Ich habe jetzt auch mal die Karten einzeln gecheckt. Laufen einzeln wunderbar. Auch die Zuleitungen sind ok.


    Wo könnte man das Problem sehen? Log?

  • Also unter Gerätestatus sind beide TV Karten drinnen.
    Was ist Dynamite?


    Wenn der Rechner automatisch startet, kann er nicht auf den Kanal umschalten, den er aufnehmen soll! Die Aufnahme wird gelistet mit 0 sekunden.

  • Hängen am Multiswitch noch andere Non-VDR-Receiver, die wie erwartet funktionieren? Die Frage ist, ob die Verkabelung zwischen dem LNB und dem Switch korrekt ist. Wenn ja, kann natürlich die Verkabelung zwischen dem Switch und dem VDR kaputt sein (nur ein Kabel geht?). Nur mal als Denkanstoss.

  • Danke, aber die Verkabelung ist definitiv ok, habe mit anderem Receiver beide Kabel einzeln geprüft.


    dmesg liefert folgendes. Ist hier was auffällig?


    Code
    1. @yavdrsl:~$ dmesg | grep DVB
    2. [ 13.833089] DVB: registering new adapter (cx23885[0])
    3. [ 13.833092] DVB: registering adapter 0 frontend 0 (Montage Technology DS3000/TS2020)...
    4. [ 14.051626] DVB: registering new adapter (cx23885[1])
    5. [ 14.051629] DVB: registering adapter 1 frontend 0 (Montage Technology DS3000/TS2020).
  • Ein paar Ideen:


    YaVDR auf aktuellen Stand gebracht ?

    Code
    1. sudo apt-get update
    2. sudo apt-get dist-upgrade


    diseqc.conf entsprechend angepasst ?


    Keine Ahnung ob das nötig ist aber einen Versuch wäre es wert:


    For this, you can use diseqc.conf file where the first card (for example
    >> adaptor0) is :1 and th second is :2
    >> #--------------------------------
    >> :1
    >> #Here diseqc config for adapter0
    >>
    >> :2
    >> #Here diseqc config for adapter1
    >> #--------------------------------


    Probiere mal:



    bzw. kannst du imho auch die Tonebursts (A / B) weglassen





    Wie das mit dem dynamite plugin aussieht bezüglich der Adapter Nummer kann ich nicht sagen.


    Beachte
    Der Sat-Name muss in der sources.conf, diseqc.conf und channels.conf exact übereinstimmen (Schreibweise, Komma, Punkt)


    Aja nochwas:
    Welchen LNB verwendest du ? Quad oder Quattro ?


    lg
    Joe

    The post was edited 2 times, last by DocViper ().

  • Also nochmals danke soweit.
    ICh habe jetzt nochmals alles gecheckt und siehe da eine Karte zeigt keinen Empfang mehr.
    Ist also wohl defekt.


    Ich habe einen Quad LNB, der Spaun Multischalter ist aber Quadfähig markiert und arbeitet ansonsten gut zusammen.


    Welche Low Profile Karte für PCIe ist empfehlenswert?
    Wahrscheinlich die Digital Devices Cine S2 V6 oder. Wie siehts mit Stromverbrauch und Wärme aus?


    Danke
    Grüße

  • Wahrscheinlich die Digital Devices Cine S2 V6 oder.


    Die wäre eine excellente Wahl.


    Wie siehts mit Stromverbrauch und Wärme aus?


    Hervorragend.


    Albert

  • Was ist an der


    Digital Devices Cine S2 - Duale DVB-S2 HDTV (Rev. V5.5)


    anders? Sollte doch ähnlich gut sein?


    Sie ist natürlich auch gut, aber ein Auslaufmodell. Die V6.x Karten brauchen keine Firmware als Datei, wenn ich das richtig verstanden habe. Das könnte sich, wenn auch nur geringfügig, auf die Startgeschwindigkeit auswirken.


    Albert